Autor Thema:  Teer...oder so?!  (Gelesen 2722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kaldrik

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Teer...oder so?!
« am: 29. Juli 2011, 16:45:41 »
So mal was neues.

Ich brauchte für ein Fallout Diorama Teer für eine Straße undnach 5 Stunden Bastelkeller und Verdünner in der Nase kahm ich auf folgendes:

Man nehme:
- Paniermehl oder Semmelbrösel
- Acrylfarbe (die zum Bildermahlen)
- ein wenig Wasser (Erklärung folgt)

Schritt 1
Misch das Paniermhel mit der gewünschten Acrlyfarbe und ein wenig Wasser so das eine relativ trockene aber Streichbare Mischung entsteht.

Schritt 2
Auftragen und glatt streichen nicht zu dünn denn es soll ja Straßenbelag sein.

Schritt 3
Trocknen lassen

Je nachdem wie nass das Gemisch ist so entsteht beim Trocknen rissiger Belag (was ich wollte) oder wenn das Gemisch trockener verabeitet wird auch
eine Stuckturierte aber rissfreihe Oberfläche.

Trockenzeit ca 2 Tage

Ein paar Fotots vom Ergebniss.

Nass und Frisch aufgebracht




Trocken und Rissig dort wo es glatt ist wurde ein trockeneres Gemisch verwendet





Da die Acrylfarbe das ganze gut umschliesst sind auch keine Probleme wegen den "Bröseln" zu erwarten oder aber mann versiegelt es noch mit Mattlack.

Habt Spaß
« Letzte Änderung: 29. Juli 2011, 16:57:53 von Kaldrik »

Offline Hyony

  • Vollnudel
  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 338
  • No. 24601
    • Chaotic Throne
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #1 am: 29. Juli 2011, 16:48:37 »
Wow super Effekt! Werde ich mir auf jedenfall merken  :thumbup:

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #2 am: 29. Juli 2011, 17:11:14 »
Das sieht echt sehr realistisch aus! :thumbup:
Cheers! Thomas

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #3 am: 29. Juli 2011, 18:15:05 »
Sieht gut aus, ich hätte einfach schwarzes Schmiergelpapier genommen.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline Kaldrik

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #4 am: 29. Juli 2011, 18:19:58 »
Das wäre mir zu statisch. Sieht so Fabrikneu aus damit ;)

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8785
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #5 am: 29. Juli 2011, 18:21:55 »
Je nach Scale super...!
Werde ich auch mal probieren :thumbup:

Offline Kaldrik

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #6 am: 29. Juli 2011, 18:44:17 »
Der Truck ist 1:54 damit ist es extrem passend. also für 1:72 bis 1:45 ist es auf jeden Fall ok. Wenns kleiner wird muss man mit der Mischung rumprobieren.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15666
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #7 am: 29. Juli 2011, 18:51:47 »
Sieht gut aus  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #8 am: 29. Juli 2011, 21:29:56 »
Also zuerst einmal danke für diese sehr interessante Idee zur Gestaltung von Oberflächen. Denke das man damit nicht nur teer darstellen kann, sondern evtl auch für Felsstrukturen nicht uninteressant wäre. Was mir so gerade durch den Kopf geht! Vielleicht kann man die rissigkeit der Pampe auch mit hilfe von Leim ein wenig steuern, aber das müsst man mal testen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Kaldrik

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #9 am: 29. Juli 2011, 21:34:47 »
Das Problem ist das es in dieser Mischung keine Eigenhaftung hat, also wens Senkrecht wird dann nur mit Trägermaterial drunter das Haftung gibt.
Felsen mache ich gerade in dem ich sie mit Klarlack einsprühe und in Semelbrösel wälze. Bilder folgen sobald die Fertig sind.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #10 am: 29. Juli 2011, 22:15:45 »
Super Idee, sieht wirklich sehr realistisch aus!
Auch die Thematik des Dios mit dem Fallout Szenario finde ich cool, ich liebe aussergewöhnliche Modellbau Ideen und Videospiel Modellbau erst recht  ;D

Kannst Du auch Infos zu dem Projekt geben? Ich kenne das Spiel leider nur von Bildern, stellst du eine Szene aus dem Spiel nach oder ne eigene idee?

Wie wäre es mit einem Baubericht?  :)
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Kaldrik

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #11 am: 30. Juli 2011, 00:22:09 »
Der Baubericht ist schon im werden werde es wohl diese WE reinstellen.

Es ist ein Dio für einen Revell Classic Kit (Hornest John Missle Carrier) der gut in ein 50er Szenario passt das wiederum gut in ein Fallout Szenario passt.

Also eine eigen Idee mit Fallout Hintergrund ;)

Und Fallout Teil 3+4 kann ich nur wärmstens Empfehlen ist ein obergeniales Spiel mit absolut eigenem Flair!

« Letzte Änderung: 30. Juli 2011, 00:23:40 von Kaldrik »

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #12 am: 30. Juli 2011, 12:06:11 »
Die Oberflächenstruktur ist super.
Kommt auch als ausgetrockneter Lehmboden bestimmt gut.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2989
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #13 am: 09. September 2011, 15:32:29 »
Das Problem ist das es in dieser Mischung keine Eigenhaftung hat, also wens Senkrecht wird dann nur mit Trägermaterial drunter das Haftung gibt.
Felsen mache ich gerade in dem ich sie mit Klarlack einsprühe und in Semelbrösel wälze. Bilder folgen sobald die Fertig sind.

Mir wär's für den Maßstab zu grob (1:32 - oder man braucht halt ein feineres Garnulat, vielleicht Sägemehl?), aber die Idee ist gut.

Ich würde auf jeden Fall einen guten Schuß Weißleim in die Mischung geben - kann nicht schaden, und die Pampe dürfte dann auch in sich ziemlich fest und abriebfest werden.

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1118
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Teer...oder so?!
« Antwort #14 am: 09. September 2011, 16:12:41 »
Ich habe extrem feinen Sand aus der Deko-Ecke, das Kilo für 2€. Mit Weißleim aufgebracht erinnert's mich an 150er Körnung...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...