Autor Thema: Eigene Designs Raumschiff Kitbash 1:72  (Gelesen 3598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Eigene Designs Raumschiff Kitbash 1:72
« am: 05. Dezember 2015, 23:58:30 »
Ich versuche mich mal wieder an einem Baubericht.


Es wird ein Raumschiff, Basis ist die Vought XF5-U1 von Kittyhawk (1:48)



Bauplan:  ;D




Liste der verwendeten Bausätze:
(Link zur entsprechenden Produktseite auf scalemates.com, damit ich nicht so viele Fotos machen muss)

Rumpf: XF5U-1 (Kittyhawk 1:48)   https://www.scalemates.com/kits/962363-kitty-hawk-kh80135-xf5u-1

Cockpit: AB-47 (Italeri 1:48)   https://www.scalemates.com/kits/123434-italeri-859-oh-13-ab-47

Außenwände und Verbreiterung/Verlängerung des Rumpfes: Panzerhaubitze 2000 Workable Track (Bronco 1:35)   https://www.scalemates.com/kits/121831-bronco-ab3526-panzerhaubitze-2000

Cockpiteinrichtung (und wahrscheinlich Triebwerksgondeln): Avro Shackleton (Airfix 1:72)   https://www.scalemates.com/kits/692196-airfix-a11004-avro-shackleton-mr-2

                                           


« Letzte Änderung: 01. März 2019, 14:54:18 von TWN »

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3926
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2015, 00:07:50 »
Schön, einen Baubericht von dir zu sehen.  :thumbup:

Das sieht ja schon vielversprechend aus. Vor Allem der Bauplan!  ;D :thumbup:

Ich freu mich auf deinen Bau.
Gruß, René 

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2015, 00:10:57 »
Dann hau mal rein ! Bin gespannt was das wird  ;)

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2015, 01:01:40 »
Den Bereich zwischen den Rumpfhälften möchte ich mit Panzerketten füllen. Der Rumpf wird vier mal durchgesägt (2x quer, 2x längs).
Anschließend werde ich die Teile wieder zusammenkleben, aber mit einer Kette als Abstandhalter.




Test ob man die Ketten auch verbreitern kann:



Funktioniert!  8) :thumbup:


« Letzte Änderung: 06. Dezember 2015, 01:30:45 von pirx »

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2015, 06:18:01 »
Da bin ich mal gespannt, in welche Richtung das läuft. Mit dem präzisen und bis in alle Details ausgeführten Bauplan kann ja quasi nix schief gehen.  :evil6:  ;D

Der Ausgangsbausatz ist ja selbst schon fast ein Raumschiff, so exotisch wie das Design aussieht. Und das ist wirklich mal geflogen?
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #5 am: 06. Dezember 2015, 09:38:48 »
Sehr Cool. bleibe ich dran.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1464
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #6 am: 06. Dezember 2015, 09:56:23 »
was habt ihr mit dem Bauplan? Meine sehen auch so aus :laugh:

Interessant - Ich bleibe auch dran.




§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2986
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #7 am: 06. Dezember 2015, 11:38:15 »
Sieht sehr romulanisch aus! :)

Online SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 927
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #8 am: 06. Dezember 2015, 11:58:47 »
Anker geworfen  ;D

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2015, 14:13:30 »
Ich habe mal das Schnittmuster auf die obere Rumpfhälfte skizziert:




Der Rumpf wird vier mal durchgesägt (2x quer, 2x längs).

Falsch, 2x quer, 4x längs


Ein älteres Bild, hier habe ich Teile mit 1:72er Ketten verbunden. Das gleiche will ich bei diesem Bau mit den 1:35 Ketten machen.

« Letzte Änderung: 06. Dezember 2015, 15:34:35 von pirx »

Online SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 927
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #10 am: 06. Dezember 2015, 15:57:37 »
Zitat
Autor: pirx
Ich habe mal das Schnittmuster auf die obere Rumpfhälfte skizziert:
Falsch, 2x quer, 4x längs
wenn du noch eine fallen lässt bin ich im Falschen Forum ;D ;D ;D

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #11 am: 09. Dezember 2015, 19:58:49 »

Nach zwei Tagen Pause geht es weiter. Um die ungefähre Größe des Modells herauszufinden, habe ich mal gepuzzelt.
Bin noch nicht überzeugt, ob mir das gefällt.  :dontknow:




Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #12 am: 09. Dezember 2015, 20:16:58 »

Schon besser.  :)


Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #13 am: 09. Dezember 2015, 20:36:19 »
Überall Panzerketten reinzuhauen find ich jetzt nicht so das Ding  :dontknow:. Vieleicht mal dabei Organische Strukturen verwenden als wie nur Horizontal und Vertikale Schnittmuster.

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #14 am: 09. Dezember 2015, 20:53:44 »

Die Abstände werden schon von den Ketten vorgegeben, ob da überall Ketten reinkommen ist noch nicht sicher. Soviel Ketten einer Sorte habe ich auch nicht.
Hinten kommen auch noch Triebwerke dran, da passen dann keine Panzerketten rein.


Ich finde das Cockpit etwas zu klein und überlege mir den Hubschrauber in 1:35 zu besorgen.

Zitat
http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=787

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3926
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #15 am: 09. Dezember 2015, 21:04:49 »
Roy hat recht  :-\
Du kannst die Zwischenräume auch mit Plasticsheet überbrücken und dann schön mit Profilen und Greeblies dekorieren. Da passen dann auch wunderbar Kettenglieder drauf. Ein paar gebogene Leitungen dazu...
Sechs Panzerkettenstränge sind doch etwas zuviel für das eigentlich sehr runde Schiff. Weniger gerade Linien kämen auch deinem Cockpit zugute.
Gruß, René 

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #16 am: 09. Dezember 2015, 21:07:53 »

Ich bin ja noch am rumtüfteln.  ;) ;D


Jetzt mal mit Triebwerken:


Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #17 am: 09. Dezember 2015, 21:31:36 »
Nachdem Du selbst offenbar noch nicht sicher bist, wohin die Reise geht, kritisier ich noch nix.   ;) Ich bleib aber gerne dran, weil schon allein der Ausgangsbausatz ziemlich abgefahren ist. Keep on firing, soldier!  ;D Das wird schon!  :thumbup:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Online SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 927
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #18 am: 09. Dezember 2015, 22:52:07 »
die Triebwerkssektion ist sehr interessant und vielversprechend
wie willst du die Rumpfunterseite gestalten?

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2244
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #19 am: 12. Juni 2016, 19:03:49 »

Oha!  :o

Warnung: In diesem Thema wurde seit 100 Tagen nicht mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.


     

      :pfeif:


Es geht weiter. Bin dabei den Rumpf zu zersägen. Fotos folgen in den nächsten Tagen.  ;)


Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3926
Re:Raumschiff Kitbash 1:72
« Antwort #20 am: 12. Juni 2016, 19:10:13 »
Ist das echt schon ein halbes Jahr her?  :o

Dann mal ran  :)  :thumbup:
Gruß, René