Autor Thema: Star Wars Red 2 in 1/72 von Bandai  (Gelesen 265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zweiundvierzig

  • Freshman
  • Beiträge: 14
Star Wars Red 2 in 1/72 von Bandai
« am: 10. März 2019, 21:06:28 »
Ich habe heute mein erstes in Bau und Bemalung aufwändigeres Modell fertig gestellt, dessen Entstehung ich hier im Forum mit einem kleinen Bau- und Bemalungsbericht dokumentiert habe. Es handelt sich um den 1/72 X-wing von Bandai. Da der Kit aus der Box Luke Skywalkers X-wing darstellt, bei dem die untere Rumpfhälfte direkt hinter der 'Nase' schmaler ist als bei Red 2 - Wedge Antilles' X-wing - habe ich die untere Rumpfhälfte nach vorne hin durch einen Umbau entsprechend verbreitert.

Mir ist auch bewusst, dass Wedges Astromech im Studiomodell einen silbernen Kopf mit roten Markierungen hat. Ich habe R2A3 allerdings in dem Farbschema bemalt, in dem der Astromech in den Cockpitaufnahmen von Wedge Antilles hinter dem Cockpit zu sehen ist: Rot mit weißen Markierungen, wie dieses Foto vom Cockpit-Set während der Dreharbeiten belegt:

Soweit zu ein paar Besonderheiten bei der Entstehung des Modells, und hier ist nun das fertige Modell:
















« Letzte Änderung: 13. März 2019, 18:06:39 von TWN »

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 612
Re: Red 2 in 1/72 von Bandai
« Antwort #1 am: 11. März 2019, 19:43:58 »
Schön geworden Dein X-Wing! 👍🏻
Karma is a funny thing!

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 621
Re: Red 2 in 1/72 von Bandai
« Antwort #2 am: 13. März 2019, 18:04:58 »
Wow, richtig geiler Paintjob.
 :respekt:  :thumbup: