Autor Thema: A Star Wars Story Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"  (Gelesen 6350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 606
A Star Wars Story Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #50 am: 18. Januar 2019, 09:35:55 »
Bei den Triebwerken ist der Ablauf zumindest auf dem Videao zu regelmäßig. Das sollte unvorhersehbarer sein. Insgesamt vielleicht mehr und subtilere Flimmereffekte, statt nur an und aus, falls das geht. Insgesamt aber schöner Effekt! :thumbup:

The Doctor

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 396
    • Felstroll.de
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #51 am: 18. Januar 2019, 13:20:45 »
Du kannst ja ein paar LED auf die Analogausgänge legen dann kannst du die auch faden lassen

Offline Doomgiver

  • Ensign
  • Beiträge: 189
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #52 am: 18. Januar 2019, 20:43:40 »
Sind sie schon, und tun sie auch schon.  ;D
Ich müsste nur ein wenig mit den Zeitwerten spielen, damit das besser rüberkommt. Die 15 PWM-Ausgänge sind genau dafür (Feuer + Triebwerke) geplant gewesen.
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 396
    • Felstroll.de
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #53 am: 19. Januar 2019, 09:07:42 »
ok das kommt in dem Video nicht rüber

Offline Doomgiver

  • Ensign
  • Beiträge: 189
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #54 am: 11. April 2020, 20:40:45 »
Hallo,

es geht tatsächlich weiter!  ;D :thumbup:

Ich habe endlich mal angefangen mich mit den Wattebausch-Explosionen zubeschäftigen. Der Beginn sollen die Explosionen zwischen den Schiffen darstellen. Also wurden erstmal einige LEDs passend zusammengelötet und montiert.


Testweise mal etwas Watte drüber und Saft drauf gegeben.


So richtig begeistert war ich dann aber nicht.  :( Das Problem waren die Hot-Spots, die ziemlich stark durchleuchteten. Jetzt dämmerte mir auch, warum Stefan bei seinem Thrawn-ISD eine derartige Menge an LEDs verbaut hat. Ich hielt das zuerst für ziemlichen Blödsinn, ist es aber nicht.

Also zurück auf Start. Dazu wurde dünne Streifen aus Punkt-Streifenrasterplatinen ausgesägt und mit reichlich LEDs versehen. Da passte doch schon mal ganz gut was drauf. Die einzelnen Segmente gehen auf drei verschiedene PWM-Ausgänge, wodurch die Explosionen schön langsam pulsieren. Sieht sehr geil aus!  ;D



Und noch testweise etwas Watte drauf...




Ich denke, darauf kann man aufbauen.

Heiko
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 396
    • Felstroll.de
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #55 am: 11. April 2020, 20:49:22 »
ja so wird das was

Offline Aktvetos

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 291
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #56 am: 11. April 2020, 20:53:55 »
genial..
Haben mag wenn fertig :D

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1691
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #57 am: 11. April 2020, 21:06:09 »
Krass  :o :o

Hammer  :notworthy: :notworthy:
MfG Stefan     

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7654
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #58 am: 12. April 2020, 07:41:30 »
Sieht top aus!  :respekt: :thumbup: Da kann ich mir gleich was abkucken  :pfeif:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3119
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #59 am: 12. April 2020, 14:02:35 »
Für'n Blackout ist's aber noch recht schön hell..!  :smiler6:

Sieht gut aus!  :thumbup:

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 436
Re: Sternzerstörer-Diorama "Blackout over Scarif"
« Antwort #60 am: 12. April 2020, 17:06:46 »

Klasse, dass es hier auch weiter geht. :thumbup:

 :o mehr Effekte gehen wohl nicht.
Das wird bestimmt der Oberhammer. :respekt:

Freue mich auf mehr.
Grüße aus Hamburg