Autor Thema:  3D Drucker - Fragen und Antworten  (Gelesen 4201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #50 am: 31. März 2019, 11:42:51 »
Jupp das kann sein, aber da man sowieso nichts sieht, werde ich die Scheiben abkleben, dann ist das komplett UV dicht.


Gibt es eigentlich Geruchsbelästigung durchs Resin?
Solltest du mal Figuren in Richtung 1/72, 1/144 ö.ä. in höchster Auflösung testen, bitte unbedingt berichten :)

Oh ja, im Wohnzimmer sollte man den nur betreiben wenn man eine gute Abluftanlage hat!

Ich werde mir wohl einen Schrank dafür bauen, Lüfter und dann nen Schlauch nach draußen, dazu für die Umwelt einen Aktivkohlefilter  :thumbup:

Ich werde mal zum testen, die Astronauten in 1:72 und noch kleiner drucken, so als Testreihe  :)
Mache das noch diese Woche.

Schönen Sonntag euch allen  :)
MfG Stefan     

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4555
    • Web-Portfolio
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #51 am: 31. März 2019, 13:19:50 »
Sicher, dass das keine blaue Schutzfolie auf gelben Scheiben ist?
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #52 am: 31. März 2019, 13:38:28 »
Nee, da war weiße Schutzfolie drauf.
Es gibt ja auch UV-Folien, die kann man ja auch kleben.
Wichtig ist ja, dass der Drucker anständig druckt und das Resin nehme ich nach dem drucken raus. Da ist mir das dann egal. Ich habe grade einwegfilter im 250er Pack geordert, ist am günstigsten.
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #53 am: 31. März 2019, 19:30:37 »
So, jetzt ist der Probedruck in verschiedenen Größen fertig  :) ist nichts für meine Hände  :)
und wer bemalt mir die jetzt  :smiler6:
Ich habe mal nen Lineal daneben gelegt.
Den scale kann sich ja jeder selber ausrechnen  ;)




















Die Fotos sind mit der Handykamera gemacht, ich brauche langsam mal ne anständige  ;)
Ich bin zufrieden mit dem Resultat! :thumbup:

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend  :)
MfG Stefan     

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2066
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #54 am: 31. März 2019, 20:49:05 »
Super, danke für's Testen und Zeigen!
Sehen auf den ersten Blick tatsächlich noch brauchbar aus, da gibt's schlechtere Fertigfiguren auf dem Markt.

Handykamera ist absolut in Ordnung für solche Makrofotos.
Gruß
Jochen

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3872
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #55 am: 31. März 2019, 21:50:57 »
Vielen Dank für Deine Mühen Stefan!
Cheers! Thomas

Offline amasis69

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 203
    • Andymodelbuildpage
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #56 am: 01. April 2019, 00:13:16 »
Oh Mist Stefan!!!
Jetzt weiß ich was ich als nächstes haben will :'(

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #57 am: 03. April 2019, 19:43:42 »
Hallo zusammen,

Ich habe mir ja Resin clear Blue geholt, irgendwie ist das eher Schlumpfblau in hell  ;D
Die Farben sind schon krass  :o

hier mal meine B1 Droiden, leider habe ich mich im scale total verschätzt  :'( aber egal sind trotzdem super geworden.















hier mal die neuen im Photon Slicer,



Morgen wird nochmal gedruckt, Fortsetzung folgt  ;D

Die Droiden sind von Thingiverse. Da sind dank dem Drucker echt super Entwürfe dabei. Danke an die Designer  :thumbup:

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #58 am: 11. April 2019, 14:22:39 »
Stefan,

diese SLA/DLP Drucker sind sehr günstig aber ich verstehe nicht warum das Resin so stinkt.
Ich wollte mir als viertes Gerät so einen kaufen aber der Geruch ist ein "No Go" für mich.

Bei meinem Form 2 riecht man überhaupt nichts. Die Frage ist ob es an Resin liegt oder an die Art der Technik, Laser vs LCD UV

Weiss jemand Bescheid?

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #59 am: 11. April 2019, 14:59:25 »
Ich glaube das Resin sollte das gleiche sein. Bei den Verfahren unterscheidet sich doch nur die Lichtquelle..  :dontknow:

Sicher bin ich mir aber nicht.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2066
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #60 am: 11. April 2019, 15:45:12 »
Zwischen Laser und LCD gibts i.d.R. Unterschiede bei Wellenlänge und Lichtstärke. Funktionieren sollte prinzipiell jedes lichtempfindliche Resin, aber die Belichtungszeiten könnten ganz andere sein ... ich würde da zumindest Resin nehmen, das nachweislich für LCD mit UV-Hintergrundbeleuchtung geeignet ist.

Ich glaube das Resin von Harzlabs (Russland) soll geruchsneutral und für den Anycubic geeignet sein. Leider die Quelle verloren wo ich das ursprünglich gelesen hatte.
Muss aber nicht heißen, dass gesünder ist, was nicht riecht ... also ich würds dann trotzdem nicht in Räumen machen wollen in denen ich mich aufhalte.
Gruß
Jochen

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #61 am: 11. April 2019, 18:15:48 »
Der anycubic arbeitet mit eine Wellenlänge von 405nm, was das jetzt heißt, weiß ich noch nicht genau, aber man kann nicht jedes Resin nehmen. Mache mich da mal kundig, wenn Zeit ist  ;)

Das grüne Resin, was bei war, riecht nicht so streng wie das Aqua Blue von Anycubic, heute kam das Green von Elegro mit der gleichen Wellenlänge. Habe das aber noch nicht geöffnet, werde aber berichten.
Ich werde mir auch eine neue Absaugung für den Drucker bauen. Die Anleitung im Netz ist easy und gut umzusetzen.
Womit man auch sehr vorsichtig sein muß und was mir echt weh getan hat, ist die Empfindlichkeit des lcd Displays  :motzki: :cussing: :cussing:
Morgen müssten ein neues und ein Reserve bei mir ankommen.
Ich habe ausversehen die Hometaste gedrückt und leider waren noch Druckteile drauf. Zack und schon war ein Riss im Display  :o :o sehr ungeil  :'( und Display im A......  :motzki:
Wieder was gelernt. Leider ist kein Schutz über diesem Display. Also, wer ihn sich holt, sollte sehr vorsichtig damit umgehen. So ein Display ist zwar schnell gewechselt und die Anleitung von Anycubic ist echt super auf youtube. Aber wenn ich das gewusst hätte, wär das nicht so passiert und man hätte sich die 50 Euronen für das ersatzdisplay gespart. Leider ließt man auch nicht viel darüber im Vorfeld.

Ich werde berichten  ;) und die Begeisterung der Qualität der Teile ist immer noch da  :thumbup: somit hat der Drucker jetzt 300 gekostet mit Lehrgeld und wird am WE wieder an den Start gehen  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag Abend  :)

MfG Stefan     

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #62 am: 12. April 2019, 08:00:36 »
Stefan,

wie laut ist das Gerät während des Druckens? Kann man 2 Zimmer weiter schlafen wenn er schafft?


Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #63 am: 12. April 2019, 20:06:40 »
Hallo zusammen,

erstmal die gute Nachricht Er lebt!  ;D

Operation gelungen, Drucker druckt  :smiler6:







Jetzt kann es weitergehen  :thumbup:

Stefan,

wie laut ist das Gerät während des Druckens? Kann man 2 Zimmer weiter schlafen wenn er schafft?



Hallo Kostas,

also der leiseste ist er nicht, 2 Zimmer weiter sollte er aber nicht zu hören sein, aber man kann die Lüfter gegen leisere tauschen. Ich hatte ihn ja schon offen  ;) das geht ruckzuck  :)

So das war's für heute  :)

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende  :)

MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #64 am: 13. April 2019, 09:16:14 »
Stefan,

wie laut ist das Gerät während des Druckens? Kann man 2 Zimmer weiter schlafen wenn er schafft?

Nochmal ne kleine Info  :)
Ich habe heute mal nen dB Messer rangehalten, bei 1m Abstand sind wir bei 55-58 dB, die aber auch nicht durchgehend, sondern nur beim fahren des Schrittmotors,
wenn meine Zimmertür zu ist, höre ich den Drucker nicht mehr.
MfG Stefan     

Offline amasis69

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 203
    • Andymodelbuildpage
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #65 am: 17. April 2019, 00:46:06 »
Super :thumbup: Danke für die ganzen Info´s!

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #66 am: 23. Mai 2019, 16:37:56 »
Hallo zusammen,

es gibt ein kleines Update zu meinem Anet AM8,  :smiler6:

ich habe es endlich geschafft Oktoprint und das Touchdisplay zu aktivieren,  ;D
jetzt schicke ich die Dateien direkt vom Rechner via Wifi an den Drucker, Kamera ist montiert und funktioniert auch einwandfrei  :thumbup:
Die Steuerung ist über das Display auch super easy, siehe Foto mit Richtungstasten und via Astro Print bekomme ich jetzt Info aufs Handy wann der Druck fertig ist und kann mir das per Foto ansehen.
Ne nette Spielerei, aber auch gut, wenn man sieht, dass der Druck nichts wird, kann man den einfach abbrechen.  :)

Nen neuen Druckkopf habe ich mir auch gedruckt  ;)





das erste Lebenszeichen des Raspberry Pi 3+



hier mal in Aktion, man kann das Bild auch direkt aufs Display schicken,



und so sieh die Steuerkonsole auf dem Display aus,





So das war's erstmal vom Anet, als nächstes kommt der Ender dran  :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag Abend  :)

MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #67 am: 31. Mai 2019, 17:51:36 »
Hallo zusammen,

habe jetzt das Gehäuse für den Pi am Ender 3 fertig gedruckt, dieser ist gleich mit Halter für die Kamera. Ich habe den aus Thingiverse, hier der Link:

https://www.thingiverse.com/thing:3177391

Vielen Dank an den Designer  :thumbup:

Ich habe nur den Halter für die Kamera angepasst, damit meine Creative 720p passt  ;)







hier am Ender,
eine SD Kartenverlängerung des Slots hatte ich noch, man kommt so schlecht an den originalen ran, also die auch gleich montiert,







Jetzt warte ich noch auf das 5" Touch Display und die Tastatur, dann gehts ans einrichten von Oktoprint für den Ender, sowie die Montage von Display und Tastatur am Drucker für den Pi.

So das war's erstmal von dieser Baustelle, Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #68 am: 02. Juni 2019, 19:10:22 »
Hallo zusammen,

das Gehäuse für das 5" Touchdisplay ist fertig, hier mal am Drucker montiert,
hier der Link:

https://www.thingiverse.com/thing:3636800





ich habe für die Tastatur 2 Halter gedruckt,





mal ohne Tastatur,



diese Woche müssten die Kamera und die restlichen Komponenten ankommen, dann geht es weiter  ;)

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Abend  :)
« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 19:28:57 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #69 am: 07. Juni 2019, 17:16:07 »
Hi zusammen,

heute sind die restlichen Bauteile für den Ender gekommen,  :thumbup:

die magnetischen Dauerdruckplatten, einmal für den Ender und einmal für den AM 8,



der 5" Touchscreen und die Minifunktastatur,



und noch ein wenig Zubehör  ;)



Die Boot Datei ist schon auf der Karte, die Kamera ist auch schon montiert, morgen werde ich den Ender fertig machen und dem AM 8 die magnetische Dauerdruckplatte verpassen.

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline haui

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 283
    • Felstroll.de
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #70 am: 08. Juni 2019, 09:47:32 »
bin mal gespannt wie du mit der Magnetischendruckplatte zufrieden bist die wollt ich mir auch schon bestellen

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #71 am: 08. Juni 2019, 19:05:34 »
Hi zusammen,

@ Haui, die magnetische Haftung ist spitze  :thumbup: habe jetzt den ersten Druck mit dem Anet am laufen und bis her, weder Warping noch andere Probleme.

Was ihr beachten müsst!! Die magnetische Dauerdruckplatte ist nur für PLA geeignet, bzw. bei einer maximalen Drucktemperatur von 200 Grad und einer Betttemperatur von 60 Grad zu benutzen.

Ich habe heute das Display eingerichtet, mein gedrucktes Gehäuse hat natürlich nicht gepasst  :cussing: :motzki: also selber entwerfen.

Somit habe ich erstmal den Anet soweit fertig gemacht,



Display läuft  :thumbup:

hier das untere Teil der magnetischen Dauerdruckplatte, gleich Löcher für die Schrauben rein gemacht, kann ja passieren, dass ich das Bett mal austauschen muss, dann komme ich leichter an die Schrauben  ;)



diese muss man dann am Heizbett festkleben,



So fertig,  :)









Anet ist jetzt fertig und druckt sein erstes Teil nach der Aufrüstung  :)

Morgen müsste das Gehäuse für das Ender Display fertig sein, dann geht es da weiter  :smiler6:
Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstagabend  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1560
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #72 am: 10. Juni 2019, 14:39:02 »
Hallo zusammen,

erstmal wünsche ich euch einen schönen Pfingstmontag  :)

So, heute habe ich die restlichen Arbeiten am Ender durchgeführt, jetzt ist dieser auch im Netzwerk eingebunden  :smiler6:



die Kontrolloberfläche am Rechner,



und hier mal ein Screenshot vom Astroprint.



So sieht jetzt die Druckerstation bei mir aus,



Jetzt kann ich mich wieder um meine anderen Projekte kümmern  :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Montag Abend  :)
MfG Stefan     

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3872
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #73 am: 11. Juni 2019, 17:08:09 »
Alter, mir raucht der Kopf, wenn ich Dein Setup sehe!  :dontknow: :o :o :o
Cheers! Thomas

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2081
  • Acetonfreund
Re: 3D Drucker - Fragen und Antworten
« Antwort #74 am: 06. September 2019, 15:58:30 »
Ich spiele mit dem Gedanken, mir den Longer 3D Orange 10 (Resin-Printer) zu holen. Hat den schon jemand?
Scheint so einer wie der von Wabie zu sein.
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."