Autor Thema: SF Figuren New BSG Centurion  (Gelesen 482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
SF Figuren New BSG Centurion
« am: 11. November 2018, 18:08:10 »
Den Centurion habe ich nach langen hin und her günstig bekommen, dank Heihee ( Heiko ). Meine Tochter wollte den unbedingt haben, nachdem sie Heikos Centurion gesehen hat. Natürlich darf der Scanner nicht fehlen. Also kurzerhand Heiko angeschrieben, der schon etliche Platinen für sowas gebaut hat. Allerdings wollte ich was geändert haben  :smiler6: .....ich hoffe er hat es auch so hinbekommen, denn ich habs noch nicht getestet.
Aber nun erstmal zum Modell. Da brauch ich ja nix großartig zu erklären, kann man ja beim Heiko gucken  ;) :evil6:.
Da mir aber die Pose nicht so gefallen hat ( sah irgendwie nach dringenden Durchfall aus ), habe ich die Säge angelegt. Der Oberkörper wird gedreht und die Beine bekommen eine andere Stellung. Der Kopf eventuell auch.









Jetzt werden erstmal neue Hüftgelenke gegossen  ;)
« Letzte Änderung: 18. November 2018, 18:09:07 von TWN »

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re: New BSG Centurion
« Antwort #1 am: 11. November 2018, 18:16:21 »
Schick! Beim ersten Bild musste ich denken, der wäre schon fertig... Sprich, im Gefecht zerlegt worden..! :smiler6:

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15686
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: New BSG Centurion
« Antwort #2 am: 11. November 2018, 19:39:53 »
Aha, etwas chirurgisches, muss ich zuschauen  :smiler6:
Ex nihilo aliquid fit


Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: New BSG Centurion
« Antwort #3 am: 11. November 2018, 22:22:51 »
Aha, etwas chirurgisches, muss ich zuschauen  :smiler6:

Chirurgisch ist gut  ;D. Dem ist es bald wirklich so. Kopfzerbrechen wie man das angeht wegen der Elektrik war eine Herausforderung bei diesem Bausatz. Alle Beingelenke brechen , das Rückrad verbiegen und ich bin noch nicht am Hals  :smiler6:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: New BSG Centurion
« Antwort #4 am: 13. November 2018, 20:39:04 »
Den Hals habe ich nun auch rausgetrennt. Habe einen neuen Kragen eingebaut und das ganze lässt sich dann anschließend noch hin und her drehen.



Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: New BSG Centurion
« Antwort #5 am: 18. November 2018, 17:09:20 »
Vorbereitung für das Lackieren des Oberteils....


Ein Teil der Panzerung wird vor dem Lackieren mit einem Struckturlack versehen um eine Gussähnliche Oberfläche zu simulieren.
Der Kopf ist nun auch drehbar und wird zusätzlich durch 4 Magnete gehalten.



Die Base besteht aus einer 160 er DN Verschlusskappe aus dem Baumarkt.


Noch nicht ganz fertig bearbeitet.......aber auf dem Weg dahin .... ;D ;)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1271
Re: New BSG Centurion
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2018, 15:11:26 »
da schaue ich gespannt zu  :respekt:  :thumbup:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: New BSG Centurion
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2018, 22:28:16 »
Heyhoo Freunde des Modellbaus. Eine Frage ......woher bekomme ich eine ordendliche Nebelmaschine für den Modellbau ? Hatte mir jetzt schon eine von Faller besorgt, die aber etwas schwach auf der Brust ist, also wenig Dampf macht. Ich suche was vernünftiges wie z.B. für diese Nebelschalen. Hatte 2012 mal ein Steam Punk Raketen Dio gesehen, wo sowas verwendet wurde.
Wenn jemand eine Idee hat, immer her damit  ;).
Danke euch !

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 962
  • Master of unfinished Projects
Re: New BSG Centurion
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2018, 07:16:22 »
Bin jetzt nicht sicher, ob die Rauchgeneratoren für 1/16 RC Panzer mehr können, als die von Faller (vermutlich H0?), aber vielleicht kannst Du das via Youtube mal checken. In der Bucht sollte es genug von diesen Rauchgeneratoren (Torro, Matorro, WSN, Heng Long, ...) geben.

Alternativ, wie schaut es mit Ultraschallverdampfern für so Dekoschalen aus?

Mehr fällt mir jetzt auf die Schnelle auch nicht ein, was für Modellbau klein genug wäre. Ich selber suche da auch noch nach einer Idee, weil ich seit Jahren einen kleinen Halloween-Gag mit Friedhof und Nebel in klein basteln möchte. Es gibt da noch so Ansätze mit Trockeneis, aber die scheinen recht aufwändig und aufgrund ihres Platzbedarfes für Modellbau nicht wirklich geeignet.
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9780
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: New BSG Centurion
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2018, 22:26:31 »
Danke dir Martin. Da werd ich mich mal umschauen  :thumbup:

Offline ZauberAtze

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 389
Re: New BSG Centurion
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2018, 23:44:40 »


Ich finde diese Ultraschallnebler sind nicht geiegnet. Als ehemaliger Besitzer
so einer tollen Dampfschale fürs Wohnzimmer kann ich sagen, sieht toll aus,
ist aber mist. Dieses feist zerstäubte Wasser macht auf die Dauer alles im Umfeld nass.
Aber als ich das hier las, hab ich gedacht, das es doch bestimmt möglich wäre, so eine moderne e zigarette
zum Nebelwerfer umzubauen. Hab da auch eine Idee gefunden. Vielleicht ist das ja was.

Zitat
https://www.youtube.com/watch?v=C8TzOhHr1cc  Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=C8TzOhHr1cc
Zauberhaften Gruß vom Stefan

Borgendreicher Modellbaufreunde
http://borgentreicher-modellbauausstellung.blogspot.de/2014/01/blog-post_26.html

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3048
Re: New BSG Centurion
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2018, 23:54:37 »
Shisha?  :evil6:

Offline ZauberAtze

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 389
Re: New BSG Centurion
« Antwort #12 am: Heute um 01:35:11 »
Shisha?  :evil6:

Von der Grundidee her ja. Günstiger Akkuträger und die Verdapfer gibts schon für 10€. Mus halt nur ne lösung
zum Ansaugen der Luft ausgetüftelt werden. Denke das solle mit der Schwarmintelligenz des Forums kostengünstig
für Roy zu basteln sein.  ;D ;D
Zauberhaften Gruß vom Stefan

Borgendreicher Modellbaufreunde
http://borgentreicher-modellbauausstellung.blogspot.de/2014/01/blog-post_26.html