Autor Thema: Episode 4-6 SS AnH Y Wing "Gold Leader"  (Gelesen 5322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1076
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Episode 4-6 Re: SS AnH Y Wing "Gold Leader"
« Antwort #100 am: 06. September 2018, 18:25:15 »
Sieht ein Hammer aus  :thumbup:

Bleibe weiter gespannt dabei  :)
MfG Stefan     

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 624
Re: SS AnH Y Wing "Gold Leader"
« Antwort #101 am: 09. September 2018, 19:12:38 »
Danke  :thumbup: :thumbup:

Weiter gehts.
Ich werde mich nun von Grob nach Fein durcharbeiten. Denke das macht am meisten Sinn.
Eins vorweg...ich hab das hier noch nie gemacht, bin also selbst sehr gespannt wie es wird.

Hab als nächstes mal das komplette Modell mit verschieden dunklerern Abstufungen der Grundfarbe übernebelt.
Insgesamt 4 verschiedene.
Jeweils Grundfarbe gemischt mit Ocker, Braun,Schwarz und etwas das einem Grau am nächsten kommt.
Auch habe ich so die Blaue und Gelbe Lackierung etwas abgeschwächt.

Als nächstes dann die Schwarzen Details Vorlackiert.
Die, ich nenn sie mal Ölflecken, auch erst in einem helleren Braun, dann dunkel Braun und schließlich mit Schwarz drüber.
Hier und da auch mit stark verdünnter Frabe die dann wieder mit Grundfarbe übernebelt wurde.

Die Schmauchspuren haben auch schon mal ihre Konturen bekommen.

Bis hier in hab ich alles mit einer 5er Düse und Nadel lackiert.
Als nächstes wirds dann feiner mit einer 3er Düse und Nadel.
Was die Stärke der Farbgebung selbst an geht, ist wohl echt Geschmackssache.
Je nach Lichtverhältnis wirkt das Model nun stärker oder weniger stark lackiert.

Ich werde mich da also rantasten was den Finalen Look angeht.
Übernebeln und Abschwächen geht ja an den meisten Stellen immer noch, so das ich hier etwas Spielraum habe.

Hier mal die Unterschiede:
Mit Blitz:



Ohne Blitz, nur Tageslicht



Weiß LED ohne Blitz