Autor Thema:  Axiom Hyperstructures: Drone Carrier und Support-Schiffe  (Gelesen 12079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1892
  • ...where no man has gone before!
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #50 am: 09. Mai 2016, 14:08:47 »
Ganz grosses Sience Fiction Kino hier, wie immer! Weiss gar nicht was ich dazu sagen soll ausser "Danke für's zeigen!!!" ;)

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #51 am: 09. Mai 2016, 19:58:30 »
Schickes Schiff ist schick! Ernsthaft, wird immer schöner dein Dronenspender. Die Decals machen echt was her, kombiniert mit dem weathering....einfach  8) :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Cheers, Mati

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #52 am: 09. Mai 2016, 20:24:04 »
was würde spock sagen......faszinierend  :respekt:  :headbang:

Offline X10sion

  • Candidate
  • Beiträge: 93
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #53 am: 09. Mai 2016, 21:55:27 »
Geil...einfach nur geil :respekt:
Grüsse aus dem Ruhrgebiet
            Dirk

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #54 am: 10. Mai 2016, 19:50:32 »
Thx Leute :)


Das Flugdeck ist "decalisiert". An ein paar Stellen habe ich schon vorsichtig angefangen die Linien mit feinen grauen Tupfern aufzubrechen. Muss ich noch fortführen.
Bitte um Verständnis, dass ich in diesem Fall kein Weiß unter dem Gelb vorlackiert habe ;) Ein Laserdrucker mit Weiß-Kartusche wäre jetzt noch das Sahnehäubchen. Für mich passt das aber so.
Gruß
Jochen

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8368
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #55 am: 10. Mai 2016, 20:43:18 »
Richtig toll dein Carrier. Schon spannend zu sehen wie aus Resten was geniales entsteht!




Gruß Olli, der Plastinator
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #56 am: 11. Mai 2016, 12:22:38 »


Verd... viele Ecken und Winkel zum Lackieren ;) Aber so langsam geht es auf die Zielgerade.
Ich muss den Carrier dann erstmal beiseite stellen, um einen freien Blick für die passende Position der Panels zu bekommen. Dann noch den Hangar bestücken, und das dürfte es gewesen sein.
Gruß
Jochen

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8820
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #57 am: 11. Mai 2016, 20:18:17 »
Großes Kino! Toll das dirty orange und die Details wirken wie bei einem Filn odell 😳

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 930
  • Master of unfinished Projects
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #58 am: 12. Mai 2016, 07:04:33 »
Die "Gardena-Force Engine Nozzle" ist optisch echt cool. Ich sehe schon ganze Raumschiff-Flotten mit dem neuen Antrieb  :P  Aber wenn ich an Gardena denke. Ist das nicht eher so ein Kunststoff, auf dem Farbe eigentlich schlecht hält?

Auf jeden Fall ein tolles Projekt, Dein Drone Carrier.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4492
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #59 am: 12. Mai 2016, 07:40:57 »
  Aber wenn ich an Gardena denke. Ist das nicht eher so ein Kunststoff, auf dem Farbe eigentlich schlecht hält?

War auch mein Gedanke.  :dontknow:
Gruß, René 

Online Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1529
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #60 am: 12. Mai 2016, 07:49:28 »
jedenfalls hat Gardena da 'ne fiese Auswerferstelle
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Online Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #61 am: 12. Mai 2016, 09:20:42 »
Die Materialfarbe passt ja. Dann brontales Weathering drauf, und wenn das abblättert, dann ist das ja auch noch besser so.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #62 am: 12. Mai 2016, 11:51:09 »
Schaut hier, die Punkte sind schon dokumentiert :)
http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=497.msg249921#msg249921
Zitat
Nachteil wie immer das Material, aber machbar. Der Angusspunkt ist auch ungünstig gelegen.
Um den Punkt habe ich mich hier nicht mehr gekümmert, wollte da keine Experimente mehr machen. Farbe und Weathering ist drauf.
Aber schaut einfach bei Wanessa rein, da seht ihr dass grundsätzlich alles zu verbauen ist ;D also nur Mut.

Zum sicheren Halt geht an dieser Stelle ein Messingstab durchs Schiff, auf welchen die Düse aufgesteckt und mit einem Tropfen CA fixiert ist.
"Grundiert" habe ich mit AK True Metal (Paste), weil die grundsätzlich nicht blättert und mit Acryl überlackierbar ist. Der Schimmer ist aber nicht das durchscheinende AK-Metal, sondern Graphit auf Acryl-matt.
Mit dem Fingernagel ließe es sich abkratzen, aber mit gleicher Kraft und Gewalt lässt sich an anderer Stelle noch viel mehr Schaden am Modell anrichten. Blättern tuts jedenfalls nicht.

Die Kuststoffart ist eingeprägt, ich meine es war PP. PE ist glaube ich noch schlechter zu lackieren, ist glatter und elastischer, findet man öfter bei Lebensmittelverpackungen, da auch Keime schlecht drauf haften.
Das eigentliche Problem bei beiden ist aber das Zerspanen (z.B. Sägen, Bohren, Schleifen). Habe gehört dass Tiefkühlen helfen soll, da das Material dann spröder wird :dontknow:


Gruß
Jochen

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #63 am: 12. Mai 2016, 18:04:18 »
Vorab mal diese Bilder:


Vor den Monitor gehalten.


Der Hangar ist bestückt. Eine der Drohnen ist gerade gestartet :)


Die orangen Panels habe ich etwas tiefer gesetzt als ursprünglich geplant, so scheint es als könne man die gewölbten Shuttle-Klappen am oberen Rumpfteil öffnen.
Das Orange kommt auf diesem Bild verfälscht rüber, ist nicht so knallig und gelb.

Es sind jetzt noch ein paar Stellen auszubessern und ich muss noch was für die Aufhängung besorgen bevor ich bessere Galeriebilder machen kann.
Gruß
Jochen

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 930
  • Master of unfinished Projects
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #64 am: 12. Mai 2016, 18:56:18 »
 :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: BOAH ... wird echt immer besser!
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4492
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #65 am: 12. Mai 2016, 19:59:10 »
 :thumbup:  :thumbup:
Schönes Teil!
Gruß, René 

Online Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #66 am: 13. Mai 2016, 08:50:36 »
Perfekte Verwendung der Panzerketten. Die Minischiffchen haben so abgelenkt, dass ich sie zuerst gar nicht erkannt habe.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 961
    • Hobbyworld
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #67 am: 13. Mai 2016, 10:09:55 »
Mir fehlen noch immer die worte

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6569
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #68 am: 13. Mai 2016, 10:38:45 »
Geil wirklich Klasse.  :respekt:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1892
  • ...where no man has gone before!
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #69 am: 13. Mai 2016, 10:49:55 »
Ganz geil! Was ist das für ein Spiral-Nebel im Hintergrund. Sieht aus wie eine Hintergrund beleuchtete Platte mit Aufdruck... oder ein Bildschirm? Sieht jedenfalls sackstark aus.

Geil, geiler, Axiom Drone Carrier!

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier
« Antwort #70 am: 13. Mai 2016, 13:10:49 »
Danke Leute, hätte gar nicht gedacht dass das solche Begeisterung auslöst :D
@Gortona: Ja, einfach vor den Bildschirm gehalten und die Helligkeit am Handy nachgeregelt. Der Nebel ist selbstgemacht mit Photoshop. Und rechts oben der gelbliche Schein gehört nicht zum Bild. Das ist die Spiegelung Deckenlampe. Passt irgendwie :)
Gruß
Jochen

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier u.a.
« Antwort #71 am: 21. Mai 2016, 14:18:00 »
Bored @ work ...



... means fun @ home:












Transporter der Space-Shuttle-Klasse. Klar, dass da ein Einschlag vom imperialen Shuttle rein musste ;)
Gruß
Jochen

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6569
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier u.a.
« Antwort #72 am: 21. Mai 2016, 22:01:01 »
 8)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1939
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier u.a.
« Antwort #73 am: 18. Juli 2016, 20:12:54 »
Der Anfang für ein neues Modul für das Gate. Wäre doch gelacht, wenn 2 Jahre lang Materialpause gewesen wäre. Wir sind hier schließlich nicht auf 'ner Autobahnbaustelle :pfeif:



Gruß
Jochen

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6569
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Axiom Hyperstructures: Drone Carrier u.a.
« Antwort #74 am: 19. Juli 2016, 08:05:12 »
Schön das einer wenigstens was für den GB weiterbaut, sonst passiert da ja nicht mehr wirklich was und was mich betrifft. Vorweg. „Zu viel zu Tun“ kein zeit.  :pfeif:  ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris