Autor Thema:  Jedis modified Falcon  (Gelesen 37689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 505
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #250 am: 14. Januar 2018, 22:12:44 »
Jürgen,

das ist wie immer eine MEGA Umsetzung. Deine Geschützräume find ich echt Oberklasse :thumbup:  :respekt:

Deine Paintarbeiten sind ebenso super!
Gruß


Dave

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #251 am: 15. Januar 2018, 19:40:49 »

Das mit dem Boden verstehe ich noch nicht, bin gespannt. ???

Durch die hinzugefügten Schächte in den Bodenluken kann man die Stützplatte nicht mehr komplett anbringen - man müsste einges davon entfernen. Ich hatte unter dem Boden sogar noch mehr angebracht, da ich von richtig viel Platz ausging. Ein Irrtum... :smiler6:

Daher habe ich die Stützplatte gekürzt (um 1 cm) und durch die doppelte Bodenplatte, der ich eine stabile 1cm hohe Wände verpasst habe,  die Kürzung des einen Zentimeters wieder ausgeglichen. Ist stabil und trägt alles wie es sein soll ;)
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #252 am: 16. Januar 2018, 15:09:53 »

Ja, die Halterung ist echt völlig daneben. :kotz:

Wieso sind die Beine so eng nebeneinander?
Habe meine ausgesägt und umgebaut. :help:

Freue mich auf neue Bilder
Grüße aus Hamburg

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #253 am: 25. Februar 2018, 20:24:43 »
So, nach längerer Pause hab auch ich mal wieder ein Update zu vermelden.

Zunächst mal habe ich das Coolshade am Cockpit durch Nicos Version ausgetauscht:







Habe dem ganzen Teil auch ein Touch mehr Alterung versehen, damit es sich farblich dem Rest des Schiffes anpasst. War schließlich das erste Bauteil vom Schiff, was ich lackiert hatte...



Dann die Andockringe:






Hier mit Endweathering - die ersten drei Bilder wirken, als wären die Teile zu dunkel gealtert. Danach sieht man es aber besser. Der Einschuß ist noch nicht 100%ig fertig.
















Die Vents habe ich auch schon fertig, fehlt noch das Weathering. Update folgt noch.

Aber das Wichtigste: Mein Board und ein paar weitere Komponenten sind endlich eingetroffen...  An der Stelle nochmal 1000x herzlichen Dank an Tengel - Torsten, auf dem Gebiet bist du der Meister... :) :thumbup:




Bin am Einbau, auch hier folgt bald ein großes Update.




Liebe Grüße

Jürgen

Offline Chewbacca

  • Candidate
  • Beiträge: 87
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #254 am: 25. Februar 2018, 21:46:01 »
 :respekt:
sauberst gearbeitet! gefällt mir.....
auch die Elektronik ist um einiges sauberer als bei mir... ich denk ich werd bei meinem nochmal aufräumen müssen, da jetzt alles drinn ist, kann ich ja nochmal kabel neuverlegen.... ;D
aber die Bemalung!!! hut ab

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #255 am: 26. Februar 2018, 14:25:18 »

Schön zu sehen, dass es bei dir auch weiter geht.

Und wie immer lieferst du tolle Arbeit ab. ;D
Nikos Coolshade ist echt klasse.
Hast du es geschafft, die zwei Drähte am Stück einzufädeln?  :kotz:

Deine Andockringe sind super geworden, besonders der Einschlag gefällt mir sehr gut. :respekt:
Sieht aus, als hättest du Lötzinn eingeschmolzen?

Ich freue mich immer auf neues von dir.
Grüße aus Hamburg

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 505
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #256 am: 26. Februar 2018, 17:38:09 »
Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen  :thumbup:

Ist wie immer eine hervorragende Arbeit die du hier ablieferst  :respekt:

Gruß


Dave

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1689
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #257 am: 26. Februar 2018, 18:31:43 »
Hallo Jürgen,  :)

schön wieder was von dir zu lesen und zu sehen, mein Freund. :thumbup:
Echt super geworden die Andockringe  :respekt:
Auch der Coolshade Ring ums Cockpit, spitze,  :thumbup:ich habe es nicht hinbekommen die Streben  einzuziehen. :'(

MfG Stefan     

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #258 am: 26. Februar 2018, 19:28:24 »
Danke euch allen...  :)

Aaaalso - beim einfädeln der Drähte der Coolshade hatte ich Hilfe - das hätte ich selbst nicht so hinbekommen... Die Lorbeeren dafür stehen mir dafür nicht zu...

Den Einschuß vom Andockring habe ich eigentlich auf meine übliche Weise gemacht - ohne Lötzinn:  mit nem Bohrer den Einschuß vertieft und ausgefranst. Alles, was mir nicht gefallen hat mit Spachtelmasse aus dem Baumarkt zugemacht bzw. verfeinert. Dann lackiert und der Rest ist schwarze Ölfarbe und Rost-Weathering...


Bin neben der Elektronik z.Zt. am Heck dran - aber die Vents sitzen schon:





Es fehlen noch etliche Grebblies, der Ruß muss anständig dran und das Weathering ist auch noch nicht abgeschlossen. Aber Nicos Vents - die machen echt was her!!
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #259 am: 07. März 2018, 19:46:37 »
So, Antriebssektion ist ebenfalls fertig.... ;D


Vorher:




Und nach Bearbeitung:












Jetzt ist der Antrieb endgültig dran... :0 :)
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #260 am: 17. März 2018, 20:18:21 »

Ist dir hervorragend gelungen.  :thumbup:
Schönes washing.
Ich liebe die Coolshades. ;D

Freue mich wie immer auf mehr.  8)
Grüße aus Hamburg

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 505
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #261 am: 24. März 2018, 11:27:59 »
Jürgen, das ist dir wie immer echt gut gelungen  :thumbup: :thumbup:
Sieht auf den Bildern nur etwas dunkel aus, oder ist das absichtlich?
Gruß


Dave

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #262 am: 24. März 2018, 20:35:59 »
Liegt an der Beleuchtung - siehe die dunkel wirkenden ersten Bilder der Andockringe im Vergleich zu den unteren Bildern der Andockringe...

Farblich also wie der Rest  ;D ;). Update kommt die Tage...
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #263 am: 30. März 2018, 20:31:26 »
So, die Oberseite hab ich komplett fertig. Auf den Bildern ist es auch auch von Lichtverhältnissen besser, so dass es nicht wieder zu dunkel wirkt...






















Die Landestützen habe ich begonnen umzubauen - das betrifft die beiden Doppelstützen:




Von dem Fußbauteil die Schräge abgesägt und das ursprünglich dranzuklebende Teil ebenfalls in zwei Teile durchgegesägt


Dann aus Polystrolstreifen zwei Verbindungselemente gebaut:







Dem in zwei Teile durchgesägten Teil habe ich das Mittelstück entfernt, beide Enden angeklebt, zugespachtelt und lackiert:






Löcher schon mal vorgebohrt für die Schkäuche...





...und die Kolbenanbauten mit Schrumpfschlauch etwas aufgepeppt...




Für den Antrieb habe ich Neopixel eingebaut und rechts und links eine kleine Lichtverstärkung angebracht:






Am Board muss nur noch etwas zusätzlich programmiert werden, das lass ich von einem Experten machen  :0


Fast fertig also....

Update demnächst  :smiler6: :)
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1689
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #264 am: 30. März 2018, 20:47:59 »
Spitze Jürgen,  :thumbup:

Die Oberseite, Hammer  :respekt:
Sehr stimmig und nicht zu dunkel  ;)
Das verbinden der Stützen  :thumbup: habe ich nicht gemacht  :0 bin ja noch dran  ;)
Mein Board ist auch gekommen, wird nach Ostern auch bei mir weiter gehen.
MfG Stefan     

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 505
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #265 am: 31. März 2018, 07:34:15 »
Das ist echt Hammer geworden  :respekt: wie gewohnt von dir  :thumbup:

Auf die Mod. der Landegestelle bin ich gespannt......
Gruß


Dave

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #266 am: 01. April 2018, 16:16:39 »

Und wie immer von Dir Jürgen. ;D

Erstklassiger Paintjob und tolles Weathering.  :respekt:
Sieht alles stimmig aus.
Die Technikbuchten gefallen mir seeehr gut. :thumbup:

Ich bin ja auch gerade am Landegestell zugange.
Von dem Verbindungsteil habe ich noch kein Setbild gefunden,
nur die Baupläne, und dort sind es zwei Winkel ? ??? 
Suche weiter. :help:

Freue mich auf mehr.
Grüße aus Hamburg

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #267 am: 03. April 2018, 19:36:29 »
Danke schön euch dreien  :)

Bilder der Landeklappen sind recht rar zu finden... - ich habe im Moment auch keins mehr, sorry.

Dafür sind meine Landestützen jetzt fast fertig.

Aus einer Büroklammer und etwas Schrumpfschlauch hab ich mir Hydraulik-Kolben gebaut... diese verbinden quasi beide Füße der Landegestelle:









Dann das Weathering der Füße an sich:







Und alles zusammengebaut:










Wenn der Kleber hart ist, kann ich die herausragenden Enden stutzen. Dann noch 2-3 Kleckse  Weathering an Klebestellen und bemalen/altern der Schläuche und Kabel...


Danke schön an dieser Stelle auch an Wabie (Stefan) für die Unterstützung mit Zusatzteilen  ;) :).
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 505
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #268 am: 03. April 2018, 20:07:23 »
Was soll man dazu sagen außer:

MEGA  :respekt:

Echt....... die sind Dir super gelungen!!!!! Auch die Verbindungsstreben (welche ich nicht einsetzen möchte) sind absolute Oberklasse  :thumbup:

Die Farbgebung ist Dir auch mal wieder Top gelungen!!
Gruß


Dave

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1689
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #269 am: 03. April 2018, 20:16:38 »
Hammer Umsetzung  :thumbup:

 :respekt: Jürgen erstklassig  :thumbup:

Da kann ich mich Dave nur anschließen  8)
MfG Stefan     

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #270 am: 03. April 2018, 20:31:54 »

Olala, heisses Fahrgestell. ;D

Die Idee mit der Büroklammerhydraulik. :thumbup:
Beim Weathering, wirst du immer besser.  :respekt:
Da kommt Neid auf.  :'(

Das untere Verbindungsstück sieht topp aus.
Und grob geraten ist das obere Verbindungsstück von Wabie(Stefan). :pfeif:
Ist echt gut geworden. :thumbup:
Ich finde, das es dem ganzen erst die optische Stabilität verleiht.

Wie immer erstklassig mit viel liebe gemacht Jürgen.
Grüße aus Hamburg

Offline Jedimeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 304
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #271 am: 16. November 2018, 17:54:59 »
Ich bin das letzte halbe Jahr nicht einen Schlag am Falken weiter gekommen - ein Umzug kam auch noch dazwischen.
So wird es aussieht, komme ich auch in der nächsten Zeit nicht weiter dazu.

Der Falke ist eigentlich so gut wie fertig. Er hat ein Arduino-Board eingebaut und lässt sich über App mit dem Handy steuern. Die obere Laserkanone ist von Shapeways und kann "feuern" - inclusive Licht und Sound Effekte. Anderer Sound ist ebendfalls vorhanden. Der Antrieb hat Neon-LED-Streifen und "wabert" wie im Film - natürlich auch mit Sound.
Im Grunde genommen muss nur noch die obere Hälfte mit der unteren zusammengesetzt werden, vorher die Mandibles dran.

Ich biete daher mein fast fertiges Ergebnis hiermit zum Kauf an. Bei Interesse bitte PN mit Preisvorstellung an mich.
Liebe Grüße

Jürgen

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Jedis modified Falcon
« Antwort #272 am: 17. November 2018, 12:08:03 »

 :'(

Was du an Zeit und Liebe zum Detail investiert hast, lässt sich nicht bezahlen.

Wünsche Dir alles Gute.

Grüße aus Hamburg