Autor Thema: ST DS9 U.S.S. DEFIANT 1/1000  (Gelesen 464 mal)

Harkon und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 469
    • Phantastischer Modellbau
ST DS9 U.S.S. DEFIANT 1/1000
« am: 25. November 2018, 11:00:51 »
Hallo Ihr,

hier ein kleines W.I.P. der Defaint von Polar Lights.
Die Passgenauigkeit ist bis jetzt sehr gut. Kleine Fehler hat aber auch Polar Lights gemacht, aber nichts was man nicht richten könnte.

Da die ersten Bilder.



Offline TrapperKeeper

  • Freshman
  • Beiträge: 10
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #1 am: 25. November 2018, 23:14:36 »
Schöne miniaturarbeit, hab mir auch 2 geholt. Leider ist das ganz schön fidellig da mit was zu machen, also im Vergleich zu dem alten großen Modell, dafür ist es wesentlich geauer, vonden Formen, und die Passgenauigkeit ist exzellent. Allein die Bussard Kollektoren zu maskieren ist echt eine Herausforderung....

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 469
    • Phantastischer Modellbau
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #2 am: 26. November 2018, 19:43:27 »
Hi,

naja und ich fand die alte AMT zu groß. ;D

VG Bernd

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 469
    • Phantastischer Modellbau
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #3 am: 30. November 2018, 20:09:54 »
Nabend Ihr,

erste Vorbereitungen für die Beleuchtung.


LG Bernd

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 663
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2018, 13:41:11 »
Das sieht vielversprechend aus! 👍🏻

Wirst du die Decals verwenden, oder alles selber brushen?

Bin gespannt wie es weiter geht.

Gruß
Bass-T
Karma is a funny thing!

Offline TrapperKeeper

  • Freshman
  • Beiträge: 10
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2018, 18:44:55 »
Schaut gut aus, mir gefällt die Defiant auch besser in dieser Größe. Werde das große Modell trotzdem fertig bauen, da ich fast jede Linie nachgekratzt habe. Wie hast du den Deflektor so schön maskiert bekommen? Und wie planst du diese 2 roten Felder hinten zu beleuchten, da sieht man ja schon etwas Farbe. Werden den Bau weiter aufmerksam verfolgen.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1271
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2018, 16:13:10 »
ich bleib hier auch gespannt dran  :)  :headbang: :headbang:  :thumbup:

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 469
    • Phantastischer Modellbau
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2018, 22:04:57 »
Nabend Ihr,

einige Details wurden hinzugefügt.

Zitat
Wirst du die Decals verwenden, oder alles selber brushen?

Werde größtenteils brushen.

Zitat
Wie hast du den Deflektor so schön maskiert bekommen?

Mit einfacher Latexmilch, man kann da auch das Revell Color Stop oder zb. Mr. Masking benutzen.

Zitat
Und wie planst du diese 2 roten Felder hinten zu beleuchten, da sieht man ja schon etwas Farbe.

Habe es richtig runter geschliffen und mit nem Clear Rot lackiert. Beleuchtet wird, von innen, mit Leds oder Stripes.



LG Bernd

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 663
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #8 am: 10. Dezember 2018, 20:28:06 »
Sieht nach viel Fummelarbeit aus die Detaillierung.
Bin auf die Beleuchtung gespannt!
Karma is a funny thing!

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 469
    • Phantastischer Modellbau
Re: U.S.S. DEFIANT 1/1000
« Antwort #9 am: 10. Dezember 2018, 20:45:06 »
Hallo,

Zitat
Bin auf die Beleuchtung gespannt!

Ich erst.  ;D

LG Bernd