Autor Thema:  Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive  (Gelesen 12255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2618
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #25 am: 10. Februar 2016, 19:57:39 »
Sieht gut aus!  :thumbup:

Und du weißt ja: Zu wissen, dass etwas DA ist, ist manchmal beruhigender als zu wissen, dass etwas NICHT da ist. Ob man's später auch sehen kann, ist zweitrangig. ;)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9578
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #26 am: 10. Februar 2016, 20:50:38 »
Ich finde die Beleuchtung etwas zu hell und ziemlich eintönig  :dontknow:

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #27 am: 10. Februar 2016, 23:30:58 »
Ich finde die Beleuchtung etwas zu hell und ziemlich eintönig  :dontknow:
Ja das ist wahr. Da muß ich noch etwas herumexperimentieren, aber zuerst brauche ich noch die Cockpitröhrenrückwand.
Gruß
Frank

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #28 am: 21. Februar 2016, 11:08:31 »
Inzwischen mal die Gun etwas genauer angeschaut.

Quelle: https://onedrive.live.com/?id=B9FE0AEBDC25FDBC%21529&cid=B9FE0AEBDC25FDBC

Zitat

Zitat

Nicht ganz klar ist mir diese Platte #7. Oder ist es doch nur Farbe?

Zitat

Wo dieses Bild vom forum.modell-space.com ursprünglich stammt weiß ich nicht. Es ist aber das einzige Bild von der anderen Seite was ich jemals im Internet gesehen habe:

Zitat

Damit sieht die Gun nun so aus:







Die gruselige Beschädigung unten an der Röhre habe ich mit Aves zugespachtelt und die Linie graviert.
Habe bisher noch keine Originalbilder davon entdeckt um die Beschädigung etwas genauer zu replizieren.
Gruß
Frank

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9578
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #29 am: 21. Februar 2016, 12:44:26 »
Danke Dir nochmals bezüglich der Info mit der Gun !  :thumbup:

Das Loch an der Röhre kommt mir bekannt vor  :-\

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:
« Antwort #30 am: 21. Februar 2016, 14:41:12 »
Kann mal bitte jemand ein bild oder link posten wo man das Loch am original modell sieht?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Grüße, Heiko

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 436
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #31 am: 21. Februar 2016, 16:25:15 »
Bei dem Franzosen im Link sieht die Beleuchtung echt gut aus, allerdings hat er kein bild in völliger Dunkelheit gemacht. Was ich aber interessant finde ist, dass er den Cockpitwall-Aufkleber wohl hinten an die Lochplatte angebracht hat.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 944
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:
« Antwort #32 am: 21. Februar 2016, 16:31:00 »
Kann mal bitte jemand ein bild oder link posten wo man das Loch am original modell sieht?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Hab ein wenig suchen müssen... der Winkel scheint beim Filmen und Fotografieren nicht sehr beliebt zu sein.
Glaube das ist der 32er, doch könnte mich irren.

Zitat

Quelle:http://i.stack.imgur.com/SoNHU.jpg

Bin auch der Meinung in Ep7 die Delle gesehen zu haben. Glaube mit Rey davor, doch das 1/1 Modell besitzt dort keine Beschädigung.

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 536
Re:
« Antwort #33 am: 21. Februar 2016, 17:42:54 »
Bin auch der Meinung in Ep7 die Delle gesehen zu haben. Glaube mit Rey davor, doch das 1/1 Modell besitzt dort keine Beschädigung.

Das ist nicht ungewöhnlich, die 1:1 Studiokulissen unterscheiden sich in vielen Punkten von den Filmmodellen, die sich wiederum, es gab ja mehrere in verschiedenen Maßstäben, deutlich voneinander unterscheiden, von den verwendeten Matte-Paintings (oder im neuen Film und den Special Editions den CGI-Modellen) mal ganz zu schweigen.

Das hat aber auch den Vorteil, dass man einen breiten Spielraum hat um dem eigenen Geschmack zu folgen. Die Nietenzählerei, die man beispielsweise von Flugzeug- oder Militärmodellbauern kennt, wird dadurch weitgehend ad absurdum geführt. (Diese Nietenzählerei ist auch einer der Gründe, warum ich inzwischen meist SF-Modell baue.)

Ich finde Dalle oder nicht Dalle ist ziemlich wurscht. Sieht beides gut aus.

Der Schatten

PS Dein Bild zeigt definitiv den 32" Falcon, eine Bemalungsbesonderheit deckt sich exakt mit einem meiner Bilder aus Köln.
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 17:50:45 von Schatten35 »

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15498
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:
« Antwort #34 am: 21. Februar 2016, 17:59:10 »
Das hat aber auch den Vorteil, dass man einen breiten Spielraum hat um dem eigenen Geschmack zu folgen. Die Nietenzählerei, die man beispielsweise von Flugzeug- oder Militärmodellbauern kennt, wird dadurch weitgehend ad absurdum geführt. (Diese Nietenzählerei ist auch einer der Gründe, warum ich inzwischen meist SF-Modell baue.)

 :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:
« Antwort #35 am: 21. Februar 2016, 18:47:31 »
Hab ein wenig suchen müssen...
Auch Dir ein großes Dankeschön! Der Schatten hat mir mit seinen Bildern schon den Mund wässrig gemacht und ich denke ich werde nächste Woche eine SLR Kamera kaufen...  :0

Heute habe ich viel bei TK5512 vom http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&t=18043&p=2 abgeschaut und mit den Bildern die ich habe verglichen.
Ich kann eigentlich alles bestätigen was er an Änderungen vorschlägt.

Dementsprechend habe ich folgende Änderungen gemacht:

1 - kleines Plättchen angeklebt
2 - 1mm Loch gebohrt
3 - auf beiden Seiten die Nut wieder zuspachten
4 - der Aufsatz ist auf einer Seite offen
5 - der Steg auf dem Aufsatz geht auf der geschlossenen Seite nicht bis zum Rand. Auf dem unteren Bild sieht man das Ergebniss


Und es sieht nun so aus, das Aves muß natürlich noch trocknen





Gruß
Frank

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 436
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #36 am: 21. Februar 2016, 19:34:05 »
Ist der Ausatz (Nr.4) aufgeklebt oder mitgegossen?

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #37 am: 21. Februar 2016, 19:47:59 »
Ist der Ausatz (Nr.4) aufgeklebt oder mitgegossen?
Der ist mitgegossen. Ich mußte so ca. 15 Minuten mit dem Bastelmesser von außen die Kanten langsam durchschneiden...
Gruß
Frank

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #38 am: 21. Februar 2016, 21:08:03 »
Nochmals mit Hilfe von TK5512 vom http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&m=178173#post178173 und den Bildern von Schatten wurden bei den 1ern 0,25mm Sheets aufgeklebt.
Bei 2 wurde die vorhandene Platte etwas versetzt:



Damit sieht das Oberteil nun so aus:





Schon erstaunlich was dem ach so tollen Laserscan alles durch die Lappen gegangen ist  ;)
Gruß
Frank

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2618
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #39 am: 21. Februar 2016, 21:21:25 »
(War wohl ein Laser-SCHWERT-Scan, die sind immer etwas gröber! ;D )

Schöne Arbeit bisher. :)  :thumbup:


Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:
« Antwort #40 am: 21. Februar 2016, 21:33:27 »
Danke dir McNamara...das original sieht bei weitem ansprechender aus als dieses fiese Loch vom scanner...habe mir die röhre 2mal geholt...das loch werde ich wohl nun vll doch lassen...allerdings neu erstellen...wie beim dockring von meinem Amt Falken.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Grüße, Heiko

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #41 am: 02. März 2016, 19:29:35 »
An der Röhre muß auch noch einiges angepasst werden.
Dazu habe ich mir X-Acto #17 Klingen besorgt (aus UK, in DE habe ich die nirgends gefunden) und mit einem Trennschleifer auf die passenden Breiten heruntergeschliffen.



Hier gibt es einen Teil zu sehen der angepasst werden muß:
http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&m=182594#post182594
Gruß
Frank

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 536
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #42 am: 03. März 2016, 20:28:26 »
(War wohl ein Laser-SCHWERT-Scan, die sind immer etwas gröber! ;D )

 ;D ;D ;D

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #43 am: 04. März 2016, 17:43:00 »
Der momentane Zustand des Cockpits:



Die Stege vorne sind nun auf 1,0 - 1,1mm heruntergefeilt.

Bei der oberen Cockpitkanzel habe ich mal einen Steg (1x2mm Profil) links und rechts eingeklebt, um zu schauen wie das wirkt.
Was mich definitiv stört sind die 4 Stege zwischen den 5 Scheiben. Zu dick und zu starker Winkel.

In den nächsten Wochen werde ich versuchen die Oberschale mit Rafel's Vorlage (von der franz. FB-Gruppe) neu zu machen. Das will ich aber mit dem Laser dann schneiden.
Gruß
Frank

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 436
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #44 am: 04. März 2016, 19:05:27 »
Das Sieht doch schon mal gut aus!  :thumbup:

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2618
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #45 am: 04. März 2016, 19:43:38 »
+1 :)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9578
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #46 am: 04. März 2016, 20:38:58 »
Das ist noch zu grob würd ich sagen. Die Profile auf den Streben würd ich entweder aus U-Profilen machen, oder Die aufgesetzten Kanten auf 0,5 reduzieren. Du tastest dich da aber schon sehr gut ran  :thumbup:

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #47 am: 04. März 2016, 20:57:01 »
oder Die aufgesetzten Kanten auf 0,5 reduzieren.  :thumbup:
Ich denke 0,5mm für die aufgesetzten Kanten kommt hin.

Wenn ich mir die Ausstellungsbilder genau anschaue, dann habe ich das Gefühl daß ILM sogar 0,5mm Rundstäbe als Kanten genommen hat.

Quelle: https://onedrive.live.com/?id=B9FE0AEBDC25FDBC%21529&cid=B9FE0AEBDC25FDBC
Zitat
Gruß
Frank

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9578
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #48 am: 04. März 2016, 21:26:56 »
Ich denke 0,5mm für die aufgesetzten Kanten kommt hin.

Wenn ich mir die Ausstellungsbilder genau anschaue, dann habe ich das Gefühl daß ILM sogar 0,5mm Rundstäbe als Kanten genommen hat.

Quelle: https://onedrive.live.com/?id=B9FE0AEBDC25FDBC%21529&cid=B9FE0AEBDC25FDBC

Sieht wirklich so aus ! Und dann nur grob aufgelegt und nichts gespachtelt oder verschliffen  ???

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
« Antwort #49 am: 05. März 2016, 12:34:28 »
Beim DeAgo-Cockpit mal die Streben heruntergeschliffen.



Wenn ich den Rahmen mit dem Bild oben vergleiche, dann müßte eigentlich beim oberen Hauptfenster der Rahmen leicht gebogen (statt gerade) und bei den Fenstern links und rechts weniger gebogen - eher gerade - sein...
Gruß
Frank