Autor Thema: Expanded Universe 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"  (Gelesen 575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Expanded Universe 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« am: 21. August 2018, 10:59:49 »
Ich Vergesse leider immer wieder Bilder zu machen und zu Posten wenn ich schwer am basteln bin und da ich immer an mehreren Projekten zugleich arbeite je nach
Schwierigkeiten die ich habe, mangels Lust oder weil ich gerade eine Idee oder Inspiration für etwas habe.

das ganze ging so 2015 los für mich also gerade gestern  :pfeif:

eigentlich wollte ich Stefans Altes Dreadie Modell Aushöhlen beleuchten und bemalen tja .....




mich störte etwas die doch für SW Modelle ziemlich einfache Details  also dachte ich mir ok ich mach das Ding eh hol also ersetzen wir einfach noch ein paar Details



leider ist mir dann aufgefallen das der damaligen zeit als das Modell entstanden ist  auch Abstriche gemacht werden mussten  und auch ein paar Dinge nicht so optimal umgesetzt waren/wurden wir alle waren eben einmal jung und am Anfang  ;D
also hab ich das ganze weg geschoben lange nichts getan und dann das ganze Projekt mal eben beleuchten und etwas Pimpen Aufgegeben.




Restart als Dreadnought "Neues Modell. Orginalteile!"




Also 2017 alles Zurück auf Anfang ich habe Material gesammelt mir Gedanken gemacht was für  mich ein Panzerschiff/Dreadnought  ist und wie sie in den Romanen als erstes
auftauchten und wirkten.
in ihrer zeit waren sie Gerade Brandneu und etwas ganze neues und besonderes unter den Kriegsschiffen was Größe, Panzerung,Schilde, Bewaffnung und Personal bedarf Betraf.
Sie Wurden zum Rückgrat der Republikanischen flotte und ich wollte Zeigen warum und warum Sie auch So viele Jahre Später noch Gerne Benutzt und Modifiziert werden, Für mich ist die Ära der  Alten Republik vor den Klon Kriegen am besten Vergleichbar mit den Zeiten Ära Der Großen Seglern  und Frühen Dampfschiffen
von Dort habe ich auch meine wie ich finde sehr gut passenden Inspirationen und Stimmungen Eingefangen.


Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/pirate-ship-battle_zpsdupnrk94.jpg.html


Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/7-napoleonic-naval-battle_zpsdvnqknwd.jpg.html


sieht doch ohne Segel aus wie der Uropa der Dreadnoughts !
Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/Redoutable_Dismasted_by_HMS_Victory_at_Battle_of_Trafalgar_1805_zpsb7shjnfb.jpg.htm


Zitat

"http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/Redoutable_Dismasted_by_HMS_Victory_at_Battle_of_Trafalgar_1805_zpsb7shjnfb.jpg.html

Ich wollte einem der besten Schiffe des Expanded Universe das geben, was es verdient
dass es aussieht und sich anfühlt wie ein echtes Panzerschiff / Dreadnought

Für mich ist die Dreadnought kein Waffenstarrendes etwas, eher wie ein Panzer mit dicker Rüstung und extrem guten Eigenschaften Einzustecken und Vernichtende Breitseiten auszuteile, Ein Nahkämpfer und Heftigen Schwingern.

Sie Stecken ein und Stecken ein aber sie Hält sich immer noch aufrecht und kämpfen weiter.

das Besondere ihrer Zeit bei den Dreadnoughts waren ihre Panzerung,Schilden und ihre Turbolaser Geschützstellungen
mit ihnen habe ich mich auf etwas Besonderes aus dem WW2 orientiert, den geschützten Lauf vertikal in Schienen aber die Kuppel selbst kann horizontal gekippt werden, So Konnte ich die Original Look erhalten und ihnen Plausibilität geben.

Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/pkg121_zpssgympgcl.jpg.html

Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/GavTX244_zpsu0aey0ue.jpg.html



Das Gepanzerte Katana zwischen Den Sternen


Für die Panzerung habe ich verschiedene Techniken gemischt und auch versucht bekannte Elemente zu erhalten aber  ihnen mehr Substanz und tiefe zu geben.

Ich habe verschiedene Dickeplatten genutzt, Pannellines und Freie stellen,
ich werde möglicherweise sogar Pannellines mit Bleistift hinzufügen, wenn es notwendig ist.
so dass sich die beste aus allen Methoden Hier vereinen und es gibt dem Schiff die notwendige Substanz als Dreadnought/Panzerschiff.

die Schild-Generatoren habe auch ein wenig überarbeitet, wie man sieht aber die Form aller Kuppeln bewahrt, was für mich Teil des Aussehens ist
Die Schildgeneratoren werden später mit Emittern aus geätzten Teilen ergänzt.


http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/Z3adfHn_zpsuiw5o8fu.jpg.html

Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/Z3adfHn_zpsuiw5o8fu.jpg.html
Zitat

http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/Z3adfHn_zpsuiw5o8fu.jpg.html




« Letzte Änderung: 22. August 2018, 15:49:28 von DocRaven »
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15667
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #1 am: 21. August 2018, 11:22:57 »
Bitte unbedigt die Bildquellen angeben und als Zitate kennzeichnen, da wir sonst aufgrund der neuen Gesetzgebung Probleme bekommen. Im schlimmsten Fall müssen die Bilder dann leider gelöscht werden. Vielen Dank fürs Verständnis und die Mitabarbeit!

TWN
Admin
Ex nihilo aliquid fit


Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #2 am: 21. August 2018, 11:27:43 »
gemacht!
« Letzte Änderung: 21. August 2018, 11:35:47 von DocRaven »
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15667
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #3 am: 21. August 2018, 11:36:14 »
Für die nicht von Dir gemachten Bilder, Google als Quelle reicht nicht, da muss eine genaue Angabe hin mit Autor (o. ä.) Jahr, ggf Seitenzahl. Oder Du kopierst den link und fügst ihn unterhalb des Bilder als Quelle an, z. B. so

Zitat

Quelle: https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=13010&p=projects&project=18800
Ex nihilo aliquid fit


Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #4 am: 21. August 2018, 18:41:20 »
Für die Panzerung und Co. habe ich mich an einige Bekannte designes gehalten mit ein paar anpassungen und verbesserungen







Große Veränderung!


Die größte Veränderung die ich vornehme machen ist, dass ich dem Schiff eine sichtbare Brücke geben werde, es ist etwas,zu dem Schlachtschiffe für mich und Star Wars gehören.


beim Dreadnought-Projekt
und meine Interpretation ist die Brücke das Navigationszentrum und Gehirn des Schiffes
und ein sehr geschäftiger Ort mit viel kommen, gehen und planen, da das Schiff für seine Zeit sehr groß war und auch viel Personal brauchte.

Ich dachte an etwas mit mehreren Ebenen und Platz, sowie an taktische Holo-Tanks, aber mit einem Hauch Bunker-Gefühl.
als Inspirration und Visualisierung habe ich diverse dinge benutzt wie zb. hier


Zitat

"http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/esbjorn-nord-swbfii-esbjornnord-02_zpsbv7tmx4e.jpg.html

Zitat

"http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/25%202_zps6iepjkqg.jpg.html"

Zitat

"http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/ironclad_lady_bridge_by_tranquilruins_zpsr1izpjwp.jpg.html"

Zitat

"http://s892.photobucket.com/user/DocRaven/media/2256%20Dreadnought/229f37cacfa9ad6377e720c03492c75524668eb4_zpsclymvoon.jpg.html"


Hier bilder vom aktuellen stand der Basis Brücken Strucktur









Nach dem ich Die Nase soweit fertig habe was ich wie ich finde eine der schwersten stellen ist geht es denke ich etwas leichter weiter
mit den seiten und dem Rücken








« Letzte Änderung: 22. August 2018, 16:29:56 von DocRaven »
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline amasis69

  • Ensign
  • Beiträge: 154
    • Andymodelbuildpage
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #5 am: 21. August 2018, 20:24:27 »
Das interessiert mich! Bin gespannt wie es weiter geht.

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1746
  • Terran Empire
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #6 am: 21. August 2018, 20:25:49 »
 :headbang:  Yeah der Doc baut wieder was!! Cooles Projekt, schöne Verbesserungen und Erläuterungen! Da schau gerne weiter zu.
Gruß swordsman/ Sven

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3026
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #7 am: 22. August 2018, 01:18:03 »
Sieht klasse aus!  :thumbup:

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #8 am: 22. August 2018, 11:05:40 »
:headbang:  Yeah der Doc baut wieder was!! Cooles Projekt, schöne Verbesserungen und Erläuterungen! Da schau gerne weiter zu.

ich baue immer! nur halt  immer gleich  mehrere sachen, und ich baue langsam habe bis hier her ja gerade erst einmal 3 jahre gebraucht 
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1257
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #9 am: 22. August 2018, 14:59:17 »
oooo man(n) das design fantastiko die form und details der oberfläche  :-* bleib dran  :respekt:  :thumbup:

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 499
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #10 am: 23. August 2018, 09:35:41 »
Das ist mal was, cooles Projekt bin gespannt... sieht jetzt schon mal MEGA aus.
Gruß


Dave

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 194
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #11 am: 23. August 2018, 14:11:28 »
Das nenn ich mal einen Bausatz Supern...sieht sehr sehr gut aus soweit, bin gespannt auf das Ergebnis am Ende! :thumbup:

Offline Meister screw

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 503
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #12 am: 23. August 2018, 17:48:53 »
Wenn ich mir das so ansehe, habe ich ja noch vviieeel Verbesserungspotential an meiner angefangenen....  ;D
Kommt sehr gut  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #13 am: 24. August 2018, 02:31:21 »
Wenn ich mir das so ansehe, habe ich ja noch vviieeel Verbesserungspotential an meiner angefangenen....  ;D
Kommt sehr gut  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

mach nicht zu viel sonst artet es wie bei mir in nen neubau aus  ;D
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9184
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #14 am: 06. September 2018, 06:19:45 »
Starke Leistung Markus!  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Modellbaurd

  • Freshman
  • Beiträge: 49
Re: 1:2256 Dreadnought "Neues modell. Orginalteile!"
« Antwort #15 am: 06. September 2018, 23:08:13 »
Sehr geil, das gefällt mir mal so richtig gut.