Autor Thema: Star Trek USS Voyager fertig gestellt  (Gelesen 1530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1198
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Star Trek USS Voyager fertig gestellt
« am: 19. Oktober 2016, 21:01:14 »
Hallo liebe Phoximerianer,

ich will mich hier auch mal kurz vorstellen. Ich bin Stefan aus Berlin alles weitere steht ja in der Willkommensecke.

Ich habe zur Zeit 2 Projekte am Start. Zum einen eine Boeing mit Shuttle Huckepack (in Real Space) und zum 2. ten mein langzeit Projekt den Millenium Falken, dass ist auch der grund warum ich hier bei euch gelandet bin. Habe auch 2 andere Projekte fertig gestellt wovon ich hier ein paar Fotos Posten möchte. Ich hoffe, dass euch die Voyager gefällt.



















« Letzte Änderung: 16. Juni 2017, 01:26:26 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9766
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2016, 23:05:17 »
Gut gemacht.......aber da geht noch was  ;D ;) :headbang:

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1257
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2016, 10:20:24 »
an der lackierung...hät ich noch schattierungen gemacht  :) super gemacht ich liebe die voyager und die beleuchtung steuerbar  8)  :respekt:  :headbang:

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 223
  • Jeder bekommt was er verdient
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #3 am: 09. Januar 2017, 09:02:05 »
Ich muss mich Wanessa anschliessen. Ein Pinwash und ein paar Schatten würden noch richtig was rausholen. Nachträglich könnte man die Tamiya-´´Schminksets´´ nehmen um ein Postshading zu machen

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1198
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #4 am: 09. Januar 2017, 16:55:22 »
Hab mir die Sets geholt, will aber erstmal üben. Bin da noch blutiger Anfänger  :0
Habe sie auch noch nicht versiegelt.  :)
MfG Stefan     

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 223
  • Jeder bekommt was er verdient
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #5 am: 09. Januar 2017, 20:36:03 »
Ja, üb erst mal in ruhe. Die Tamiya-Schminke geht gut drauf aber kaum wieder runter. Ich kann die nur empfehlen.
Die Platte habe ich nur Grau Grundiert und dann mit verschiedenen Farben aus den Sets gealtert.
Die Farben/Pigmente sind sehr fest in formen gepresst (oder wie auch immer die das machen) dadurch ist es einfach nur sehr kleine Mengen zu entnehmen und der Effekt kann sehr dezent gehalten werden.
Kannst du noch ein paar Fotos OHNE Beleuchtung einstellen?
DSC_0093 by Dub Drifter, auf Flickr
« Letzte Änderung: 10. Januar 2017, 20:44:15 von Dubdrifter »

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1198
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #6 am: 14. Januar 2017, 20:53:55 »
Mach ich morgen  ;D
MfG Stefan     

Offline Quatermass

  • Freshman
  • Beiträge: 23
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #7 am: 15. Januar 2017, 00:54:10 »
Moin Wabie,
kann mich den positiven Feedback`s hier nur anschließen und bin auf die Veränderungen gespannt.
Wenn es zeitlich abschätzbar ist, wann sind denn deine anderen Modelle in der Galerie?

Gruß
Alex  ;D

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1198
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #8 am: 15. Januar 2017, 12:23:30 »
Hier mal ein paar Fotos aus der Bauphase der Voyager  :)

Es war ein ganz schöne Decal Metzelei  :o :o ;D































Wie gesagt ich bin kein Profi. Ich denke aber das sich das Ergebnis sehen lassen kann. :)

Schönen Sonntag an alle  :)
MfG Stefan     

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 223
  • Jeder bekommt was er verdient
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #9 am: 18. Januar 2017, 17:41:05 »
Die Voyager ist schon ein hartes Brett.
Sieht für einen ``Einsteiger`` doch sehr gut aus :respekt:, meine erste Voyager hat seinerzeit ausgesehen wie Kraut und Rüben
Lädst du Bilder hoch falls/wenn du noch ein Weathering machst?
Auf jeden Fall solltest du noch versiegeln damit die Decals nicht in ein paar Jahren anfangen abzublättern.
Vielleich beschäftigst du dich für die nächsten Modelle mal ein wenig mit Schleifen & Spachteln?

« Letzte Änderung: 18. Januar 2017, 17:49:16 von Dubdrifter »

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1198
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:USS Voyager fertig gestellt
« Antwort #10 am: 18. Januar 2017, 18:28:58 »
Danke für die Blumen  :)
Ja ich werde noch ein weathering machen und dann auch die Bilder hochladen  :thumbup:
Dann wird versiegelt.  ;)
Und spachteln und schleifen werde ich auch üben.  :)
Bau ja grade die Boeing da habe ich ne Menge zu schleifen und spachteln  :o
Das sieht man ja an den Fotos  :o in dem Tread.
MfG Stefan