Autor Thema: Battletech Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC  (Gelesen 2753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Battletech Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« am: 06. September 2018, 23:27:41 »
Präfix ergänzt, bitte beim nächsten Mal beachten  :evil5:

Moin moin
Mein neues Projekt für 2018 / 2019 ist ein Timberwolf PC

Bisher habe ich mich darauf konzentriet Grundmodelle als 3D Druck zu bekommen um daraus dann eine vergrösserte Version selber zu bauen.
2 Teile habe ich davon schon so das ich morgen mir mal Holz holen werde um ein vergrössertes Grundgerüst bauen zu können auch Kiefernleisten und Flugmodellbauholz.
Die ersten Umrechnungen hab ich auch schon gemacht und bin auf den Faktor 3,6 gekommen und somit wird der Timberwold locker 1,40 Meter groß.
Gleichzeitig habe ich mir auch einen 3d Drucker geholt, mal sehen was wann wie vorran geht und schneller fertig wird :)
Die ersten PC Teile sind sogar schon gekommen.
« Letzte Änderung: 07. September 2018, 08:28:58 von TWN »

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #1 am: 07. September 2018, 11:06:47 »
sehr ambitioniert und interessant :)
da bleibe ich dran :thumbup:

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #2 am: 12. September 2018, 18:47:02 »
Nun habe ich Material für 150€ eingekauft und der 35cm grosse 3D Druck ist fertig.
Material sin erst mal Kiefernleisten und Modellflugbauholz.
Ab morgen gehts dann in den Keller und dann wird er in 1,40 Meter gebaut.

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #3 am: 15. September 2018, 22:20:36 »
Der Hintere mit Schrägung und der Mittelring als Ansatz für das nächste Ringelement sind fertig.
Das sind auch die wichtigsten beiden.
Sorry für die Pixelmatschbilder, aber das ist hier ja so gewollt.
« Letzte Änderung: 16. September 2018, 08:42:45 von Modellbaurd »

Online Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1457
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #4 am: 16. September 2018, 08:45:05 »
Was ist gewollt?
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #5 am: 16. September 2018, 19:04:28 »
So damit haben wir den hinteren Teil.
Leider gehts erst morgen weiter weil mir schon die Schrauben ausgegangen sind. :(
Die Lochblechstreifen sind nur zur Stütze damit die Maße stimmen beim verschrauben.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #6 am: 16. September 2018, 19:46:52 »
Du druckst also die Paneele und schraubst/klebst sie auf den Holzrahmen?
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #7 am: 16. September 2018, 20:19:34 »
Ich habe eien ca. 35 cm grossen 3d Druck von dem ich die Maße nehme und einen eigenen Mech von ca. 1,40 Meter baue aus Holz.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #8 am: 16. September 2018, 20:30:01 »
Ok. Also alles aus Holz? Krass!  :thumbup:

Muss da nicht ein Stahl- oder Aluskelett rein, damit das hält? Die Kniebereiche bzw. Hüften müssen ja ordentlich Gewicht tragen...
Weißt Du schon, wie du den Cockpit-/Kopfbereich machen willst? Aus dem Vollen fräsen oder beplanken?
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #9 am: 18. September 2018, 19:56:31 »
Seid dem letzten Eintrag ist viel passiert.
Der Hauptkörper ist fertig und somit konnte ich endlich beginne mit dem Kopf.
Nach langer Suche fand ich doch noch was passendes und zwar einen Mülleimer :)
Die Leisten drum herum habe ich noch mal verstärkt.
Die Leisten ansich wurden dann geklebt und mit Drahr gespannt.
Ich wollte da einfach kein gerissenes Holz riskieren.

Beim ersten Versuch habe ich Holzleisten verwendet, aber die passten einfach nicht was die Biegung betrifft vorne.
Das habe ich dann noch mal geändert in einem zweiten Anlauf mit Aluleisten.
Die werde ich morgen in die richtige Form bringen und dann vorne alle zusammen schrauben mit einem Lochblech.


Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1501
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #10 am: 18. September 2018, 20:04:50 »
Sehr  8)

Da bleibe ich gerne dran.  :thumbup:
Echt ein Riese  :respekt:

MfG Stefan     

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #11 am: 24. September 2018, 11:12:26 »
Ich habe jetzt mal angefangen mit den Armen und musste feststellen das ich Schrauben wohl besser im 500 Pack kaufe :(
Da habe ich schon über 300 Stück weggeknallt.
1cm Leisten sind auch schon über 13 Stück weg, also Locker 30 Meter.

Was ihr nun neues seht sind die Arme und davon das Vordere 3/4

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #12 am: 26. September 2018, 06:30:59 »
Habt ihr unter Tipps & Tricks / Modellbauvideo die Diskussion über einen Twitchkanal gesehen ?
Schaut mal rein vielleicht ist es ja auch was für euch.
Mich würde interessieren was ihr dazu denkt und sagt.

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #13 am: 27. September 2018, 18:56:04 »
Der Linke Arm ist soweit erst mal vom Grundgerüst her fertig. Eventuell muss ich noch mal sehen ob 2 oder 4 Leisten mehr ran kommen. Im letztens Bild ist eine Öffnung von 14x15 für ein PC Netzteil zu sehen, Nur das ihr euch da was vorstellen könnt wegen der Größe.

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3878
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #14 am: 28. September 2018, 11:03:39 »
Wow, sehr ambitioniert! :respekt:
Cheers! Thomas

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #15 am: 30. September 2018, 14:46:58 »
Heute habe ich mal ein bisschen weiter gemacht.

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #16 am: 16. Oktober 2018, 19:59:29 »
So langsam kommt auch der erste Technikkram an.
Heute hat mich Cooler Master mit RGB Lüftern, Controllern, Gehäuse und Netzteilen beglückt.

Nun kann ich an den Armen weiter machen und vor allem die Halterung für das Mainboard endlich einbauen
Ach ja und die LC-Power Display und einstellelemente sind auch da.

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #17 am: 25. Januar 2019, 06:46:07 »
Hallo
gibt es etwas neues?
bin schon gespannt wie es weiter geht

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3878
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #18 am: 25. Januar 2019, 11:50:37 »
Meine Herren, was ein Monsterbau!

:respekt:
Cheers! Thomas

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #19 am: 30. Januar 2019, 13:07:55 »
So, nach einigem Gewühle habe ich nun auch wieder mehr Zeit für den Mech.
Es ist Hardware dazu gekommen und auch geniales Werkzeug.
Ich bin auch schon weiter gekommen mit dem Bau ansich und der gedanklichen Planung.

Die Modellautoräder werden wohl den Torso drehen.


Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #20 am: 30. Januar 2019, 17:25:03 »
schön das da weiter geht 8)

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #21 am: 31. Januar 2019, 17:45:00 »
 [ Invalid Attachment ] Weiter gehts...........
Also die Armhalterung ist nun doch kein durchgehendes Rohr geworden sondern verwinkelt worden.
Das hat optische und platztechnische Gründe.
Auf dem Fotos sieht man auch Rollen mit Lochblech das werden die Gelenke für den Mech.
Die Messingschrauben werden die Fixierpunkte um das Gelenk in einer Position zu fixieren.
Bei dem Becken mit dem 4 Kanntstahl war ich zu voreilig mit der Buche, das Rohr muss noch gekürzt werden bevor die Rolle drauf geschaubt werden kann.

Füsse habe ich noch nicht geplant aber in meinem Kopf weis ich schon wie sie um zu setzen sind.

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #22 am: 05. Februar 2019, 14:35:28 »
Endlich hat er Beine.
Zwar noch keine Füsse und keine Raketensilos, aber die Schätzung von 1,40m kommt gut hin.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7709
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #23 am: 05. Februar 2019, 16:00:52 »
Das wird der geile Sch eiß  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Antwort #24 am: 06. Februar 2019, 11:58:52 »
Hat jemand Ahnung ob ich mit dem hier.
https://www.ebay.de/itm/DE-12V-433MHz-Wireless-4-Kanal-Funk-Sender-Empfanger-Fernsteuerung-Schalter-ST/352565423395?hash=item5216896d23:g:e3UAAOSwpLdcOEJ8:rk:2:pf:1&frcectupt=true

meine Räder steuern kann und wenn ja wie genau
alle ein einem Anschluss oder geht jeder an jedem Anschluss und drehen sie sich dann auch nach links und rechts ?