Autor Thema:  Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018  (Gelesen 411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« am: 18. Oktober 2018, 09:48:56 »
Der Groupbuild geht dem Ende zu, ein paar haben es wider Erwarten tatsächlich in 9 Monaten durch die Wüste geschafft ;) und es sind wie immer sehr ansehnliche Ergebnisse zu bewundern!  :thumbup: :respekt:

Benny hat freundlicherweise einen Tisch auf den Spacedays gestiftet (ca. 150x80cm), ich habe zwischenzeitlich versucht den Überblick zu behalten wer kommt und was mitbringt und werde mich um Schilder/Info kümmern, amasis69 wird eine Tischdecke mitbringen sowie den Tisch vor Ort im Auge behalten.

Der Plan:
- Es wird ein kurzer Infotext ausgelegt worum es bei dem Groupbuild geht (s.u.).
- Für jedes fertige Modell wird eine Fotocard (Größe knapp Din A5) mit Modell- und Nicknamen ausgelegt (s.u.).
- Wer sein Mad-Max-Modell mitbringt (auch falls nur zeitweise als Besucher anwesend), kann es jederzeit zu seiner Card stellen, vor Ort werden das amasis69 und in Vertretung ich betreuen (Dinge auf dem Tisch zurechtrücken etc.).
- Wenn noch etwas kurzfristig fertig wird (oder ich etwas übersehen habe), bitte möglichst bald melden, damit ich noch eine Card drucken kann.


Infotext:
Zitat
Phoxim's Mad-Max-Groupbuild 2018
Laufzeit: Januar 2018 bis Spacedays 2018

Im SciFi- und Fantasy-Modellbauforum von phoxim.de werden von Zeit zu Zeit Gruppenbau-Projekte ins Leben gerufen, d.h. zeitgleich bauen mehrere Mitglieder ein Modell zu einem vereinbarten Thema und halten sich gegenseitig über das Forum auf dem Laufenden.

Die Aufgabe:
- Ein (vorzugsweise ziviles) Fahrzeugmodell in Mad-Max-Manier aufpimpen, kitbashen, scratchen, panzern, bewaffnen, weathern ...
- Egal ob Fan-Nachbau oder frei erfunden oder zu welcher Episode passend.
- Egal welcher Maßstab.
- Egal ob Einzelstück oder Dio, mit Figuren oder ohne.

Die Bauberichte zum Mad-Max-Groupbuild sowie viele weitere interessante Themen rund um SciFi- und Fantasy-Modellbau finden sich auf www.phoxim.de/forum

Die Cards bisher - bitte schaut mal mit durch ob ich etwas/jemanden vergessen habe und die Angaben stimmen:






Stand der Dinge soweit ich informiert bin:
- Bernie bringt zwei GB-Modelle mit, allerdings wird eines davon immer auf seinem eigenen Ausstellertisch stehen.
- amasis69 bringt 2 Modelle mit, die dauerhaft auf dem GB-Tisch stehen.
- haui's Modell wird nur dabeisein, falls es jemand abholen und wieder zurückbringen kann (Nähe Nürnberg, bitte mit Haui direkt in Verbindung setzen).
- Jenny kann leider nicht auf die Spacedays kommen, wünscht uns aber viel Spaß und natürlich dürfen wir ihre Modelle per Fotocard vertreten.

D.h. wir hätten aktuell 8 Fotocards auf dem Tisch, dazu 3 Modelle dauerhaft.
Erfahrungsgemäß sieht der Tisch zusammen mit den Infos und evtl. ein paar Phoxim-Flyern nicht zu leer aus.

Haltet uns (amasis69, mich) bitte hier im Thread auf dem Laufenden, falls sich speziell für die SpaceDays etwas ändert, Wünsche bestehen etc.
Gruß
Jochen

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1557
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2018, 12:20:53 »
Prima :thumbup:

Bleiben wir bei den MadMax-Fahrzeugen?
Es war ja auch mal die Postapokalypse im Gespräch.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9650
  • TB 34934
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2018, 12:32:02 »
Glaube Mad Max steht für alles Postapokalyptische.....  :dontknow:
Smooth is easy, easy is fast.

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2018, 14:00:32 »
Ich habe jetzt letztendlich nur Mad Max eingeplant. Grund: Der einzelne Tisch ist mit durchschnittlich 3 Modellen und den Cards dann schon gut gefüllt.
Das mit den Cards deshalb, damit es prinzipiell egal ist, wieviele Modelle zu einem bestimmten Zeitpunkt tatsächlich dastehen, und es trotzdem nie leer aussieht.
Mit dem Postapokalypse-GB zusammen müsste man da mehr Tische und Austauschmaterial (Cards, Infos) einplanen.

Wenn jetzt jemand mit einem Postapokalypse-GB-Modell käme, würde aus meiner Sicht aber auch nichts dagegen sprechen es dazuzustellen solange Platz ist (die Cards kann man bei Bedarf auch fächern).
ich werde mal ein paar kleinere neutrale Schildchen zum Eintragen vor Ort für diesen Zweck vorbereiten.
Gruß
Jochen

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2018, 07:11:47 »
Propdoc bringt noch ein 1:6-Mad-Max-Bike mit.
Gruß
Jochen

Offline Eisenhaupt

  • Ensign
  • Beiträge: 100
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2018, 09:05:19 »
Bis wann muss ich mein Modell veröffentlichen? Bis zum 28. ? reichts dann noch für ne Card?
"Der Mensch ist das einzige Geschöpf auf der Welt, das behauptet, einen Gott zu haben und sich gleichzeitig benimmt, als hätte es keinen."

Hunter S

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2018, 09:38:22 »
Wäre schön wenn dein Modell noch als Fotocard vertreten wäre  :thumbup: - kommst du auch als Besucher?
Bis Fr. (26.) morgens ca. 10:00 Uhr kann ich noch was ausdrucken. Die Spacedays sind am 27. und 28., dort habe ich dann keine Möglichkeit mehr zu drucken. Am 28 wäre also definitiv zu spät ;)
Schick mir einfach bis spätestens Freitagmorgen ein Foto vom aktuellen Stand. Diese Perspektive war cool: https://www.bilder-hochladen.net/files/big/bdqk-bm-bbef.jpg
Falls es bis dahin noch "Work in Progress" ist, sag Bescheid, dann kann ich das auch gerne darauf vermerken.




Gruß
Jochen

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2018, 11:09:55 »
Hier mal ein schnelles unverbindliches Tisch-Mockup um die Menge abzuschätzen ohne jetzt die genauen Modellmaße zu kennen - eine passende Anordnung kann dann amasis69 vor Ort entscheiden.
Phoxim-Flyer müsste ich noch einen Stapel von Wolfgang haben.
Gruß
Jochen

Offline haui

  • Candidate
  • Beiträge: 95
    • Felstroll.de
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2018, 12:04:12 »
Evntl können wir uns da auch zur Übergabe wo treffen. Das zurück bringen eillt nicht :-)

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2018, 12:35:34 »
Top! Danke für die Mühe Jochen! :thumbup:
Cheers! Thomas

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9184
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2018, 13:43:05 »
Was für ein Mock-Up!  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline amasis69

  • Ensign
  • Beiträge: 154
    • Andymodelbuildpage
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2018, 16:33:10 »
Super! Es wird!
Danke joeydee für die Organisation. Dann bekommen wir ja doch noch einen schönen Tisch.
@Eisenhaupt: Vlt. bekommst du ihn ja doch noch fertig!!!???

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1557
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2018, 17:20:15 »
ich habe noch eine blöde Idee :pfeif:

Ich könnte das Modell gegen die Fotocard austauschen und diese auf meinen Tisch mit hinweis auf den GB-Tisch legen.
Zitat
Dieses Modell ist zur Zeit auf dem blablabla...

Was meint ihr :dontknow:
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2018, 19:44:31 »
Du kannst das ja einfach vor Ort ausprobieren wie es dir gefällt, und jederzeit hin- und herswitchen :)
Gruß
Jochen

Offline Eisenhaupt

  • Ensign
  • Beiträge: 100
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #14 am: 25. Oktober 2018, 18:37:27 »
Huhuh zusammen! Ich habs noch geschafft nen Bild zu machen! Ich hoffe es reicht noch für den Tisch! ;)
"Der Mensch ist das einzige Geschöpf auf der Welt, das behauptet, einen Gott zu haben und sich gleichzeitig benimmt, als hätte es keinen."

Hunter S

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #15 am: 25. Oktober 2018, 20:21:27 »
Jepp  :thumbup:  :)
Gruß
Jochen

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2018, 22:43:18 »
Ein paar Impressionen vom Phoxim-Groupbuild-Tisch auf den Spacedays 2018.
Danke nochmal an Benny für's Reservieren, Wabie für die Flyer, Amasis69 für's "Anrichten" und Betreuung, Propdoc für weitere Modelle zum Thema (auch wenn nicht direkt aus dem GB) ... und natürlich allen GB-Teilnehmern, die etwas auf die Beine bzw. Räder gestellt und damit auch die Spacedays bereichert haben, und sei es nur durch eine Fotocard in Vertretung des Modells :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Soweit ich mitbekommen habe ist der Tisch auch sehr gut angekommen, tolle Werbung fürs Forum.

((( Und wir halten die tatsächliche Tischgröße ein für allemal fest: 125x80, Tischkante ist 8 cm dick - ich hatte ursprünglich doch recht ;) )))


















Damit wäre der GB offiziell abgeschlossen, Glückwunsch allen Teilnehmern, super Modelle  :respekt: :thumbup:

Gruß
Jochen

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9650
  • TB 34934
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2018, 07:27:54 »

((( Und wir halten die tatsächliche Tischgröße ein für allemal fest: 125x80, Tischkante ist 8 cm dick - ich hatte ursprünglich doch recht ;) )))


Eigentlich 125x85cm. Habs extra nochmal ausgemessen..  :evil5: ;D
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #18 am: 30. Oktober 2018, 09:23:43 »
Liebe Mitphoximler, es ist noch viel schlimmer... die Tische waren UNTERSCHIEDLICH groß.

Meine z.B. je 140 cm lang.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9650
  • TB 34934
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #19 am: 30. Oktober 2018, 09:37:25 »
Ohmann…..  :dontknow:
Smooth is easy, easy is fast.

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2004
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #20 am: 30. Oktober 2018, 09:48:25 »
Ja, 85 hab ich auch gemessen, stimmt  :thumbup:
Wir sollten der Orga vorschlagen, die Ausstellungsfläche in Längenmetern (aufgerundet) statt in Anzahl Tischen zu buchen  :laugh:
Gruß
Jochen

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1557
Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Antwort #21 am: 30. Oktober 2018, 12:03:44 »
Ohmann…..  :dontknow:

Sagte ich nicht sowas wie: Die Maße passen 2020 nicht mehr, weil du ja gemessen hast ;)
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.