Autor Thema: Star Trek Polar Lights USS Defiant 1:1000  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TrapperKeeper

  • Exemplar Expendibiles
  • Beiträge: 4
Star Trek Polar Lights USS Defiant 1:1000
« am: 25. September 2018, 20:43:33 »
Prefix ergänzt

Hat den schon wer? Überlege den aus den USA zu ordern, dort bekommt man den schon für 20 Euro, bei uns entweder gar ned oder Mondpreise. Ist ja ein ganz neues Modell das mir Cad gestaltet wurde, was man so bei Round 2 sieht ist ja schon um Welten besser als der alte AMD Bausatz, den ich auch noch rumliegen hab, und bei dem ich mal sämtliche Panellines von Hand nachgeritzt hab. Gepast hat der auch ned, und ich musse irre viel improvisieren. Das neue Modell ist auch viel näher dran am Studio Modell als das von AMT, das hat sich ja an den nicht akkuraten CGI Modellen von ILM orientiert...
Hoffe ist ok mal nen Link zu posten http://www.culttvmanshop.com/USS-Defiant-from-Deep-Space-Nine--11000-scale-from-Round-2Polar-Lights-_p_4209.html
« Letzte Änderung: 26. September 2018, 09:52:11 von TWN »

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2977
Re: Polar Lights USS Defiant 1:1000
« Antwort #1 am: 26. September 2018, 08:37:29 »
Hab' ich auch schon gesehen. Eine Vorstellung und vor allem Gegenüberstellung würde mich auch interessieren. Der Bausatz müsste etwa halb so groß sein wie der von amt, so um die 20 cm.

Offline TrapperKeeper

  • Exemplar Expendibiles
  • Beiträge: 4
Re: Polar Lights USS Defiant 1:1000
« Antwort #2 am: 26. September 2018, 19:21:45 »
Wenn es die Defiant nicht bald in Dtl zu vernünftigen Preisen und besser verfügbar giebt bestelle ich aus den USA, dann aber gleich 2 oder 3 Bausätze. Bin ein totaler Fan der Defiant ;D und ich denke die kleinere Größe passt vll sogar besser zum tough little ship, fand den AMT Bausatz immer etwas zu groß, und wenn Round 2 jemals die Ente D neu in 1000:1 rausbringt und endlich das alte Modell beerdigt, das wäre der Oberhammer. Den Leuten dort scheint viel an Star Trek zu liegen, wurden ja auch viele Verbesserungen an der Excelsior gemacht, die AMT eig zugunsten der Ent B zerstört hat....