Autor Thema:  Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive  (Gelesen 16569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15686
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #75 am: 17. April 2016, 19:14:27 »
Was ein Aufwand, aber schaut gut aus  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 962
  • Master of unfinished Projects
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #76 am: 17. April 2016, 23:00:21 »
Aber echt ein ordentlicher Aufwand ... manchmal frage ich mich schon, was da "gescannt" wurde ... macht mir etwas Angst vor meinem Falken. Aber da ich von den Ausgaben her eh hoffnungslos zurückhänge (auch mit freundlicher und unfähiger Unterstützung meiner lokalen Postfiliale), habe ich auch mehr Zeit.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #77 am: 18. April 2016, 08:18:21 »
... manchmal frage ich mich schon, was da "gescannt" wurde ...

Wie ich inzwischen verstanden habe, hat DeQAgo gar nicht gescannt, sondern damals wurde der MR-Falke irgendwie (alte Technologie) gescannt und DeAgo hat nur das "Wissen" von Steve Dymszo mit ins Boot geholt.
Dadurch sind eben auch Fehler vom MR-Falken übernommen worden.
Und ich hoffe dass die nächsten Rumpfteile weniger Nacharbeit benötigen weil der Erfolg DeAgo (hoffentlich) auch zu einem genaueren Arbeiten zwingt oder ermöglicht.
Gruß
Frank

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9187
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #78 am: 18. April 2016, 11:42:41 »
Tolle Mods! Super was du da zusammenzauberst.  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #79 am: 24. April 2016, 20:05:42 »
Perfektes Bastelwetter dieses Wochenende!

Der Cargoboden bekommt eine Kante.


Mit dem ABS-Plastik kann ich mich nicht so richtig anfreunden.
Hier der Versuch das ausgeschnittene Cargo-Gitter dünner zu schleifen.

Unten per Fräser und oben mit Bandschleifer.

Vermutlich wird hier doch ein Shapeways-Ersatz notwendig...



Die Schlafkoje muß natürlich angepasst werden. Hinten rechts kommt später eine gelbe LED in den schwarzen Ring.
Die Lampe soll aus 2x 3mm LED's gestaltet werden.



Dann bekommt die Schlafkoje noch ein "Dach". Ich habe nur kein passendes Geländer missbrauchen können.



Also der Versuch mit Evergreensheets selber was zu basteln.


Wenn das ganze dann abgeschliffen wird...


.. sieht das ganz gut aus. Bin zufrieden:



Die Couch muß auch etwas angepasst werden. Die Rückenlehnen gehen zu weit nach links.


Die Rückenlehnen bekommen etwas Beleuchtung (falls es klappt)


Die Rückenlehnen bekommen 0,25mm FO's, alles andere sind 0,5mm FO's.


Momentan habe ich noch keine Ahnung wohin die FO's geführt werden sollen.


Sorry, etwas unscharf. Die Couch bekommt auch etwas Licht


Auch hier wird es etwas eng und ich werde wohl die LED's aus dem Cargo-Gebilde rausführen.
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 22:34:45 von Fbstr »
Gruß
Frank

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 962
  • Master of unfinished Projects
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #80 am: 24. April 2016, 20:11:33 »
Bin mal gespannt wo das hinführt ...

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #81 am: 24. April 2016, 20:28:35 »
 :thumbup:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9187
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #82 am: 25. April 2016, 08:59:52 »
Wow der pumpt wieder ordentlich Detail rein.  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #83 am: 25. April 2016, 09:40:25 »
Ich glaub ja...das wird richtig klasse. :respekt:
Cheers, Mati

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #84 am: 28. April 2016, 22:15:24 »
Ich habe heute mal mit El-Folie herumgespielt.

In der Bucht habe ich mir diese bestellt: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320899706716

Die Folie ist 200 x 100mm groß und hat insgesamt 10 bequeme Anschlußmöglichkeiten:


Einfach auseinanderschneiden und darauf achten daß jeweils ein Anschluß vorhanden ist.


Man kann dann auch mehrere Folien über den mitgelieferten Spannungswandler (12Volt Gleichstrom auf ca. 110V 1KHz) betreiben:


Ich will die Seitenwand der Cockpitröhre evtl. damit ausstatten:


Mal testweise reingebaut (ist nicht final, die Ausrichtung des Leuchtbalkens stimmt z.B. nicht).

Nur die Seitenwand


Seitenwand und original DeAgo Rückwand


Nur die DeAgo-Titanic- Rückwand-Beleuchtung


Und alles wieder ausgeschaltet.


Bin überrascht wie einfach sich die Folie bearbeiten läßt. Der Spannungswandler verursacht ein Piepsgeräusch, aber lange nicht so laut wie ich immer befürchtet hatte. In einer Vitrine wird man nichts mehr davon hören.
Ich werde auch mal testen wie die Rückwand mit EL-Folie statt DeAgo-Titanic-Beleuchtung rüberkommt.
Gruß
Frank

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 437
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #85 am: 29. April 2016, 14:55:29 »
Gefällt mir sehr gut mit der EL-Folie! Denke dass man dann komplett auf die Kunststoff Rückwand verzichten könnte und stattdessen, einen Kreis aus durchsichtigen plastik etc verwenden könnte.

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #86 am: 29. April 2016, 15:21:47 »
... und stattdessen, einen Kreis aus durchsichtigen plastik etc verwenden könnte.

In einigen FB-Gruppe hat David Lorenz sehr schöne Folien (für Cockpit-Rückwand und Cargo) gezeigt. Ich habe ihn gestern kontaktiert damit er auch für die Cockpit-Seitenwand eine Folie macht. Diese sind mehrlagig und sehen sehr gut aus auf den Bildern.
Gruß
Frank

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #87 am: 29. April 2016, 16:05:31 »
Die Leuchtfolie wirkt grossartig!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Cheers, Mati

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 437
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #88 am: 29. April 2016, 17:44:36 »
In einigen FB-Gruppe hat David Lorenz sehr schöne Folien (für Cockpit-Rückwand und Cargo) gezeigt. Ich habe ihn gestern kontaktiert damit er auch für die Cockpit-Seitenwand eine Folie macht. Diese sind mehrlagig und sehen sehr gut aus auf den Bildern.

Kannst du ein Bild verlinken, habe kein Facebook!


Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #90 am: 29. April 2016, 20:22:49 »
Cooles Zeugs !  :thumbup: Informier uns gerne weiter  ;) ;D

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #91 am: 30. April 2016, 22:11:21 »
Heute mal den Torbogen angeschaut.
Eigentlich wollte ich diesen mit Plastiksheet neu aufbauen, damit im Innern Kabel durchgezogen werden können. Aber irgendwie wird das nicht stabil.
Um nicht doch von Shapeways was bestellen zu müssen, habe ich mal probiert den Rahmen auszuschleifen.

Erstmal ein paar Stege entfernt, ist zwar nicht Screenakurat, aber das habe ich beim Cargo eh nicht vor.


Dann mit dem Trennschleifer den Kanal ausgefräst


Und mit 0,25 x 0,75mm Streifen die zu dicken Stege kaschiert.

Vielleicht versuche ich noch die DeAgo Stege dünner zu feilen.


Dann noch die Computerkonsole etwas verkabelt:
Gruß
Frank

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:
« Antwort #92 am: 01. Mai 2016, 10:02:58 »
Wo bekommt man denn farbige lwl her?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Grüße, Heiko

Offline Gonzman70

  • Freshman
  • Beiträge: 33
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #93 am: 01. Mai 2016, 13:05:57 »
Ist eine echt tolle Arbeit - macht richtig Spaß beim Zuschauen   :thumbup:

Die Herkunft der Lichtleiter würde mich auch sehr interessieren...

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #94 am: 01. Mai 2016, 14:22:30 »
Die Herkunft der Lichtleiter würde mich auch sehr interessieren...

http://stores.ebay.de/me80wholesalefiberopticfiber/
Gruß
Frank

Offline driveaholic

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1252
  • Make it so!
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #95 am: 11. Mai 2016, 07:03:52 »
Warum gibt es so tolle Sachen eigentlich nie (oder nur selten) aus dem Europäischen Raum??

Sehr guter Bau bis jetzt!!

Für die Kanzel-Panele die du mit der EL FOlie machen willst, habe ich aber noch einen Vorschlag:
Das Prinzip mit den Ausgedruckten Designs und der Folie dahinter habe ich bei ein Paar Autos schon für die Tachoscheiben benutzt. Das Problem war jedesmal nur, dass das gedrucke Schwarz nie dunkel genug war um wirklich viel Licht zu schlucken. Der Trick ist, das ganze Design im Copy-Shop nochmal auf transparente Folie Kopieren zu lassen und diese dann hinter das eigentlich ausgedrucke Papier zu kleben. Am besten mit einem guten Pritt-Stift oder sowas. Wenn du beim Verkleben das ganze gegen das Licht hälst kannst du die beiden Schichten noch solange verschieben, bis die wirklich genau übereinander liegen. Ich würde auch noch das eigentliche Papier im Shop nochmal kopieren lassen, damit Transparente Folie und das Papier aus dem gleichen Drucker kommen, wegen Grüßenverzerrung etc.

Hier habe ich die Idee mit den Scheiben damals hergenommen: http://ck222s.bithal.de/ck222web/durchl.htm
"Driveaholic, so geil wie die Moral. Da werden Spinnerträume wahr!"

powered by www.sloganizer.de

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #96 am: 11. Mai 2016, 07:31:38 »
Das Problem war jedesmal nur, dass das gedrucke Schwarz nie dunkel genug war um wirklich viel Licht zu schlucken.

Über FB gibt es einen David Lorenz, der hat spezielle lichtdichte Folien erstellt. Ich warte momentan auf die Rückwand. Aufgrund meines EL-Tests ist er nun daran auch für die Seitenwand so etwas zu entwerfen.
Und an einem Cargoboden ist er auch dran.

Die Cockpitrückwand müßte diese Woche eintreffen, dann kann ich das hier genauer zeigen. Anscheinend sind es 4 Lagen bei ihm und das Schwarz soll eben absolut lichtdicht sein.
Gruß
Frank

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3344
    • Blankes Blech
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #97 am: 11. Mai 2016, 10:30:51 »
Für die LWL-Aktion an der Computerkonsole muss ich noch meine Kinnlade vom Boden aufwickeln.
Ist ja schon fast pornös, wie sauberst da alles zusammgeführt wird. Und die LWLs in Schleife zu lassen ist ja so simpel wie genial effizient.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #98 am: 11. Mai 2016, 18:08:54 »
Überraschenderweise kam gestern schon die nächste Lieferung: Heft 14 - 17

Wegen mir könnte man das ganze Innereigedöns ja weglassen  ;D
Rahmen schonmal zusammengeschraubt, die neuen Hüllen werde ich erst noch innen silbern sprühen (Tamiya AS-12) bevor ich sie anschraube.






Und heute kam die Cockpitrückwand von David Lorenz an.
Mal zum Vergleich mit der DeAgo (inkl. Schutz-Folie der selbstklebenden Fläche) vor die Schreibtischlampe gehalten:



Ich denke man sieht gut wie lichtdicht diese mehrschichtige Folie ist. Die Dicke beträgt 0,5mm.
Die DeAgo-Folie (ohne Schutz-Folie) ist übrigens 0,35mm dick.
Gruß
Frank

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 962
  • Master of unfinished Projects
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #99 am: 12. Mai 2016, 06:54:15 »
Guten Morgen,

"vertreibt" David Lorenz diese Folien, oder muss man dazu "Beziehungen" haben? Ich habe "leider" (das Wort ist ja eigentlich gelogen!) keinen Account in Facebook, daher kann ich viele der hier im Forum geposteten Facebook Links nicht ansehen.

Soweit wie Du, bin ich mit der Unterschale auch. Mir fiel auf, dass die Rumpfplatten teilweise ganz schön stramm mit ihren Schraubdomen im Rahmen sitzen. Wenn man das zwecks Passproben mehrfach draufstecken und wieder abnehmen will, ist das ganz schön mühsam. Ich überlege, ob ich die Dome an ihrer Spitze auch leicht kegelförmig schleifen (respektive eine Fase anbringen) soll.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101