Autor Thema: Episode 1-3 [1/1000] Republic Star Destroyer Venator  (Gelesen 2609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2981
Episode 1-3 Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #25 am: 18. Juli 2018, 18:47:32 »
Ich könnte dir das Bild auf eine gewölbte Fläche projizieren und dann auffalten. Das Ergebnis könnte man dann als Decal auf eine entsprechend gewölbte Fläche aufbringen. Am Ende würde es so aussehen wie beim Triangle Ship:


Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2981
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #26 am: 18. Juli 2018, 18:48:07 »
Doppelpost (hab' mich verklickt - Sorry! :angel:)
« Letzte Änderung: 18. Juli 2018, 20:25:54 von Galactican »

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9173
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #27 am: 19. Juli 2018, 06:50:04 »
Eine andere coole Möglichkeit wäre Water Transfer Printing.

BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1947
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #28 am: 19. Juli 2018, 07:17:52 »
Ich würde es nicht gewölbt machen um Nahtstellen zu vermeiden, dann wäre es gut beleuchtbar, im Prinzip so wie Wabie's Sternenhintergrund: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=33861.msg272693#msg272693
Die Schlacht findet ja relativ nah am Planeten statt, wirkt daher auch im Film sehr flach:
https://i2.wp.com/caps.pictures/200/5-starwars3/full/starwars3-movie-screencaps.com-29.jpg
https://i2.wp.com/caps.pictures/200/5-starwars3/full/starwars3-movie-screencaps.com-137.jpg
Gruß
Jochen

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #29 am: 19. Juli 2018, 07:59:19 »
Hat alles was finde ich... die gewölbte Lösung ist viel schwieriger zu bauen, könnte aber nen coolen Effekt haben.

Na, mal sehen in welche Richtung es geht.

Ich könnte dir das Bild auf eine gewölbte Fläche projizieren und dann auffalten.

Vielen Dank für das Angebot.. ich werde drauf zurück kommen..  :thumbup:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2981
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #30 am: 19. Juli 2018, 12:50:27 »
Gewölbt und dann von hinten beleuchtet...  8) ;)

So, und jetzt hör' ich auf mit den Vorschlägen, sonst werd' ich noch zum Spammer..!  ;D

Offline Meister screw

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 503
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #31 am: 22. Juli 2018, 19:20:36 »
Was ist mit einer runden Decken- (Wand-) leuchte mit Acrylabdeckung?
Gab's glaube ich bei Lidl, 35cm Durchmesser um die 20€ - ausreichend?


Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 485
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #32 am: 22. Juli 2018, 21:04:50 »
Da habe ich auch gerade dran gedacht, die gibts doch auch in verschiedenen Größen, würd sich echt gut dafür eignen  :thumbup:
Gruß


Dave

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #33 am: 23. Juli 2018, 12:33:55 »
Coole Idee... Danke.... :thumbup: :thumbup:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Meister screw

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 503
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #34 am: 24. Juli 2018, 12:59:13 »
Nich dafür  ;)
nur so zum anfixen....   ;D im Bauhaus bei uns gibt es die Leuchte "Skylar Flat" mit 39cm Ø mit Fernbedienung im Angebot - allerdings immer noch 89€......

Offline VicFan

  • Ensign
  • Beiträge: 143
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #35 am: 25. Juli 2018, 23:57:28 »
Da setz ich mich mal dazu :D

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #36 am: 26. Juli 2018, 08:07:41 »
Bin ja immer mal wieder am Veni am arbeiten... leider grad viel zu tun, aber ab morgen wird's es etwas entspannter. Es darf mit mehr Fortschritt gerechnet werden.

Der untere Rumpf ist nun auch am Stück, ausgerichtet hab ich die Rumpfteile mit dem Resin-Stück.





Hangareinsatz und hinterer, unterer Graben plaziert..



Jetzt werde ich beginnen, das Rumpfstück hinter dem Hangar mitsamt des Grabens nach hinten zu bauen. Das muss alles recht stabil werden, da dort die Halterung fürs Schiff positioniert werden soll. Ich Spanten zurecht geschnitten, die will ich ebenfalls einpassen. Abwarten wie es ausgeht.



Das wird die Aufgabe fürs Wochenende werden.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Modellbaurd

  • Freshman
  • Beiträge: 44
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #37 am: 27. Juli 2018, 06:36:25 »
Sieht sehr geil aus :)

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #38 am: 27. Juli 2018, 07:59:52 »
Hab gestern, als Alternative zum Komplettneubau, noch eine andere Möglichkeit gesehen.

Ich könnte den Resinklotz in den Bereichen Hangar und Graben etwas absägen, damit ich beides neugestalten kann, die Geometrie und Stabilität aber nicht verloren geht.

Glaube das werde ich machen. OP-Bilder kommen wahrscheinlich am WE.

Denke ich werde recht bald mit den Bohrungen für die FO der seitlichen Gräben beginnen müssen. Bevor ich die Brückentürme anfange, möchte ich den oberen Rumpf soweit fixiert haben, damit ich die gescheit daran anpassen kann.

Und: Was mache ich mit den seitlichen Hangaren? Ausbau?
Smooth is easy, easy is fast.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1947
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #39 am: 27. Juli 2018, 08:26:59 »
Und: Was mache ich mit den seitlichen Hangaren? Ausbau?
Bei der Größe: Eigentlich Pflicht. Da muss es was zu gucken geben ;)

Mit dem Resinklotz weiß ich nicht ob ich genau folgen kann wo/wie/was der alles tragen soll und was du genau vorhast, aber mein Gedanke wäre:
Leimholz-Klotz oder sogar hohle Kiste in passender Größe, Aufhängung darin/daran verankert, Aluprofile nach vorn woran die Seitenteile nochmal längs stabilisiert werden, und den Hangar entweder mit der Bandsäge als 3mm-Scheibe vom Klotz absägen und auf den Holzklotz montieren, oder wenn ich die Quali der Hangarwand sehe, doch lieber nachscratchen.
Jedenfalls würde ich lieber versuchen ein komplettes verzugsfreies Tragegerüst hineinzukonstruieren statt reine Resinteile in dieser Größe aneinanderzuhängen.
Gruß
Jochen

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #40 am: 27. Juli 2018, 09:04:54 »
Eine Art Spantenkonstruktion mit Aufnahme-Block..?

Ich hab aus PS-Platte schon ne Grundlage für den hinteren Graben angefertigt, nur keine Bilder gemacht. Muss mal in den Greeblie-Kisten suchen, vielleicht greebliesiere ich das auch neu und verwende das Resinteil nicht.

Der Hangar wird aufgetrennt werden müssen, denn ich habe ca. 4mm mehr Raum in der Breite. Den muss ich verbreitern, glaube in dem Arbeitsschritt konstruiere ich auch neue Wände für vorne und hinten.

Ahh, du hast Recht, ich wird den Klotz nicht verwenden.


Ist so schade, dass es keine gescheiten Referenzen gibt..... hat wer Ideen dazu? CGI Modelle oder derartiges Material?
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #41 am: 27. Juli 2018, 09:06:20 »
PS: Mir ist klar, es sieht grade aus als ob ich sehr rumeiern würde, aber diese Entscheidungen zur Basis-Konstruktion sind extrem wichtig für den Verlauf des gesamten Projektes.

Daher überlege ich hier intensiv darüber nach, wie ich das am besten umsetzen kann.

Danke für eure Unterstützung und Input.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 485
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #42 am: 27. Juli 2018, 11:13:27 »
Die Hangar würd ich auf jeden Fall ausbauen, das macht es dann noch interessanter und authentischer  :thumbup:

Ich würd mir bei so einem Projekt auch viel Zeit zum überlegen nehmen da es ja so enorm wichtig ist.
Die Aufhängung usw. würd ich in meinen Augen aus Aluminiumprofilen erstellen, ist im Vergleich zum Resin oder Holz doch eine Gewichtserspanis.
Gruß


Dave

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #43 am: 13. August 2018, 08:19:22 »
Ich hab die ersten Schritte gewagt und die Säge angesetzt. Jetzt ist noch der Klotz zur Aufnahme des Ständer-Rohres übrig, alles andere passe ich an und bau neu/um.

Eben dieser Klotz ist eingesetzt und verklebt. Der hintere Graben aus PS-Platte neu erstellt aber noch nicht zu 100% eingepasst.













Der gelieferte Hangar ist ganz hübsch, ich werde den auseinander trennen und an das Loch im Rumpf anpassen. Die Wandstärken nerven mich derzeit etwas, das muss ich in den Griff bekommen.





Zudem hab ich begonnen, die hinteren Platten für die Triebwerke einzupassen, da diese maßgeblich für die Ausrichtung der beiden oberen Rumpfteile verantwortlich sind. Konnte da nicht weitermachen gestern wegen zu viel Lärm mit dem Bandschleifer. Ich will versuchen, den oberen Rumpf abnehmbar zu gestalten. Mal schauen, ob ich das gescheit hinbekomme.



So, bis bald.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #44 am: 13. August 2018, 08:54:36 »
Schöner Fortschritt, werde ich mal gespannt weiter verfolgen  :smiler6:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #45 am: 14. August 2018, 08:18:25 »
Schritt für Schritt geht es hier weiter.... zwei Dinge hab ich gestern erledigt, viel bauen konnte ich nicht, der Droide hatte Prio.

Aber, ich hab mir die Antriebs-Situation mal angeschaut... da wartet noch sauviel Arbeit auf mich. Die Triebwerke an sich sind massive Resinklumpen. Muss da auch durchbohren wegen der Beleuchtung, das wird ein Schlachtfest. Und echt hübsch sind die auch nicht im Originalzustand. Die Rohre und Leitungen werden aus Messingrohr nachgebaut, für den Rest muss ich mal sehen. Habe leider keine Drehbank.  ???










Und außerdem wollte ich mal prüfen, wie das mit den seitlichen Gräben so ist. Ich kann sagen, das ist sehr cool. Freu mich jetzt schon auf den Primer..  ;D :pfeif: :angel:
















Und als Finale mal mit aufgesetzter Brücke.... schon cool..  :headbang:

Smooth is easy, easy is fast.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #46 am: 15. August 2018, 10:22:15 »
Wegen der Triebwerksauslässe, kann man die vielleicht in Alu drehen lassen?
Ex nihilo aliquid fit


Offline Modellbaurd

  • Freshman
  • Beiträge: 44
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #47 am: 15. August 2018, 20:09:58 »
Ich habe die Frage nirgens gelesen, sag mal wo hast du den eigendlich her ?

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9630
  • TB 34934
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #48 am: 16. August 2018, 08:21:28 »
Hab ich über modelermagic.com gefunden und bezogen. http://modelermagic.com/

Inzwischen sind die Master verkauft und Korbanth vertreibt den. Hätt ich das gewusst, das die verkauft werden, hätt ich über Korbanth gekauft. Sehr viel bessere Gußqualität. Doof, muss ich mit dem leben was ich habe.

Ich hab aber mal nach Ersatz-Triebwerken gefragt.

http://www.modelermagic.com/?p=100051
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Davhuels

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 485
Re: [1/1000] Republic Star Destroyer Venator
« Antwort #49 am: 18. August 2018, 10:12:51 »
Ich find die Lösung mit dem Resinklotz gut. Das ist doch soweit super geworden mit dem Graben aus PS :thumbup:
Gruß


Dave