Autor Thema:  Regula 1 Kartonmodell von Mikos  (Gelesen 3898 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« am: 08. Juli 2016, 23:55:06 »
Hallo Fans,

dieser Baubericht ist eine Art Such-Anfrage, denn ich würde gern herausfinden, wer den Bausatz bzw. das Modell entwickelt hat, das ich hier bauen werde.

Zur Vorgeschichte:

Vor einigen Monaten schickte mir mein Bastel-Kumpel Chris aus den USA ein Modell der Regula-1-Station aus "Der Zorn des Kahn". Er hatte es irgendwann einmal im Netz gefunden, auf seiner Festplatte gespeichert und dann vergessen. Bei Aufräumen hatte er es wiederentdeckt. Als er es näher untersuchte, um festzustellen, von wem es stammte, geriet er in eine Sackgasse. Daraufhin wandte sich an mich, weil ich über entsprechende Kontakte zur deutschen Sci-Fi-Modellbau-Szene verfüge ;) .

Die ZIP-Datei enthält eine fünfseitige PDF-Datei mit den Bauteilen, eine Reihe teils sehr unscharfer kleinerer Bilder vom Bau und eine Text-Datei mit deutscher Beschreibung. Laut Datei-Eigenschaften wurde die PDF am 07.08.2009 erstellt. Titel des Dokuments: "Fed_Base_464.pdf" . Es gibt keinen Hinweis auf den Ersteller des Modells. Sicher ist nur, dass es sich um ein Fan-Projekt handelt und nicht um eine professionelle Arbeit, die man in einem Laden hätte kaufen können. Ich bin also für jeden Hinweis dankbar, der zur Lösung dieses Rätsels beitragen kann.

Soviel für heute, erste Bilder gibt's morgen. Bis denn! :)
« Letzte Änderung: 10. Juli 2016, 17:24:15 von Galactican »

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von ???
« Antwort #1 am: 09. Juli 2016, 18:54:22 »
Los geht's mit den Bildern! :)

Hier die Teile-Seiten:



Begonnen wird mit dem Kernmodul.



Die untere "Etage" besteht aus 16 Teilen, von denen jeweils zwei baugleich sind und alternierend aneinandergefügt werden.







Die nächste Etage mit den Hangar-Öffnungen:













Und an das erste Element angeklebt:



Das Mitteldeck:





Der obere Teil des Hangardecks:






Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von ???
« Antwort #2 am: 09. Juli 2016, 19:10:50 »


Das fertiggestellte Hangar-Interieur. Ich habe ein wenig Material recycelt, daher ist die Rückseite bedruckt (verschwende niemals ein Blatt Papier ;) ).







Die obere Hangardeck-Hälfte:













Nächstes Deck:











Und der Abschluss:







Ich baue das Modell im Turbogang und im Moment ohne weitere Verbesserungen, um schnell fertig zu werden und die Passgenauigkeit objektiv zu beurteilen. Es ist relativ klein (für Wargamer daher interessant), hat aber eine schöne Textur. Ich vermute, dass es ein Modell aus dem Spiel "Bridge Commander" sein könnte, da ich diverse Ähnlichkeiten zu den Galactica-Modellen erkenne, die ich bisher aufgefaltet habe (Colonial One, Raptor und das Tubeship). Mittlerweile habe ich einige Schwachstellen entdeckt. Das Modell an sich scheint stabil zu sein und ist auch baubar, aber die Abwicklung könnte optimiert werden. Viele Teile sind halbiert worden, die man beim Bau wieder zusammenfügen muss. Dadurch hat man später zwei Klebekanten, obwohl eigentlich nur eine sein müsste. Auch ist der Bereich um das Hangardeck eine ziemliche Fummelei, da eine 1 mm breite Kante umgeknickt werden muss, an der auch noch eine Klebelasche hängt. Das Resultat ist etwas unsauber. Weiser wäre es, den Randbereich des Hangardecks in einem Stück auszudrucken und drüberzukleben (was ich später machen werde). Bis denn! :)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von ???
« Antwort #3 am: 09. Juli 2016, 19:24:14 »
Die Station scheint aus dem Spiel "Armada" zu kommen. Da gibt es gewisse Ähnlichkeiten:

Zitat

Quelle: http://vignette1.wikia.nocookie.net/startrek/images/3/31/Armada_starbase.jpg/revision/latest?cb=20071129035356

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #4 am: 10. Juli 2016, 17:25:58 »
Dang! Nachdem ich auf Zealot das Bild der Station gepostet habe, hat sich bei mir der ursprüngliche Designer gemeldet. Er heißt Mikos. Ich habe daher den Titel des Threads entsprechend angepasst. Ich habe ihn darum gebeten, mir die originale PDO-Datei zu schicken, damit ich das Kit überarbeiten kann. Weiteres dazu in Kürze. :)

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4542
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #5 am: 10. Juli 2016, 17:39:28 »
Ich bin gespannt.  :)

Papiermodellbau ist nach wie vor nicht mein Metier aber ich finde deinen BB und die Regula-1 ganz interessant. Bitte ausführlich weiter berichten  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #6 am: 10. Juli 2016, 20:23:26 »
Jo, werd' ich machen! ;)

Mir ist aufgefallen, dass zwei typische Anbauten der Regula hier fehlen. Zum einen die kleine Kuppel über einer der Plattformen, zum anderen die langen Zylinder unter der Station. Sollte aber nicht schwer sein, diese zu ergänzen. Der Grund dafür: Das Modell stellt eine Standard-Raumstation der Föderation dar, die über diverse Anbauten erweitert werden kann. Mikos hat eine zweite Version der Station in Arbeit, die über noch mehr Ausleger verfügt. Ich habe mich schon einmal bei ihm für einen Testbau gemeldet. :)

Update für heute:

Der untere Teil der Station:







Die Löcher müssen überarbeitet werden, damit alles besser passt.



Die Teile für eine weitere Plattform werden nacheinander hinzugefügt:







Kernstück komplett. Als nächstes kommen zwölf kleinere Plattformen:







Die werden mich erstmal beschäftigen. Bis demnächst! :)

Offline driveaholic

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1252
  • Make it so!
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #7 am: 12. Juli 2016, 12:18:52 »
Cool! Wenn das noch mehrere so Module sind, würde ich sagen, dann ist mehr das hier die Vorlage gewesen:

http://www.ex-astris-scientia.org/articles/orbital-office/orbitaloffice-tmp2.jpg
http://www.ex-astris-scientia.org/articles/orbital-office/orbitaloffice-tmp1.jpg

Ist zwar das gleiche Modell wie für Regula 1, nur halt aufm Kopf :D
"Driveaholic, so geil wie die Moral. Da werden Spinnerträume wahr!"

powered by www.sloganizer.de

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #8 am: 12. Juli 2016, 12:35:12 »
Das sieht so aus. Da mir Mikos die urpsprünglichen Pepakura-Daten geschickt hat, bin ich in der Lage, das Modell entsprechend zu verbessern. Als erstes habe ich zwei Hinterschneidungen beseitigt, wodurch nun alle Teile einwandfrei baubar sind. Als nächstes werde ich alle Teile in höherer Auflösung exportieren, was den Gesamteindruck weiter verbessert. Dann kommen die Zusatzaufbauten, die ich flott in SketchUp zusammenschustern werde. Am Ende hat man ein tolles Gesamtpaket, mit dem man seine eigene Station gestalten kann (drei / fünf Ausleger, große / kleine Plattformen, mit / ohne Zylinder etc.). Auch die Größe werde ich anpassen, damit sie nicht so klein wird. Das wird echt ein tolles Gerät! :)

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5620
    • Web-Portfolio
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #9 am: 12. Juli 2016, 13:16:50 »
Ich melde mich schonmal an: Haben wollen!  ;D
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #10 am: 12. Juli 2016, 19:41:02 »
Et kütt, et kütt!  ;D ;)

Was meint ihr, welche Größe soll die Station am Ende haben? Ich dachte so an 30 - 40 cm mit den Zylindern...

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5620
    • Web-Portfolio
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #11 am: 12. Juli 2016, 22:42:18 »
30 cm klingt super.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1588
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #12 am: 13. Juli 2016, 07:45:08 »
30cm finde ich auch gut.
Das entspricht etwa der Höhe eines Aktenordner und damit sollte die Station ins Regal passen.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #13 am: 14. Juli 2016, 00:33:39 »
Guter Gedanke!  :thumbup:

Das Armada-Modell weicht in seinen Proportionen ziemlich stark von der echten Regula 1 ab, was zu einer kleinen, aber nicht unerheblichen Planänderung führt. Die Teile werde ich so wie sie sind belassen und nur etwas raffinieren (sprich Textur-Auflösung erhöhen und ergänzende Bauteile hinzufügen). Damit kann dann jeder seine individuelle Raumstation bauen. Regula 1 wird jedoch ein eigenständiges neues Modell werden (das allerdings auf dem Armada-Modell basiert). Um die Änderungen am 3D-Modell vornehmen zu können, musste ich es aus Pepakura exportieren und in SketchUp importieren. Leider wurden die Texturen dabei nicht übernommen, so dass ich mit einem "nackten" Modell weiterarbeiten und die Textur der veränderten Teile in Gimp auf der Leinwand ändern muss. Da dies ein nicht zu unterschätzender Mehraufwand bedeutet, habe ich mir ein paar Tricks ausgedacht, um den Arbeitsaufwand zu minimieren und dennoch ein passables Ergebnis zu erzielen. Ein effektives Werkzeug hierbei ist Skalierung vorhandener Bauteile. Dazu erst einmal ein Bild mit bunten Linien:



Im direkten Vergleich mit dem Studio-Modell fällt auf, dass der Hauptkörper mit dem Hangar zu hoch ist und der kleine "Hut" obenauf zu kurz. Der Plan: Alles unterhalb der roten Linie wird weggeschnitten. Der Kegel mit der grünen Linie wird raufskaliert, bis seine Kanten mit den Kanten des darunterliegenden Kegels übereinstimmen. Dadurch wird die Textur nicht verzerrt (die ist nämlich sehr brauchbar; sie wird nur minimal größer) und der Aufwand ist relativ gering. Der Kegel mit der blauen Linie wird vertikal gestreckt. Da sich die Textur der einzelnen Trapeze stetig wiederholt, muss ich nur ein Segment in Gimp strecken und kann dies dann mit Copy & Paste 15 x duplizieren. Sollte ziemlich einfach sein.

Nach all diesen Änderungen sollte das Ergebnis dann in etwa so aussehen:



Die Hangartore werden noch etwas verkleinert und eine abgrenzende Wand mit einem weißen "X" eingefügt (bei der Regula kann man nicht durch die Hangare hindurchsehen). Die weißen Teile sind neu und werden mit einer neuen Textur versehen, die mit dem Gegebenen ein stimmiges Gesamtbild abgeben sollte. Hält man keinen Screenshot der echten Regula direkt neben das Modell, sollten die kleinen Abweichungen kaum auffallen. Bis später! :)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #14 am: 20. Juli 2016, 20:15:36 »
Munter geht's weiter:

Vier Arme werden hergestellt,





an denen die Plattformen montiert werden:



Diese werden an die Unterseite der mittleren Scheibe geklebt.

Acht Greeblies für den Hauptkörper:







Bei der Montage unterlief mir ein großer Fehler: Die Greeblies wurden um 1/16 eines Kreises versetzt verklebt, so dass sie teilweise die Hangartore blockieren. Da das Modell jedoch nur ein Übungsprojekt ist und zum direkten Vergleich mit der Regula dient, belasse ich es so.

Display-Ständer:



Und die fertige Station:







Und in 3D  8):





Nächster Stopp: Ceti Alpha VI! :)
« Letzte Änderung: 20. Juli 2016, 20:22:49 von Galactican »

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1588
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #15 am: 20. Juli 2016, 20:35:40 »
Deine Übungsprojekt sind besser als alles was ich aus Papier bisher zustande gebracht habe. ;)
Mit den vielen Plattformen macht die Station echt was her. :respekt:
Kommen noch die Zylinder unterhalb?
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5620
    • Web-Portfolio
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #16 am: 20. Juli 2016, 21:11:37 »
 :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #17 am: 20. Juli 2016, 22:27:08 »
Kommen noch die Zylinder unterhalb?
Die Station hier ist komplett. Da kommt nichts weiter hinzu, ist sozusagen das Föderations-Basismodell ohne Sonderausstattung  ;D . Ich werde die Teile neu exportieren, um die Auflösung zu erhöhen (das macht echt was aus), und es dann zum kostenlosen Download freigeben. Die Regula wird ein neues Modell werden, das auf diesem basiert, mit allem Zipp und Zapp (auch mit den Zylindern). Ich werde bei der Abwicklung darauf achten, dass die sich wiederholenden Teile von beiden Modellen gleich groß sind, damit man sie untereinander mischen und austauschen kann. Dann kann jeder sich seine Wunschstation zusammenbasteln. ;)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1271
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #18 am: 21. Juli 2016, 10:35:50 »
die regulalitscha gefällt mir sehr  ;D und zum scratchen ein schönes teil  :P  :respekt:  :thumbup:

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #19 am: 21. Juli 2016, 13:52:00 »
Danke an alle!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: :)

Offline manu

  • Ensign
  • Beiträge: 194
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #20 am: 25. Juli 2016, 10:30:10 »
Das sind fantastisch aus.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #21 am: 26. Juli 2016, 22:32:30 »
So, die Neuabwicklung der alten Bauteile für die einfache Station ist beendet. Ich habe die Größe angepasst, so dass sie mit denen der Regula übereinstimmen. Sie sind nun 44 % größer (das ist in etwa so, als druckte man die Teile nicht auf A4, sondern auf A3 aus). Zudem wurden viele Teile zusammengefügt, die zuvor zweigeteilt gewesen waren. Dadurch reduzieren sich die Schnittkanten. Die wichtigste Änderung: Die Auflösung wurde von 100 auf 300 dpi erhöht. Seit Pepakura Texturbilder von 4096 x 4096 Pixeln unterstützt, rate ich dringend davon ab, Auffaltungen unter 300 dpi zu exportieren. Bei den älteren Versionen würde ich nie unter 150 dpi gehen. Hier ein kleiner Vergleich:



Ich denke, das Bild spricht für sich. :)

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1588
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #22 am: 26. Juli 2016, 22:51:33 »
 :respekt:
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5620
    • Web-Portfolio
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #23 am: 27. Juli 2016, 00:15:51 »
 :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline hannesstrohkopp

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 279
Re:Regula 1 Kartonmodell von Mikos
« Antwort #24 am: 27. Juli 2016, 09:04:21 »
Krasser Unterschied! :thumbup: