Autor Thema: Episode 1-3 [1:1000]Venator Neustart  (Gelesen 1111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9580
  • TB 34934
Episode 1-3 [1:1000]Venator Neustart
« am: 03. Mai 2016, 20:14:30 »
So alle,

hier startet nun der angedrohte Neubau dieses tollen Schiffes. Die Pläne wurden heuer geplottet, was eine Arbeit. Hab zum Glück nen ganz tollen Copyshop gleich um die Ecke. Die haben mir sehr geholfen.

Hier zeig ich euch nun die riesigen Pläne, kann noch nix anderes vorweisen, mein PLatz in der Wohnung ist derzeit echt stark eingeschränkt. Sobald es geht steigt das hier.







Das sind wundervolle Details, ich weiß aber schon, dass ich schlimm fluchen und böse Worte im gesamten Graviervorgang nutzen werde... seeeeehr viele Panellines.... sehr viele. Und cih will sie alle...  :evil6: :fucyc:
« Letzte Änderung: 28. Februar 2018, 14:03:25 von Benny »
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4477
  • bashin is passion
Re:Venator Neustart in 1:1000
« Antwort #1 am: 03. Mai 2016, 20:20:47 »
Respekt vor dem Bau  :thumbup: freu mich drauf.
Gruß, René 

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9738
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #2 am: 03. Mai 2016, 20:41:54 »
Isch drück dir die Finger......Daumen reichen da nich !  ;)

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 112
  • die Macht ist stark in mir
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #3 am: 03. Mai 2016, 21:03:21 »
Na dann viel Spaß beim Basteln und Fl......  :thumbup: ;D

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 607
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #4 am: 03. Mai 2016, 21:08:44 »
Na denn...

Der Schatten

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 170
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #5 am: 04. Mai 2016, 19:40:05 »
*langsames schlagen auf die Trommel(EIIl opening) *....viel Erfolg!

Offline VicFan

  • Ensign
  • Beiträge: 143
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #6 am: 07. Mai 2016, 19:17:21 »
Gespannt ich bin..

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9580
  • TB 34934
Re:[1:1000] Venator Neustart
« Antwort #7 am: 07. Juni 2016, 14:18:03 »
Hier auch, ich arbeite am Schiff. Hab die Kunststoffteile aus 1mm PS-Platte bereits zugeschnitten. Bin derzeit an der Planung des Stützkörpers, damit das auch fein stabil ist.

Fertig zugeschnitten sind Rumpf oben/unten, die Brückenteile und das Hinterteil. Bei dem einen Seitenteil vom Schwanz hab ich getestet wie es mit dem gravieren geht... Zeichnung drauf fixieren, mit Bastelmesser ritzen, mit dem Tamiya Graviertool nachziehen. Geht gut.

Bei den Plänen die ich nun verwende sind erheblich mehr Gravuren vorhanden. Wird ne Heidenarbeit aber halt auch viel besser aussehen.

Mein Ziel ist die Optik aus EPIII, AotC gleich am Anfang bei der Schlacht um Couruscant.

Auch hier gibt's bald Bilder.

PS: kennt jemand ne Quelle für andere 1/100er Schiffe wie zB ARC170, Jedi Starfighter etc..?
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9580
  • TB 34934
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #8 am: 30. Januar 2017, 08:18:19 »
So, nach längerer Bau-Auszeit hab ich gestern wieder nen echten Rappel bekommen.

Motiviert rangegangen hab ich einige der Kleinteile graviert.

Die Teile für das Schwänzchen..





Und am unteren Rumpf konnt ich auch schon etwas beginnen. Die Arbeit ist schlimm für Rücken und Augen.

Vorlage mit Prittstift aufgeklebt



Nach dem Ritzen mit dem Bastelskalpel. Im Anschluss wird's kurz unters Wasser gehalten, dann kannst du das Papier sehr einfach abschieben. Danach sauberwischen und fertig.



Ich werde einige Panellines mit dem Tamiya-Tool nachziehen, aber nicht alle. Die Ritzung mit dem Bastelmesser langt mir momentan völlig. Darf nicht zu breit werden alles.

Nebenbei wurde mein alter Bau auseinandergerupft, ich will sehen, was ich von den inneren Strukturen benutzen kann.

Hier geht's nun weiter.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4477
  • bashin is passion
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #9 am: 30. Januar 2017, 10:39:21 »
Richtig gute Arbeit. Sieht super aus  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9580
  • TB 34934
Re:[1:1000]Venator Neustart
« Antwort #10 am: 30. Januar 2017, 14:22:07 »
Plot bezeichnet den Ausdruck von sehr großen Zeichnungen auf Papierrolle.

Dadurch, dass das Schiff recht groß ist, musste ich irgendwie die Vektorzeichnungen ausgedruckt haben. Diese klebe ich als Schablone auf das entsprechende Plaste-Stück und fang an zu gravieren.

Daraus wird sich die "Superstruktur" ergeben, Proportionen und grobe Aufbauten. Dann wird mit dem Detaillieren und Greeblie-gestreue angefangen.

Derzeit bereite ich so die Rumpf-Viertel, das Schwänzchen und den mittleren Streifen (Hangartor groß, wie klein) vor, daraus wird dann unter Zuhilfenahme von wahrscheinlich 3mm Hartschaumplatte und 3mm Polystyrol-Platte der Rumpf aufgebaut.

Die Fix-Punkte für die Aufhängung, diverse Gadgets und die Beleuchtung müssen auch gut geplant werden.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9580
  • TB 34934
Re: [1:1000]Venator Neustart
« Antwort #11 am: 07. April 2017, 14:03:07 »
Ja, Entschuldigung. mir ist da ein Shoretrooper zwischen gekommen... außerdem darf ich die Küchenarbeitsplatte nimmer zum gravieren nutzen..  :nein:

Denke, spät. nach dem Snow-Scout steig ich tiefer ein beim Venator. Hab ja auch Bock auf das Projekt.

Hab schon noch weiter gemacht, die zwei Rumpfplatten unten sind fast fertig.

Denke es geht bald los mit der Strategie für den inneren Aufbau.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9580
  • TB 34934
Re: [1:1000]Venator Neustart
« Antwort #12 am: 23. Juni 2018, 12:14:17 »
Hier gibts nix neues mehr... alles weitere passiert hier:

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=34039.0
Smooth is easy, easy is fast.