Autor Thema: Episode 4-6 Stefan's X-Wing von Deago in 1/18  (Gelesen 8861 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1694
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Episode 4-6 Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #100 am: 12. April 2020, 11:59:17 »
Hi zusammen,

hier das Video des X-Wing in Bauphase 81, jetzt mit komplettem Triebwerken  :smiler6:



Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch ein fohes Osterfest und bleibt gesund
« Letzte Änderung: 31. Mai 2020, 20:37:37 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #101 am: 12. April 2020, 13:59:26 »
 :respekt: :respekt: :respekt:

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #102 am: 12. April 2020, 17:14:21 »

Seeeehr Cool. 8)

Hast du mal ein Bild von dem Teil, welches du für die Triebwerke benutzt hast.

Sind das die Geräusche nach Gebrauch des Teflons? :-\

Bleibe gespannt dabei.
Grüße aus Hamburg

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1694
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #103 am: 12. April 2020, 17:40:26 »
Hallo zusammen,

@Ramirez ja, das sind die Geräusche nach dem Teflonspray  :-\

hier the making of der Triebwerke:

hier meine Triebwerksmodifikation für den X-Wing  ;D

Mein Bekannter hat den Controller programmiert und einen 12er Neopixelring aufgetan. Gefertigt made in Germany  :thumbup:

Angefangen mit der Verkabelung für die Ringe, da diese eine Spannungsversorgung von Max. 5V benötigt,





dann die Flügel wieder zerlegt  :'(



das Ende vom Triebwerk gekürzt,  :o



den Halter für die Neopixelringe entworfen,



der Controller und der IR Empfänger für die Fernbedienung, diese ist separat und man muss ein Loch 7x3mm in den Rumpf schneiden, dass werde ich machen, wenn die Front fest verbaut ist, [wink]



den Ring eingepasst, passt  :thumbup:



auf dem Triebwerksgehäuse,





Hier jetzt der Bautenstand nach der Montage der neuen Triebwerke,

















So das war’s erstmal von dieser Baustelle  :smiler6:

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest und bleibt gesund  :)
MfG Stefan     

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #104 am: 13. April 2020, 12:28:20 »

Krass. :o

Wie ist der Durchmesser von dem Ring?
Habe den 12er nur in 37mm gefunden, aber
deiner scheint kleiner. ???
Gab es das Mittelteil dazu?

Sind die Positionleuchten rot/grün ab Werk?

Soviele Fragen. ;D



Grüße aus Hamburg

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1694
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #105 am: 13. April 2020, 16:48:11 »
Hallo Ramirez,

Der Ring ist 26mm, wird in Berlin bestückt  ;)

Das Mittelteil ist separat, deswegen der Halter.

Die Positionslampen sind nicht ab Werk, auch nicht die Landelichter.

Ich wünsche allen einen schönen Ostermontag  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1694
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #106 am: 27. April 2020, 15:10:06 »
Hallo zusammen,

mein Bekannter hat jetzt das Triebwerks Set online  :smiler6: :thumbup:

https://www.leds-and-more.de/catalog/fluegler-triebwerks-beleuchtungs-set-mit-fernbedienung-p-2979.html?osCsid=g2m0r70vdoe01j9bt3536m8544

Einen schönen Tag wünsche ich und bleibt gesund

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Offline DarkStar

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 492
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #107 am: 27. April 2020, 21:51:37 »
Widerstehen ich muss, nicht der dunklen Seite erliegen ich darf   :smiler6: :smiler6:.
Spass beiseite - Danke für den Hinweis Stefan ich glaub ich muss mir das echt überlegen mir ob ich mir das zulege. Versuche mich zwar gerade selber etwas in das  Thema mit Arduino und Beleuchtung einzuarbeiten, aber bis ich sowas hinbekomme wird's bestimmt noch Jahre dauern  :doof:.

Ansonsten echt Hammer was Du da ablieferst meinen allergrößten  :respekt: :respekt: :respekt:.

Gruß Günter
"Der Weltall,Unendliche Breiten" JBO
"Captain Kork und Mr. Spuck,trinken gerne einen Schluck
dann sind sie völlig losgelöst und finden nimmer z'ruck"E

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #108 am: 10. Mai 2020, 13:31:04 »

Danke für den Link.

Bekommt man bei dir auch eine fetiggelötete Plug and Play Version. :smiler6:


@Ramirez ja, das sind die Geräusche nach dem Teflonspray.

Evtl. würde alles einzufetten einen stärkeren Effekt haben,. :dontknow:

Grüße aus Hamburg

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1694
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefan's X-Wing von Deago in 1/18
« Antwort #109 am: 10. Mai 2020, 15:04:50 »
Danke für den Link.

Bekommt man bei dir auch eine fetiggelötete Plug and Play Version. :smiler6:


@Ramirez ja, das sind die Geräusche nach dem Teflonspray.

Evtl. würde alles einzufetten einen stärkeren Effekt haben,. :dontknow:

Hallo Ramirez,

ich habe leider nicht die Zeit das für dich zu löten, ansonsten sehr gerne, sorry  :'(
Habe im Moment etwas viel um die Ohren, baue grade die Razor Crest in 1:43 und den LaFerrari in 1:8, dass nimmt ne Menge Zeit in Anspruch. Den XWing kann ich erst nächsten Monat weiter machen wegen der finalen Befestigung der Front.
Aber vielleicht findet sich jemand hier im Forum  ;D

Ja Teflonspray ist nicht wirklich die beste Wahl gewesen. Ich muss mir mal Fett besorgen, habe keins da  :-\
Aber guter Tipp  :thumbup:

MfG Stefan