Autor Thema:  Stefans Millenium Falke :)  (Gelesen 39134 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline HangMan

  • Candidate
  • Beiträge: 77
  • Last Man standing!!!
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #50 am: 09. Februar 2017, 21:02:17 »
moin,

kann ich so nicht bestätigen, weder bei Modellloks in H0, als auch bei RC-Panzer in 1:16...
Anything you don can get you killed, inclouding nothing! - Murphy's Law
If you invent something idiot-proof, someone else will invent a better idiot!

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #51 am: 10. Februar 2017, 18:07:03 »
Moin zusammen  :)

Vielleicht ein bisschen spät, vielleicht hat es schon jemand geschrieben (hab nicht alles durchgelesen), vielleicht kommt das jetzt als Klugscheißerei rüber.
Ein Kumpel von mir ist einer dieser Beklo**ten Eisenbahnmodellfreaks, der hat sich mal bei mir darüber beschwert das diese Rauch/Dampföle einen Schmierfilm am Modell hinterlassen würden.
Ich hoffe das du damit keine Probleme bekommst.


ich denke das kommt dann auch auf das Öl an. :) und der Falke soll ja nicht im Dauerbetrieb dampfen  ;D

Habe heute meine LED´s bekommen um die 4 Landelichter zu realisieren, hier mal der erste Test   8)















Ich wünsche einen schönen rest Freitag  ;)
MfG Stefan     

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 447
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #52 am: 10. Februar 2017, 18:16:59 »
Das sieht schon mal gut aus  :laugh:  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß
Gruß


Dave

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #53 am: 11. Februar 2017, 21:32:50 »
Hi zusammen,

hier ein kleines Update,




Abkleben ist wie immer Fizzelarbeit  :o





hier das Ergebnis von Heute  ;D




Schönen Samstag euch.
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3806
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #54 am: 11. Februar 2017, 21:49:48 »
Abkleben der Platten ist der Horror. Ich hab das bei dem 1/72er easykit gemacht. Komplette Unterseite, jeder Spalt. Da wirste verrückt.  :angry0:  :laugh:

Immer weiter so. Sieht gut aus  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Chewbacca

  • Candidate
  • Beiträge: 85
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #55 am: 11. Februar 2017, 22:36:14 »
Denk bitte nur An die zu verfügung stehende bauhöhe wenn ich deine Beleuchtung sehe.... Evt\. Mal gerippe mit halle  kontrollieren
..
« Letzte Änderung: 12. Februar 2017, 08:56:18 von Chewbacca »

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #56 am: 12. Februar 2017, 00:23:14 »
Schon gemacht  ;)
Ergebnis heute Nachmittag  :)
MfG Stefan     

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 447
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #57 am: 12. Februar 2017, 00:32:59 »
Schaut super aus  :thumbup:

Gruß
Gruß


Dave

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #58 am: 12. Februar 2017, 19:15:58 »
Hallo zusammen,

heute habe ich den Falken Licht an die Unterseite montiert  ;D ;D ;D







ein paar Gebrauchsspuren angefangen  :)







und dann Beleuchtungstests  8) 8) 8) 8)
















Schönen Sontag euch.  ;)
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3806
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #59 am: 12. Februar 2017, 19:20:06 »
Schöne Light Show  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 447
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #60 am: 12. Februar 2017, 19:38:38 »
Voll gut  :respekt: :respekt: :thumbup: :thumbup:
Gruß


Dave

Offline Chewbacca

  • Candidate
  • Beiträge: 85
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #61 am: 12. Februar 2017, 20:41:03 »
Top!
Wie willst Du die Ansteuerung machen?
schalter aussen am diorama/Tisch oder ferngesteuert?

Gruß

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #62 am: 13. Februar 2017, 16:47:26 »
Top!
Wie willst Du die Ansteuerung machen?
schalter aussen am diorama/Tisch oder ferngesteuert?

Gruß

Bin noch am überlegen, habe mir nen microkontroller zugelegt + W-LAN Modul. Muss mich damit mal beschäftigen.
Dann über App steuern.  :)
Aber erstmal über die gelieferte Platine  ;D
Habe an der Zusatzbeleuchtung immer Stecker und Kupplung dran  ;D ;D
MfG Stefan     

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #63 am: 18. Februar 2017, 19:16:15 »
Moin Moin zusammen,

habe heute mal die Elt.-Anlage auf Vordermann gebracht. :)








Hier meine Spannungsversorgung  ;D









Schönen Samstagabend noch  ;D
« Letzte Änderung: 18. Februar 2017, 19:43:10 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 447
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #64 am: 19. Februar 2017, 10:39:13 »
Dem schließe ich mich an.

Deine Verkabelung sieht auch sehr professionell aus.  :respekt:
Hast Du die Landelichter in Reihe geschaltet?

Gruß


Dave

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #65 am: 19. Februar 2017, 11:32:23 »
Dem schließe ich mich an.

Deine Verkabelung sieht auch sehr professionell aus.  :respekt:
Hast Du die Landelichter in Reihe geschaltet?



Hi Dave,

Alle parallel geschaltet  ;) und immer Stecker / Kupplung um zu erweitern und zu variieren   ;)
MfG Stefan     

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #66 am: 19. Februar 2017, 19:22:48 »
Nabend zusammen,  :)

mal wieder ein Update. Diesmal Rampenboden und Vertiefungen Außenhülle.

Habe mir nen Riffelblech im Maßstab 1:50 besorgt und das vorbereitet.





Das dann in Form geschnitten,



grundiert,



dann Chrome und Rost aufgetragen,





an die Rampe angepasst,







Hier mal den Motor, ich glaube der ist etwas dunkel, kann am Falken wieder ganz anders aussehen  :) na mal sehen.



Die Vertiefungen sind noch nicht final, geht nächste Woche weiter  ;D







Wünsche einen schönen rest Sonntag.  ;D
MfG Stefan     

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 447
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #67 am: 20. Februar 2017, 17:59:16 »
Top, die Lackierung ist echt supi  :respekt:

Die Rampe sieht mit dem Boden auch voll gut aus  :thumbup: :thumbup:

Gruß


Dave

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #68 am: 25. Februar 2017, 16:40:32 »
Hallo zusammen,

habe heute mit der Upper Iris Hatch begonnen  :)

Erstmal die Quelle des Fotos: Das Buch Millennium Falke YT-1300 "Technisches Handbuch"





Dann den Rahmen ausgeschnitten  :o




dann die Luke kürzen,



von unten das Material abtragen damit die Iris Hatch oben anliegt, verdammt dünn durch die Struktur,  :motzki:




so sieht das dann von oben aus





dann mal die halbe Röhre probe halber mal drauf gepackt,



Konstruktion für den Servomechanismus angepasst,





so werde ich sie dann montieren wenn alles bemalt ist  ;D





hier mal hinterleuchtet



wünsche ein schönes Wochenende  ;)
MfG Stefan     

Offline HangMan

  • Candidate
  • Beiträge: 77
  • Last Man standing!!!
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #69 am: 25. Februar 2017, 17:11:20 »
moin,

sieht echt klasse aus!!!

mal ne frage zu dieser "säge" vom 4ten bild mit dem schwarzen griff:
wo bekommt man sowas her? das such ich schon ne weile!
ist das nur ein "sägeblatt" welches in die aufnahme eines "cuttermessers" passt?!?
Anything you don can get you killed, inclouding nothing! - Murphy's Law
If you invent something idiot-proof, someone else will invent a better idiot!

Offline Phoenix

  • Freshman
  • Beiträge: 20
  • Ich übe noch...
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #70 am: 25. Februar 2017, 17:22:47 »
Wow! :thumbup: :respekt: :respekt: :respekt:
Liebe Grüße
Phoenix

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 447
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #71 am: 25. Februar 2017, 17:29:01 »
Mega  :respekt: :respekt: :respekt:

Super Umsetzung echt,..........wow  :thumbup:

Ich werde die Öffnung auch einbauen aber ohne Funktion.

Den Tunnel möchte ich für die Geschütze zweckentfremden  ;)

Aber deine Arbeit echt super!!!

Gruß


Dave

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1677
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #72 am: 25. Februar 2017, 17:58:08 »
moin,

sieht echt klasse aus!!!

mal ne frage zu dieser "säge" vom 4ten bild mit dem schwarzen griff:
wo bekommt man sowas her? das such ich schon ne weile!
ist das nur ein "sägeblatt" welches in die aufnahme eines "cuttermessers" passt?!?

Hi Hangman,

Die ist von Revell  ;)

https://www.revell.de/produkte/farben-kleber-co/sonstiges-zubehoer/id/39067.html
MfG Stefan     

Offline HangMan

  • Candidate
  • Beiträge: 77
  • Last Man standing!!!
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #73 am: 25. Februar 2017, 18:34:11 »
@ Jedimeister und Wabie:

besten Dank für die Links!!!  :thumbup:
Anything you don can get you killed, inclouding nothing! - Murphy's Law
If you invent something idiot-proof, someone else will invent a better idiot!

Offline Chewbacca

  • Candidate
  • Beiträge: 85
Re: Stefans Millenium Falke :)
« Antwort #74 am: 26. Februar 2017, 10:21:43 »
toll, gefällt mir echt gut, muss bei mir auch rein, nur die Größe stört mich, die Luke müsste eigentlich größer sein und die Aussenhaut konisch...
Gruß...