Autor Thema: Expanded Universe Revenge - Class Heavy Carrier " Relentless " *Battlegroup*  (Gelesen 63911 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7717
  • Strahl Demokratische Republik
Expanded Universe Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #25 am: 18. Dezember 2011, 22:51:18 »
... ist mal was anderes als der x-te Falke oder ähnliches!

Den hat doch auch am Start - da bin ICH besonders nass drauf...

Das Ding hier habsch noch nie gesehen, aber gefaellt mir bislang schonnemal sehr fein. Mach weiter so mit vielen Bildern und viel Fortschritt!!!
Und pass mit deinen Accountdaten vom Bilderhoster auf - nicht, dass die mal geloescht werden :pfeif:


:evil6:

Geiles Projekt - lass jucken, Kumpel!

Offline darth_daniel

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 466
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #26 am: 19. Dezember 2011, 00:52:38 »
Die Reaktorkuppel schaut genial aus! :) Ich versteh nur eins nicht ganz, auf den Konzept-Bildern is das ja aber eine geschlossene Kuppel? Oder ist die im Film offen? Oder wird die verschließbar, und man kann sie aufmachen um zu sehen wies darunter ausschaut?

Weiter so!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #27 am: 19. Dezember 2011, 06:25:23 »
Daniel....die Kuppel ist auf den Zeichnungen geschlossen, aber im Film unten offen und hat noch 8 Knubbel auf dem oberen Rand. Zudem leuchtet der Reaktor von innen. Wiederum in einer anderen Szene ist der Reaktor geschlossen und ohne die Knubbel. Ich fand ehrlich gesagt die offene Variante besser  ;D


struschie......mach sitz  :evil6:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #28 am: 19. Dezember 2011, 08:06:18 »
Wowser! Sieht ja echt geil aus Roy! Das wird bestimmt ein starkes Stück Arbeit.  :thumbup: :thumbup: Die Spanten und Rahmenform find ich echt klasse.  :thumbup:

Verdammt ich muss auch mal mein Projekt der Legacy Klasse beginnen.  :-\

Vielleicht hast du schon erwähnt aber wie lange wird deine Relentless?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3897
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #29 am: 19. Dezember 2011, 10:34:47 »
Boah, alleine die Kuppel ist ja schon ein Kunstwerk für sich! :thumbup:
Cheers! Thomas

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #30 am: 19. Dezember 2011, 10:36:38 »
Boah, alleine die Kuppel ist ja schon ein Kunstwerk für sich! :thumbup:


Erinnert an de Reaktor vom Iron man.  ;D Wäre mal ein Gag den wo anders einzubauen.  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7337
  • TB 34934
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #31 am: 19. Dezember 2011, 10:52:22 »
Vielleicht hast du schon erwähnt aber wie lange wird deine Relentless?

Ein Meter ungrad....
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #32 am: 19. Dezember 2011, 11:44:13 »
Ein Meter ungrad....

Cool! Schöne Größe.  :thumbup: :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #33 am: 19. Dezember 2011, 17:06:19 »
Also das Maß ist ca. 103 cm. Ich bin von dem SD ausgegangen. Gestern hab ich noch irgendwo beim rumstöbern gelesen, das die Relentless mit 4000 m Länge angegeben ist. Aber das haut mit den Zeichnungen von I.M.P.S. nicht hin .....oder doch  :dontknow: .Also ich glaub die sind sich da selber nicht so einig mit einigen Sachen. Deshalb gebe ich denen jetzt mal vor, wie lang und breit das Ding zu sein hat  :evil6:
Der Reaktor ist wie gesagt noch nicht ganz fertig....da fehlen noch die 8 Knubbel drauf. Da weiß ich noch nicht was ich da nehme.

Offline Meister screw

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 433
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #34 am: 20. Dezember 2011, 15:18:41 »
103 cm? Handliche Grösse  ;D und  8) Projekt!
Starker Rektor! Bin sehr auf weitere Fortschritte gespannt!

Grüsse J

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 610
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #35 am: 20. Dezember 2011, 16:53:59 »
Oha!  :o

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0 MaK Sturmkä

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #36 am: 20. Dezember 2011, 22:29:18 »
Da dieser SD sich im Weltraum nun wirklich nicht verstecken brauch, hat der auch massig an Beleuchtung. Dazu hab ich mir nu wirklich viel Gedanken gemacht, wie ich das umsetzen kann. Wer jetzt die Zeichnungen, Screenshots und den Film auf der I.M.P.S. Seite gesehen hat, weiß das das der Beleuchtungsarbeit einer Executer gleich kommt. Und ihr wisst bestimmt wie lange Lars ( Taurec ) schon an seinem Projekt sitzt.
Also habe ich mir gedacht, bevor ich 30.000 FO`s da reinmache, schaue ich doch bei den Trekkis vorbei und lunze mir da was ab  :pfeif:  - Lichtboxen war
das Zauberwort ! Jetzt kam aber das große  " Was wäre wenn ? ". Ich will da ein System haben, was zur tragenden Konstruktion des SD`s beiträgt und aber auch leicht zugänglich muß es sein, falls im Fall der Fälle mal was zu reparieren ist. Da kam dann das dabei raus...........







die rechte Seite des Grabenkanals wo man schon die Ausbuchtungen für die Seitenhangars und für die Wandaufhängung sieht.Der Kanal ist nach unten und oben leicht abgewinkelt um eine breite Lichtausbeute zu bekommen. Als Lichtquelle habe ich mich für Lichtbänder entschieden um einen Haufen Löterei aus dem wege zu gehen .

Bleibt dran.....es kann noch lustig werden..........................aber nicht zu dicht !!!!!

 ;D
 ;D
 ;D

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #37 am: 21. Dezember 2011, 07:42:40 »
Weiter auf´s Ziel zu!  ;D

Geil! Du kannst ja auch eigentlich beiden kombinieren. Die Seitengräben mit den Bändern und die Gebäude aufbauten unten und oben mit FO.

Wo ist den der Schacht her? Ist das ein Kabelschacht?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7337
  • TB 34934
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #38 am: 21. Dezember 2011, 10:29:34 »
Aber  B I T T E  nicht übertreiben, Roy!

Der T-Effekt lauert überal.... ;)
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #39 am: 21. Dezember 2011, 10:41:19 »
Der T-Effekt lauert überal.... ;)

Ich glaube der Klaus fürchtet nichts mehr auf dieser Welt als den T-Effekt!  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #40 am: 21. Dezember 2011, 10:51:11 »
Sowas kann einem bis in den Schlaf verfolgen  ;)  ;D

1,2 die Titanic schwimmt vorbei 3,4 sie steht schon vor der Tür 5,6 nein ich mein nicht die Essex 7,8 die leuchtet in der Nacht 9,10 sie wird dir nicht mehr aus dem Kopfe gehen.  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #41 am: 21. Dezember 2011, 11:21:34 »
So muß man sich das vorstellen - ganz zu schweigen von PHYSISCHEN SCHÄDEN wie zeitweise Erblindung, Schädigung der Netzhaut, etz.  ;D

Du meinst wie Augen verblitzen beim schweißen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #42 am: 21. Dezember 2011, 18:21:57 »
Danke euch !

Klaus......ich habe noch kein Urlaub. Ich habe die Woche unter erst um 15.45 Uhr Feierabend und bin um 16.30 Uhr Zuhause. Mir bleibt also nur abends etwas Zeit dafür.

Stefan....weiß nicht wie du das mit den FO`s meinst. Es kommen nur vorne an den Spitzen welche rein, da die Lichtboxen nicht bis ganz vorne reichen.Desweiteren kommen wohl noch welche mit anderer Farbe um die Hangars rum.....mal schauen.Für das andere Licht, wie für die Seitengräben und die Aufbauten habe ich eine gaaaanz andere Variante......aber abwarten  ;)

Zu den Kanälen.....die sind aus 1mm PS zurecht geschnitten + noch ein paar evergreen Streifen, also nix was schon fertig war.

Das Thema T - efekt .......die Relentless ist ja sehr beleuchtet. Aber dieses Schiff wird ja auch nicht untergehen  ;D

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7337
  • TB 34934
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #43 am: 21. Dezember 2011, 18:46:41 »
FO= Fiber Optic= Glasfiberfasern
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #44 am: 21. Dezember 2011, 19:02:44 »
Benny....das war schon klar  :0 . Ich weiß nur nicht was Stefan meint, wo die hin sollen  ;)

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7717
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #45 am: 21. Dezember 2011, 23:09:22 »
Zitat
Ich habe die Woche unter erst um 15.45 Uhr Feierabend und bin um 16.30 Uhr Zuhause.

ERST ...??.??.??
Du solltest Scherze kenntlich machen...

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #46 am: 21. Dezember 2011, 23:13:58 »
Zu früh oder zu spät ? Mit Fahrtzeit und Kidis ins Bett bringen, wirds dann 20 Uhr. Und dann hab ich eigendlich noch sehr wenig Bock zum bauen, wozu ich mich dann erst einmal durchringen muß. Es gab bei mir auch schon 16 Std. Arbeitstage, die ich aber seit meiner eigenen Familiengründung vermeide.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7717
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #47 am: 21. Dezember 2011, 23:17:24 »
16:30 zu Hause ist Luxus pur. Aber wenns dann eh 20:00 Uhr wird - ab da entscheide ich mich auch fuer Essen auf der Couch oder basteln...
Schoene Idee mit dem Schacht fuers Licht! Bestes Bsp fuer gute Planung :thumbup:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #48 am: 21. Dezember 2011, 23:33:24 »
Struschie.....als Schweißer...zumindest derzeit bei meiner Umschulung....da bist du froh, wenn du um 16.30 Uhr Zuhause bist. Ich habe schon einiges in meinem Leben gemacht, aber wenn du Schulische Leistung, Tests und verschiedene Schweißerprüfungen in meinem Alter noch machen mußt und dann nach dem Nachheimkommen noch die Kids um die Ohren hast, empfinde ich das nicht als Luxus. Aber das wäre ein dehnbares Thema....

Jepp....über die Lichtverteilung habe ich mir schon im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht. Bei der Menge an Licht .....eigendlich ist es garnicht sooo viel, wenn man die Größe des Schiffes bedenkt....... war die Lichtboxtechnik die geeignetste. Wenn ich aber die Teile des Schiffes abforme und gieße, werde ich wohl auf Clear Resin zurückgreifen. Aber erst einmal die Grundformen bauen und dann schauen wir weiter  ;)

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7717
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Revenge - class Heavy Carrier " Relentless "
« Antwort #49 am: 22. Dezember 2011, 06:37:15 »
Du schaffst das (beides) schon :)

Zum Design nochmal:
Ich hab den Film nicht gesehen - aber die Konzeptzeichnungen und Gegenueberstellung zum normalen (lol) SD (JETZT meine ich NICHT  die Soace Days, Stefan...!) finde ich komisch:
Der ganze Aufbau ist riesig mitskaliert und nach unten gespiegelt - oder?

Gibts vom Design schon echte Bauten? Ich stelle mir den in 1,xx m imposant vor und hoffe, dass er bis zu den SD (was meine ich jetzt? Stefan?) fertig ist: Den muss ich unbedingt genauer sehen!!!