Autor Thema:  3D Druck Greeblies - empfehlenswerte Teile  (Gelesen 6460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 820
    • Hobbyworld
Re: 3D Druck Greeblies - empfehlenswerte Teile
« Antwort #50 am: 28. Juni 2019, 15:27:32 »
Hi Stefan.

Das was du jetzt schreibst ist ja vollkommen in Ordnung. Aber lies dir deinen Beitrag nochmal durch. Das kommt ganz anders rüber

LG
Andy

Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk


Offline Ecoman

  • Candidate
  • Beiträge: 64
Re: 3D Druck Greeblies - empfehlenswerte Teile
« Antwort #51 am: 28. Juni 2019, 18:38:33 »
Das geht schon gut ,kommt immer drauf an wieviel Zeit man investieren möchte...



das stammt von einem Ender3 ca 60 std bei 0,06 Layer ...Bezahlt hab ich neu 160€ dafür.

Also munter weiter hier deine Arbeiten zeigen ;D
... Gruß Marcus

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2221
Re: 3D Druck Greeblies - empfehlenswerte Teile
« Antwort #52 am: 09. Juli 2019, 08:38:41 »
Eine ausführliche Anleitung, wie man Terrains und Stadtteile aus realen Daten für 3D-Druck aufbereitet:
https://blog.prusaprinters.org/how-to-print-maps-terrains-and-landscapes-on-a-3d-printer/

Sowas stelle ich mir interessant als Base für große Raumschiffe u.ä. vor, erzeugt einen schönen Scale.
Das hat mich gleich an dieses Macross-Diorama erinnert: https://twitter.com/macrosstweet/status/794811059043323906
Gruß
Jochen