Autor Thema:  Ausstellung: Tom Sachs. Space Program 4 – Seltene Erden - Hamburg Deichtorhallen  (Gelesen 47 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • **
  • Beiträge: 2244
Kunst für SciFi-Fans:    ;D

Tom Sachs. Space Program 4 – Seltene Erden

Ab 19. Juni in den Deichtorhallen Hamburg

https://www.deichtorhallen.de/





Zitat

Eines der spannendsten Projekte im neuen Jahr dürfte die Schau „Tom Sachs. Space Program 4 – Seltene Erden“ werden. Der US-Gegenwartskünstler will auf der rund 3.200 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche der Nordhalle eine internationale Weltraum-Landschaft kreieren. Die Schau konterkariert den Fortschritts-Hype und kontrastiert ihn mit der Sehnsucht nach Einkehr und Kontemplation – weshalb der futuristische Museums-Space der nicht nur ein Mission-Control-Zentrum beherbergt, sondern auch Meditations-Bereiche. „Man wird geistig aufgerüstet und kann zugleich entspannen“, sagt Luckow über Sachs Arbeit, die sich auch mit dem amerikanischen Imperialismus, mit Kolonialismus und Terrorismus befasst. Auch die Twin Towers mit zehn Metern Höhe gehören zu der Installation (ab 19. Juni).


https://www.welt.de/print/welt_kompakt/hamburg/article204246396/Blicke-ins-Herz-der-Gegenwart.html



https://de.wikipedia.org/wiki/Tom_Sachs

https://www.tomsachs.org/


Ein paar ältere Werke von Tom Sachs:

Zitat


Apollo LEM
2007
steel, plywood, electronics, tools



Crawler (1:25 scale)
2003
foamcore, thermal adhesive, wood
118  x 103 x 107 in.



Mission Control
2007
televisions, electronics


https://www.tomsachs.org/works









« Letzte Änderung: Gestern um 16:52:06 von pirx »

Offline haui

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 308
    • Felstroll.de
Schön nur leider am anderen Ende der Welt