Autor Thema: Weitere Filme & Serien EAGLEMOSS Back to the future Delorean  (Gelesen 2316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ramirez

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 262
Weitere Filme & Serien Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #25 am: 21. November 2018, 20:28:48 »

Und es geht weiter mit :

Ausgabe 20
Sie beinhaltet 7 Teile.
Die Ansaugbrücke aus Kunststoff.


Nach etwas Tamiya As-12 Bare Metall und Alkytonlack,
schaut es nun so aus.


Ausgabe 21
Hier sind die Ventildeckel + Klimakompressor nebst Halter enthalten.
Alle Teile sind aus Kunststoff.


Hier wieder nach einer kleinen Überarbeitung und mit Tamiya As-12 Bare Metall,
Alkytonlack und Edelstahllack.


Der Zusammenbau ging recht einfach.
Für die geänderten Schrauben, die Gewinde gebohrt und eine Dichtmasse
für die Ventildeckel aufgetragen, um kleine Lücken zwischen den Bauteilen
auszugleichen.



Sieht schon nach einem Motor aus. ;D

Ausgabe 22
Sie enthält die Drosselklappe,Mengeteiler, Schläuche,
sowie weitere Teile des Ansaugtraktes und der Wasserpumpe aus Kunststoff


Wieder etwas bearbeitet.


Und eingebaut.


Ausgabe 23
Hier bekommt man den Ölmessstab und die Lichtmaschine aus Kunststoff,
sowie 2 Getriebehalter aus Metall.

Wieder etwas AS-12 und Mattschwarz drauf.
Dann montiert.


Ausgabe 24
Sie enthält die Treibscheiben aus Kunststoff und 2 Gummikeilriemen.


Nach etwas Farbe und Gewindebohrungen,
ist der Motor fast fertig.





Später kommen noch einige Schläuche und Kabel hinzu. :pfeif:

Als nächstes kommt die Abgasanlage.
Geht bald weiter.  ;D
Grüße aus Hamburg

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1339
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #26 am: 21. November 2018, 20:57:53 »
Geiles Teil  :thumbup:

Sieht sehr gut aus  8)
MfG Stefan     

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9704
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #27 am: 24. November 2018, 15:19:47 »
Krasses Pferd !  :smiler6: :thumbup:

Offline Ramirez

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 262
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #28 am: 27. November 2018, 20:33:44 »

Ich finde auch, das er recht gut gemacht wurde,
er verdiente eine kleine Aufhübschung. ;D

Mir ist im Netz aufgefallen, das es auch eine andere Getriebeform gibt. ???
Ist die aus England?



Grüße aus Hamburg

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 918
  • Master of unfinished Projects
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #29 am: 27. November 2018, 20:37:40 »
Wie ist denn bis jetzt bei Dir die Teilequalität? Bei den Wettringern klagt der Ein oder Andere, dass er schon diverse Teile reklamieren musste.
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Ramirez

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 262
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #30 am: 27. November 2018, 20:53:10 »


Wie ist denn bis jetzt bei Dir die Teilequalität? Bei den Wettringern klagt der Ein oder Andere, dass er schon diverse Teile reklamieren musste.
Bisher ist mir nichts gravierendes aufgefallen.
Hoffe, dass da nicht noch was auf mich zukommt.  :angry0:
Grüße aus Hamburg

Offline Ramirez

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 262
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #31 am: 28. November 2018, 23:51:21 »
Und es geht weiter, mit:

Ausgabe 25
Sie enthält die Halteplatten für den Auspuff aus Metall,
sowie die Auspuffrohre aus Kunststoff.

Halteplatten Schwarz grundiert, Rohre wieder mit AS-12
und eingebaut.


Ausgabe 26
Auspuff und Halter aus Kunststoff,
sowie 2 Achsmanschetten aus Gummi.

Wieder AS-12 darauf, zusammengeschraubt
und angebaut.

Fertig für die Hochzeit. ;D
Und da ich beim Surfen auf eine Restauration eines Delorean
gestossen bin, und weil man dann auch die Details besser sieht,
kommt die Braut in ...

Insignia Weiß  :pfeif:

Der Motor wird mit 3 Schrauben fixiert,
dann werden die Antriebswellen eingesetzt und
die Achsmanschetten positioniert


Hinten erstmal soweit fertig.


Nun geht es vorne weiter.

Ausgabe 27
Sie enthält Hupe und Kühlerlüfter aus Kunsstoff,
sowie 2 Kühlerhalter aus Metall.


Da der Reaktor eine bessere Kühlung braucht,
hat Doc stärkere Lüfter und einen Kühler aus Alu
eingebaut. :smiler6:


Ausgabe 28
Hier bekommen wir den Kühler und
den Lufteinlass aus Kunststoff.


Zusammengesetzt und mit dem Lüfter verschraubt
und verkabelt.


Das Bauteil wird mit 2 Schrauben an den Haltern befestigt.


Die Frontansicht.  8)


Hupe eingebaut und verkabelt.
Vorderwagen auch soweit fertig.


Das war es für heute.
Geht bald weiter. ;D
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2018, 14:19:38 von Ramirez »
Grüße aus Hamburg

Offline Ramirez

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 262
Re: EAGLEMOSS Back to the future Delorean
« Antwort #32 am: 25. Dezember 2018, 12:46:11 »

Hier geht es nun weiter mit :
Ausgabe 29
Sie beinhaltet den Unterboden aus Metall (fast 500gr.) :o


Er bekam eine Schicht Unterbodenschutz.


Ausgabe 30
Hier bekommen wir die Kühlwasserleitungen aus Kunststoff.


Sie bekamen wieder etwas AS-12, sowie Schrumpfschläuche verpasst.
Die Bodenplatte und die Leitungen eingebaut.




Ausgabe 31
Hier kommt der Tank / Batteriefach.



Ein paar Details ergänzt und eingebaut.


Ausgabe 32
Enthält weitere Bodenabdeckungen aus Kunststoff.


Ausgabe 33
Beinhaltet die untere Tankabdeckung.


Nach etwas Unterbodenspray, sowie AS-20 eingebaut.

Damit ist der Unterboden soweit wohl fertig.

Ausgabe 34
Hier bekommt man den Kofferraumboden aus Metall,
sowie den Wischwasserbehälter.

Er wird mit 6 Schrauben befestigt.


Ausgabe 35,36 und 37
Beinhalten die vorderen und hinteren Radkästen aus Metall,
sowie die hinteren Radkastenträger aus Kunststoff.





Radkastenträger angeschraubt und eine Schicht Unterbodenschutz.


Mit dem Rahmen verschraubt.


Und zu Weihnachten kam dann noch ein riesiges Paket an. :o
Das Podest.

Ist noch eine Schutzfolie auf dem Spiegel. :smiler6:

Geht bald weiter.
Euch allen noch schöne Festtage.
Grüße aus Hamburg