Autor Thema: Episode 1-3 [1/1000] Republic Star Destroyer Venator  (Gelesen 2113 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Episode 1-3 [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« am: 23. Juni 2018, 12:13:39 »
Hey Gang. Hier also der neue Plan. Ich werde den Venator nicht mehr selber bauen, sondern auf Basis eines Kits aus einem kleinen Run.

Es sind einige Modifikationen notwendig, ich möchte Licht einsetzen und die große Hangarklappe oben/vorne beweglich gestalten.

Folgend ein Überblick über das Kit.



































Ein erster Lichttest mit einer LED, 3mm, W.



Es sind klare Einsätze für die 4 Haupttriebwerke vorhanden, sowie für beide Brücken. Der riesige Resinklotz ist als Haupt-Träger für die Rumpfteile, sowie für den unteren Hangar und den hinteren flachen Bereich vorgesehen. Gefällt mir nicht sooo sehr, weil echt schwer.

Wegen den seitlichen Hangaren bin ich noch nicht so sicher, denke ich werde mind. eine Seite auch entweder offen darstellen, oder so bauen, dass es augemacht werden kann.

Alle Streben und Rohre (Leitungen am Haupttriebwerk, Rohre Turolaser etc) werden aus Messingrohr nachgebaut. Greeblies müssen noch hinzugefügt werden, Chips aus PS-Platte und auch Bausatz-Teile werden zum Einsatz kommen.

Es sind schon einige Blasen im Guß, erheblicher Flash und verzogen sind auch einige Teile. Dies ist ein Resinkit mittlerer Qualität, noch nicht so arg, dass ich mich aufrege.

Ich muss mir Gedanken zur Halterung / Base machen und Verstärkungen gut durchplanen.

Stay tuned... das Ziel sind die Spacedays.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2957
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #1 am: 23. Juni 2018, 12:23:04 »
 :respekt: :respekt: :respekt:

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1087
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #2 am: 23. Juni 2018, 17:01:42 »
Schönes Schiff  :o :o welch eine Größe  :thumbup:
Da bin ich gespannt und bleibe dran!
MfG Stefan     

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 612
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #3 am: 23. Juni 2018, 18:44:23 »
Na dann, auf ein Neues!

The Doctor

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9168
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #4 am: 23. Juni 2018, 22:36:43 »
Sehr cool! Das müsste der Venator gemastert von Alfred Wong sein richtig?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #5 am: 24. Juni 2018, 09:55:20 »
Jepp das isser.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Meister screw

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 503
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #6 am: 24. Juni 2018, 15:25:49 »
Es sind schon einige Blasen im Guß......

Für den Preis mit dem ich den bei eBay gesehen habe, würde ich das schon aufregen   ;D

Trotzdem - sehr  8) - schönes Projekt  :thumbup:
was machst du mit deinem alten Venator? Die neuen Teile mit einbinden?


Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 474
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #7 am: 24. Juni 2018, 17:16:55 »
Da bleib ich dran  :respekt:
Gruß


Dave

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #8 am: 25. Juni 2018, 07:57:22 »
Für den Preis mit dem ich den bei eBay gesehen habe, würde ich das schon aufregen   ;D

Trotzdem - sehr  8) - schönes Projekt  :thumbup:
was machst du mit deinem alten Venator? Die neuen Teile mit einbinden?

Hab ihn nicht über ebay bezogen. Davon ab musst du bei nem Garage kit immer mit Ungenauigkeiten rechnen, ich schrieb ja.. ist ca. mittlere Qualitätsstufe.

Um ehrlich zu sein, Anigrand ist bisher das Beste in dem Bezug. Der B-Wing, den ich bei Alfred direkt bezogen habe ist auch Topp-Qualität.

Das Teil hier hat aber auch paar echt große Teile.  :o
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #9 am: 25. Juni 2018, 08:01:22 »
Zusatz: Ich werde wohl auh noch einiges an Panellines hinzufügen müssen, um dem Maßstab gerecht zu werden. Das wird ein schöner Spaß, aber die Vorlagen zu meinem vergangenen Versuch bieten da reichlich Inspiration.
Im Grunde hab ich bei meinem gerade erledigten Umzug schon einiges vom alten Bauversuch entsorgt.

Ich werde vielleicht Silikon-Sicherheitskopien anfertigen von einige Teilen, gerade zB vom seitlichen Hangartor, welches ich ja offen/zu darstellen will.
Über Art und Weise der Beleuchtung der Hangare im vorderen Rumpf muss ich ebenfalls noch entschieden. Eins weiß ich jetzt shcon, die Trennwände sind viiiiel zu dick. Da muss ich ran.

Aber dazu später mehr.


Denke der erste Bauschritt wird die Brücke werden, gleichzeitig kümmere ich mich um die oberen Rumpf-Schalen.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #10 am: 09. Juli 2018, 08:08:45 »
Sodele... hatte gestern mal wieder etwas Zeit am Venator weiter zu bauen. Die linken oberen Rumpfhälften wurden versäubert, angepasst und verklebt.
Leider hab ich vor lauter.. lauter keine Bilder, die werde ich spätestens morgen nachreichen.

Bisher habe ich noch keine schlaue Idee, was ich mit dem dicken Resinklotz anstellen soll, wo Rumpfteile, Hangar etc. dran befestigt werden. Zum einen sieht die Hangar-Wand echt schlimm aus (Blasen), zum anderen sind das ca. 4kg Resin am Stück.

Ich wird euch das mal genauer zeigen, vielleicht hat jemand ne Idee


Beim Falke bin ich grad bei Nr. 60 angekommen.... das hält auch etwas auf..  :angel:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #11 am: 17. Juli 2018, 08:12:40 »
Folgend endlich mal die versprochenen Bilder...

Die zur weiteren Bearbeitung bereits zusammengeklebten oberen Rumpfhälften.



Dann kommt die Megabaustelle..... der große Resinklotz mit den unteren drei Rumpfteilen. Habs mal zusammen gelegt aber vorneweg mal die besagte katastrophale vordere Hangarwand.



Schlimm, oder?  :motzki:








Der Klotz dient zur Aufnahme des vorderen unteren Rumpfteiles, da gibt's so eine Art Haken.







Da muss ich mir was zu einfallen lassen.

Entweder ich schleife die vordere Hangarwand komplett weg und scratche was schickes, oder ich mach den kompletten Klotz neu. Was aber mit erheblichem Aufwand verbunden wäre, da die Rumpfteile seitlich dran abschließen etc...

Oder ich entwickel eine Art Spantengerüst für das Innere und setze Hangaröffnung und den hinteren flachen Greeblie-Bereich von Innen an.

Hmm..... :dontknow: :pfeif:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9168
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #12 am: 17. Juli 2018, 08:28:10 »
Benny das ist für dich keine Hürde. Du schaffst das schon irgendwie. ;)  :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #13 am: 17. Juli 2018, 11:31:42 »
Danke fürs Schulterklopfen.... ich mach mir heut mal nen Kopf. Hab aber schon ne Idee.

Will das Schiff aber auch fürs Display vorbereiten, also Halterungen etc. Da muss ich gleich jetzt schon mit dran denken.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2957
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #14 am: 17. Juli 2018, 13:07:02 »
Wie wäre es mit einer dünnen PS-Platte, die auf die Wand mit den Löchern geklebt wird? Dann wären die schon mal verschwunden. Ich denke, den entstehenden Rand zu verpachteln wäre einfacher als die Löcher zuzumachen.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #15 am: 17. Juli 2018, 13:21:25 »
Falls ich den Resinklumpen behalte, werde ich das so, oder so in der Art machen.

Meine Überlegungen gehen aber derzeit in die Richtung Neuaufbau von inneren Versteifungen.

Mal gucken heut Abend.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2227
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #16 am: 17. Juli 2018, 14:58:53 »
der Bausatz inzwischen wird von Korbanth angeboten, die Qualität ist um einiges besser daher der Preis auch etwas höher

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #17 am: 18. Juli 2018, 08:18:45 »
Habe mich dazu entschieden, die Rumpfteile zusammen zu kleben. Als eine Art Schablone nutze ich den Resinklotz, da der die Abstände und Positionen der Teile zueinander definiert.

Was ich dann im Anschluss mache, weiß ich immer noch nicht so genau. Denke, ich werde den großen Graben unten/hinten neu bauen und mir was für den Hangar einfallen lassen.

Bleibt spannend....

Sobald das klar ist, geh ich an die Detailierungen der Rumpfteile... Panellines, Greeblies etc.





und nochmal für den Größenvergleich..

Smooth is easy, easy is fast.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1937
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #18 am: 18. Juli 2018, 09:18:47 »
Bleibt spannend....

Definitiv!  :thumbup:

Gruß
Jochen

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9168
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #19 am: 18. Juli 2018, 09:35:43 »
Benny hast du schon einen Plan wie die Base aussehen soll? Wo kommt mal die Aufnahme hin?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #20 am: 18. Juli 2018, 10:25:13 »
Benny hast du schon einen Plan wie die Base aussehen soll? Wo kommt mal die Aufnahme hin?

Nein, hab ich mir noch keine großen Gedanken zu gemacht. Ich wollte entweder ein Rohr unten mittig setzen, hinterm unteren Hangar, oder auch eine seitliche Lösung mit einer Befestigung durch einen der seitlichen Hangare.

Schätze es wird ne klassische Base zum obendruffstecken...

Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #21 am: 18. Juli 2018, 10:27:01 »
PS. Würd gern Couruscant-Oberfläche darstellen, wie in der opening zu EP3. Das wär was... aber noch keinen Plan.

Ideen her zu mir..  :0
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2957
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #22 am: 18. Juli 2018, 13:01:05 »
Eine klassische Base mit gewölbtem runden Fuß wie bei den Round 2 Kits. Und dann die Oberfläche von Coruscant als Decal auf die Base:

https://vignette.wikia.nocookie.net/starwars/images/1/16/Coruscant-EotE.jpg/revision/latest?cb=20130908205521
« Letzte Änderung: 18. Juli 2018, 18:43:51 von Galactican »

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9626
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #23 am: 18. Juli 2018, 13:17:53 »
Klingt gut... mal sehen wie ich es umsetze...
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 474
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #24 am: 18. Juli 2018, 18:06:41 »
Das ist echt spannend,

ich würd es auch mit einer dünnen PS Platte machen.

Auf deine Base bin ich auch schon gespannt...... freu mich auf mehr :thumbup:
Gruß


Dave