Autor Thema:  Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln  (Gelesen 2325 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1569
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #25 am: 31. August 2018, 09:56:43 »
Mir kam gerade der Gedanke ob wir aus dem Tisch nicht generell einen Phoxim-GB-Tisch machen sollten?
Wie von Jochen bereits erwähnt,  als Werbung für das Forum

Wenn das für Benny in Ordnung ist. Er stiftet ja schließlich den Tisch.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9655
  • TB 34934
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #26 am: 31. August 2018, 10:03:19 »
Ist mir grundsätzlich egal, finde die Idee ganz gut.

Solang sich jemand anderes um Deko etc kümmert.

Ich habe, da ich noch die GG-Jungs mit-manage, recht viel um die Ohren.

Der Tisch ist parat. Wie zugesagt.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline amasis69

  • Ensign
  • Beiträge: 165
    • Andymodelbuildpage
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #27 am: 31. August 2018, 10:50:14 »
Also die Idee mit dem GB Tisch finde ich gut!
Eigentlich hatte ich vor das Modell am Samstag hinstellen und Sonntag Abend abholen, aber ich kann mich auch entsprechend einbringen sofern das gewünscht wird.
Wenn der Tisch schon dankenswerter Weise gestiftet wird würde ich mich mal für die Betreuung anbieten, vlt hilft ja noch jemand mit. Ich bin halt ein Neuling und habe keine Spacedays Erfahrung. Ich müsste nur wissen wie die Deko aussehen sollte/könnte und ein paar Rahmeninfos wie Tischgröße, wieviel Modelle etc.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2020
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #28 am: 31. August 2018, 11:18:52 »
Wir werden die GBs wahrscheinlich mischen müssen, damit der Tisch nicht zeitweise peinlich leer ist.
D.h. mindestens Postapokalypse und MadMax, passt ja auch thematisch. Bei wenig Beteiligung evtl auch noch das Rennen.
Ich werde die Teilnehmer am besten nochmal per PN anschreiben.

Benny, Organisation/Deko können wir übernehmen; amasis69, wir sprechen uns dann einfach hier nochmal ab sobald näheres feststeht. Tischgröße ist ca 125x80
Gruß
Jochen

Offline haui

  • Candidate
  • Beiträge: 95
    • Felstroll.de
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #29 am: 01. September 2018, 16:49:44 »
Wenn jemand aus Nürnberg oder Umgebung kommt kann ich mein MadMax Auto auch gerne zur Verfügung stellen

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2020
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #30 am: 06. November 2018, 12:50:20 »
In der GB-Galerie dürfen noch ein paar Abschlussfotos ergänzt werden :)
http://www.phoxim.de/forum/index.php?board=139.0

Wenn ich nichts übersehen habe, fehlt noch das 2. Modell von Bernie, sowie die Modelle von Haui und Eisenhaupt.  :evil5:
Gerne auch einfach die Abschlussfotos aus den Bauberichten dort wiederholen, falls diese final waren. Beeilen muss sich niemand - der Bereich bleibt geöffnet.

Die Mad-Max-Bauberichte werden in den nächsten Tagen in den Bereich "Vorherige Gruppenprojekte" verschoben um Platz für den neuen GB zu machen. Die Threads bleiben dort weiterhin verfügbar.
Gruß
Jochen

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1569
Re: Mad-Max-Groupbuild 2018 - die Regeln
« Antwort #31 am: 06. November 2018, 14:20:37 »
Oh, stimmt ja. :o
Ich habe noch kein Galerie-Fotos vom Nux-Car gemacht.
Ich hoffe, ich komme am Wochenende dazu.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.