Autor Thema: A Star Wars Story F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43  (Gelesen 3328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline haui

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 272
    • Felstroll.de
A Star Wars Story Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #25 am: 05. Januar 2019, 19:56:59 »
Das wird geil. Aber ist das jetzt Scratchbau oder Scratchdruck oder wie  :pfeif:

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2942
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #26 am: 05. Januar 2019, 22:16:05 »
@tengel: Klasse, danke dir! Hab' ich mal sofort installiert. :thumbup: :)

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #27 am: 06. Januar 2019, 14:04:00 »
Hallo zusammen,

ich habe den fertigen Prototyp in die Galerie gestellt  :)

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=34395.0

Hier geht es jetzt weiter mit den Modifizierungen und der Bemalung  ;)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #28 am: 06. Januar 2019, 14:18:14 »
Angefangen mit der vorderen Landestütze,
diese ist leicht nach vorne versetzt,

der Fuß,



der vordere Stoßdämpfer,



hier montiert am Fuß,



der hintere,



die obere Aufnahme mit der Verstärkung der Hauptstütze, ist im ersten Druck ziemlich hoch geworden  :0 habe ich aber schon abgeändert  ;)



der Fuß mit Kleintierschutzkorb (ich denke, dass der dafür am Falken ist  :) , aber ihr könnt mich gerne verbessern wenn ihr die Funktion kennt  ;) ),





und hier die komplette Landestütze die vorne unter den F-ler kommt  :)









Ich drucke die jetzt nochmal und auch gleich die für hinten.

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Nachmittag  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #29 am: 08. Januar 2019, 18:43:01 »
Nabend zusammen,

so weiter ging es, hier der Vergleich alte Stütze unten und neu Stütze oben :)



die hintere Stütze, diese ist breiter, höher und somit auch in einer stabileren Ausführungen, da lastet ja das komplette Heck mit Antrieb drauf  ;)













hier vordere und hintere mal zusammen,







nochmal die Sicht von unten,



das Cockpit nochmal modifiziert, gleich das Loch für die Befestigung Harpune, die Armaturenbrett Fixierung, die Frontblende gleich mit gedruckt,  ;)



hier das hohle Armaturenbrett, dort kommen die LWL und die LEDs rein  :smiler6:



mal die Frontabdeckung des Armaturenbretts,



mal eingesetzt,







so sieht das Cockpit jetzt komplett aus,







So das war's erstmal von dieser Baustelle  :)

Fortsetzung folgt  :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag Abend.  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #30 am: 12. Januar 2019, 22:30:03 »
Nabend zusammen,

hier auch ein kleines Update,  :)

ich habe mal die LEDs in den rechten vorderen Antrieb montiert, es kommen 20 Stk. pro Seite rein  8)







So das war's dann auch von dieser Baustelle  :smiler6: ich drucke gerade alle Teile um mal ein Übersichtsfoto zu machen.

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline amasis69

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 203
    • Andymodelbuildpage
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #31 am: 14. Januar 2019, 20:10:17 »
WOW Wabie! :respekt:
Das ist einfach genial was du mit deinem Drucker so machst.
Ich muß mich doch mal intensiver mit CAD auseinandersetzen.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #32 am: 16. Januar 2019, 18:53:23 »
Hallo zusammen,

@Andreas, ich habe mit Tinkercad angefangen und bin im Moment immer noch mit dem Programm unterwegs, mit etwas Übung hat man den Dreh schnell raus  ;)

Hier noch ein kleines Update zum F-ler  ;)

ich habe jetzt alle Teile mal zum Gruppenfoto versammelt  ;D

Das sind nur die Teile für die Gelandet Version 119 Teile  :o für beide Versionen
komplett 124 Teile, dann kann man wählen was man haben will.
Mit allen Rohren, mit Landestützen und Base.

















Ich habe auch mal 2 Seiten aus meiner Teileliste fotografiert,





Darin sind alle Teile nochmals aufgelistet  :smiler6:

So Die Tage geht's ans bauen und grundieren, dann geht es weiter,

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #33 am: 17. Januar 2019, 22:01:05 »
Nabend zusammen,

ich habe heute mit dem bauen begonnen  ;)

Den Bericht kennt ihr ja  ;D also hier nur die Landestützen,

die vordere mit Klappen,







und hier beide von unten,







und so steht er dann in Landeposition  :)













am Wochenende ist das grundieren dran, danach die Grundfarbe insignia white.

So das war's für heute, Fortsetzung folgt  :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #34 am: 19. Januar 2019, 15:48:04 »
Hallo zusammen,

ich habe heute den F-ler grundiert,







Hier mal von der Seite,







die Technikbucht,



und das Triebwerk,



Erstmal trocknen lassen :)

Kleines Update im Nachgang,  ;D
ich habe mal die Grundfarbe auf das Oberteil gebracht und die Technikbucht mal reingesetzt,







Wird noch geschliffen und dann nochmal gebrusht.

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag Nachmittag  :)
« Letzte Änderung: 19. Januar 2019, 20:11:29 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #35 am: 20. Januar 2019, 16:56:10 »
Nabend zusammen,

hier die ersten Eindrücke mit Farbe und etwas washing,











Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Abend.  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #36 am: 25. Januar 2019, 10:59:27 »
Hallo zusammen,

meine LED für das Haupttriebwerk ist gekommen
Die hat 3W  :o :o 8) 8)



Heute Abend gibts nen Licht 💡 Test  ;D

Bis dahin, habt einen schönen Tag  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #37 am: 27. Januar 2019, 16:03:40 »
Hallo zusammen,

ein kleines Update zum F-ler,

ich habe mal die Druckteile auf LED Tauglichkeit umgearbeitet, z.B. der LED Strahler hat angeblich 30mm Durchmesser, leider nicht  :-\ der hat an der breitesten Stelle 32mm.



Leider kann ich die zur Zeit nicht drucken  :'( mein Pneumatikschlauchhalter hat am Donnerstag das zeitliche gesegnet  :cussing: :cussing:

Der ist nötig um das Filament am Druckkopf zuzuführen und hat ein M10 Gewinde, M6 hätte ich noch da :P Ersatzteile sind bestellt.

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag  :)
MfG Stefan     

Offline Modellbaurd

  • Candidate
  • Beiträge: 84
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #38 am: 30. Januar 2019, 06:32:39 »
Ich mach mich warscheinlich nicht besonders beliebt, aber an diesem Modell kann man genau sehen warum 3d Drucker für mich keine Option sind, zumindest nicht in diesem Verarbeitungszustand. Da fehlt ne menge Schleiferei und Spachtelei.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #39 am: 30. Januar 2019, 06:48:25 »
Alles gut  :)

Das Thema ist bekannt,
Bin schon an einem anderen Drucker dran.
Das da noch viel Arbeit drin steckt weiß ich und bin auch schon dabei.
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #40 am: 30. Januar 2019, 20:46:51 »
Nabend zusammen,

Sodele nach einer gefühlten Ewigkeit hat der Drucker nach etlichen Probedrucken wieder seine Arbeit aufgenommen  :smiler6:

hier die modifizierte Düse,





mit LED-Strahler,



und das ganze in Betrieb,  8) reinschauen geht nicht, ist etwas hell,



mal etwas gedimmt, so erkennt man die Wabenstrucktur,





So das war's für heute,
Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2942
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #41 am: 05. Februar 2019, 19:06:55 »
Das könnte glatt ein Kenner Mini-Rig sein. Besonders die dicken Wummen erinnern an die alte Spielzeuglinie. Gefällt mir sehr gut! :)

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #42 am: 03. März 2019, 16:28:57 »
Hallo zusammen,

hier geht's auch weiter  ;)
Ich habe mit dem beleuchten der vorderen Triebwerke weiter gemacht, die fertig verdrahteten nehmen kabeltechnisch sehr viel Platz weg.
Somit habe ich immer 5 Stück zusammen genommen  :)



nen Isolator dazwischen  ;)



verdrahtet,



Beleuchtungsprobe,







und final sieht das Modul jetzt so aus,



Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Nachmittag  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #43 am: 04. März 2019, 19:48:53 »
Hallo zusammen,

ich habe mal ne kleine aufreihung der beleuchteten Triebwerke und Landebeine des F-ler für die Ausstellung nächstes Wochenende gemacht  :)

Jetzt kann ich langsam mit dem beleuchteten Modell beginnen  ;)















So das war's erstmal für heute  :)

Fortsetzung folgt  :smiler6:

Ich wünsche euch einen schönen Abend  :)
MfG Stefan     

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 523
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #44 am: 04. März 2019, 20:08:10 »
Also was du mittlerweile alles so aus dem 3D Drucker zauberst,... echt mal aller Achtung  :respekt: ganz großes Kino!  :thumbup:
Gruß


Dave

Offline Chewbacca

  • Candidate
  • Beiträge: 87
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #45 am: 08. März 2019, 21:31:41 »
Salve,
richtig cool! viel arbeit am PC , diese 3D Druck sachen.... ich habs ja auch, aber irgendwie nehmen die schon ein wenig das modellbauen weg... oder halt auf ein anderes Level... trotzdem Respekt! was machst du mit den Oberflächen? die sind ja nicht so fein...!?
Ich bin auch fleißig am basteln, das Diorame wird echt Hammer (ich weiß Eigenlob und so :-)   )
VG
Marco

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #46 am: 16. März 2019, 22:06:12 »
Nabend zusammen,

ich habe heute mit den Containern für den Falken gestartet  :)
Ich werde die so bauen, dass ich das Containergestell erweitern oder kürzen kann. Ebenfalls kann man die Container vom Transportgestell abnehmen.

Hier der erste Entwurf, ab morgen wird gedruckt  ;)







Fortsetzung folgt  :smiler6:

Schönen Abend wünsche ich euch allen  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #47 am: 17. März 2019, 18:08:44 »
Hallo zusammen,

hier das teilfertige Containergestell mit dem Magnet zum halten des Containers,







das Gestell zwischen den Mandibels platziert,







und das Gestell komplett,



So, jetzt geht es mit dem Container weiter  ;)

Fortsetzung folgt  :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Abend  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #48 am: 18. März 2019, 20:36:10 »
Hallo zusammen,

ich habe heute mit den Containern weiter gemacht,

hier die Seitenteile auf dem Gestell,



hier sieht man nochmal die Magneten, somit kann man die immer neu kombinieren  ;)



mit den Seitenwänden,







Probe am Falken,





die 2te Variante, die ich bauen möchte,  :) hab da auch noch ein paar Ideen  ;D





der gegenüber liegende Container,



hier mal Han zum Größenvergleich,





und noch mal probiert ob der passt wenn beide Container dran sind,







So das war's für heute. Ich denke, dass ich zum WE das erste Muster fertig habe  ;D

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Montag Abend und einen angenehmen Start in die Woche  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1532
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: F-ler (Freight-loading external rover) in 1:43
« Antwort #49 am: 19. März 2019, 21:04:15 »
Hallo zusammen,

Ich habe heute mit dem Oberteil des Containers angefangen,

Das Stirnteil mit Türausschnitt,









So das war's für heute  :)

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend  :)
MfG Stefan