Autor Thema: Star Wars 1/100 CW Y-Wings  (Gelesen 514 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline darth_daniel

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 467
Star Wars 1/100 CW Y-Wings
« am: 05. Mai 2019, 19:09:59 »
So, endlich wieder mal was fertiggestellt (eigentlich eh vor 2 Monaten oder länger...  :pfeif: ).

Der Clone Wars Y-Wing-Bausatz von Sovereign Replicas hat einige massive Proportionsprobleme, deren Behebung vielleicht mehr Aufwand als ein kompletter Scratch-Bau gewesen wäre. Also hab ich mal das Meiste wegignoriert und dafür die Details in den Seitenwänden hinzugefügt, die falschen Gravuren vollständig korrigiert und einige Arbeit in die Bemalung gesteckt.

Die Kuppelgeschütze und Droiden sind 3D-gedruckt (Shapeways, eigenes CAD-Modell) und die vorderen Kanonen stammen von Bandai Y-Wings, die ohnehin viel zu große Kanonen haben.

Der Maßstab wurde vom Hersteller mit 1/72 angegeben, weil das Modell ca. die Länge des FM Y-Wings hat, aber die Triebwerke sind proportional um ca. 10 mm zu kurz geraten. Gemessen am Rumpf müssten die Modelle dann ca. 1/100 sein.

Ich hoffe, sie gefallen euch. Kritik ist wie immer willkommen. :)

(Alle Bilder sind meine eigenen, folglich gibts keine Quellenangabe)











Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1577
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #1 am: 05. Mai 2019, 19:39:12 »
Sehr schöne Modelle,  :thumbup:

 :respekt: ,die Bemalung gefällt mir sehr gut, schönes weathering  :)
MfG Stefan     

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2975
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #2 am: 05. Mai 2019, 20:54:26 »
Toll bemalt und sehr dynamisch paäsentiert!  :respekt: :thumbup: :thumbup:

Offline Aktvetos

  • Candidate
  • Beiträge: 79
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #3 am: 06. Mai 2019, 01:26:23 »
Diese Bemalung finde ich echt mal gut gemacht, Hut ab.
Nicht zu viel, nicht zu wenig, den absolut schönen Mittelweg gefunden und konsequent durch gezogen.

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 827
    • Hobbyworld
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #4 am: 06. Mai 2019, 07:09:30 »
Tolle Arbeit.
Sitzen Piloten drinnen? Wenn ja, welche hast du da als Basis genommen?

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk


Offline haui

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 289
    • Felstroll.de
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #5 am: 06. Mai 2019, 12:17:51 »
Ja da kann ich mich nur anschließen das Weathering ist spitze

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2818
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #6 am: 07. Mai 2019, 14:38:17 »
Sehr hübsch, und auch farbenfroh!  :respekt:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #7 am: 08. Mai 2019, 06:26:43 »
 :respekt: Sehr geile Arbeit wieder Daniel! Du bist wirklich der absolut einzigartige Y-Wing Man;)

Die Base gefällt mir auch sehr gut. War das normal ein Bilderrahmen?

Vielleicht ein Schriftzug vom Bomber-Squad oder so wäre noch cool. ;)

Hmm irgendwo müsste ich den Bausatz auch noch im Archiv haben.  ;D

BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 222
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #8 am: 09. Mai 2019, 21:03:55 »
Den Bausatz kenne ich nicht, von daher kann ich da nicht viel zu sagen.

Aber das Ergebnis ist sehr ansprechend. Gerade die Dynamische Präsentierung hat es insich, gefällt mir sehr gut :respekt:

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7614
  • Strahl Demokratische Republik
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #9 am: 13. Mai 2019, 20:31:39 »
Cooles Ergebnis - inakkurates Kit hin oder her
Top 👍🏼👍🏼👍🏼

Offline darth_daniel

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 467
Re: 1/100 CW Y-Wings
« Antwort #10 am: 14. Mai 2019, 23:08:08 »
Danke euch allen - der positive Zuspruch rechtfertigt die ganze teilweise sehr zähe Arbeit (Abklebeorgien...)!  :)

Goose, nein leider, keine Piloten.  :( Ich wüsste nicht, wo die in 1:100 zu bekommen wären (2x Klonpiloten, Anakin u. Ashoka).

Stefan, nein, kein Bilderrahmen, die Basis ist eine alte Musterplatte für Badezimmer-Möbeloberflächen. Ich hab nur das Zentrum schwarz lackiert.