Autor Thema: Weitere Filme & Serien GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?  (Gelesen 501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4563
    • Web-Portfolio
Weitere Filme & Serien GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« am: 10. Juli 2019, 16:11:37 »
Hi zusammen,

ich habe einen 3D-Druck eines GUNSTAR auf dem Basteltisch und stehe vor der Frage, welche Grundfarbe das Raumschiff hat? Schaut man den Film sieht es in einigen Einstellungen matt hellgrau aus, in anderen wiederum wirkt es eher metallisch, mal matt und hell (wie Aluminium), mal glänzend und dunkler (wie Stahl).

Welche Grundfarbe würdet ihr wählen?
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3884
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #1 am: 10. Juli 2019, 17:17:08 »
Ich würde wahrscheinlich Gunmetal mit Aluminium mischen. Also auf jeden Fall metallisch.
Cheers! Thomas

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4563
    • Web-Portfolio
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #2 am: 10. Juli 2019, 17:35:10 »
War auch mein erster Gedanke, bis das ich den Film nochmal geschaut habe.  :P

Hier ein Beispielbild der hellgrauen Optik:

Zitat

Quelle: luffrick.files.wordpress.com

Da wirkt es auf mich so, dass der Cockpitbereich metallic ist, der "Hauptrumpf" dahinter aber eher matt hellgrau.

Hier kann man es schon schlechter sagen:

Zitat

Quelle: thedoteaters.com

Hier hingegen ziemlich metallisch (später im Film):


Quelle: Youtube

« Letzte Änderung: 10. Juli 2019, 17:52:20 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3884
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #3 am: 10. Juli 2019, 20:33:50 »
Das kommt wohl immer darauf an, was man als "Canon" betrachtet. Ich würde mich eher an Screenshots halten, als an fanpics.
Cheers! Thomas

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4563
    • Web-Portfolio
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #4 am: 10. Juli 2019, 21:43:11 »
Das sind alle drei Screenshots aus dem Film...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3884
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #5 am: 10. Juli 2019, 22:04:12 »
Uuuh, dann hab ich nix gesagt ;D
Cheers! Thomas

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2074
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #6 am: 11. Juli 2019, 07:35:31 »
Wahrscheinlich helfe ich dir auch keinen Schritt weiter mit meinen Gedanken:
1. Ich denke, es war Alufarben, also metallic. Wenn man das im Studio ungenügend (zu diffus) beleuchtet, kann Metall u.U. auch mal matt wirken (dasselbe gilt für 3D-Beleuchtung). Umgekehrt (also matte Farbe, aber so beleuchten dass es metallisch wirkt) ist unwahrscheinlicher.
2. Vorausgesetzt sie haben nicht unterschiedliche Modelle verwendet, die nach dem Egal-Modus lackiert wurden.
3. Allerdings gefällt mit matt meist besser, und in Anbetracht 3D-Druck würde ich wohl auch eher auf matt und den ersten Screen als Vorlage setzen, denn Metallicfarben bringen eventuelle unregelmäßige Strukturen ja noch mehr zur Geltung.
Gruß
Jochen

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4563
    • Web-Portfolio
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #7 am: 11. Juli 2019, 09:29:35 »
Doch "Brainstorming" hilft durchaus bei der Entscheidungsfindung.  :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline gyro gearloose

  • Freshman
  • Beiträge: 9
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #8 am: 12. Juli 2019, 13:24:20 »
ich erinnere mich schwach daran, dass damals stolz verkündet worden war, starfight sei der erste film, in dem die tricks alle ohne modellaufnahmen computeranimiert waren. die frage nach der 'echten' farbe wird damit schon ziemlich problematisch...

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4563
    • Web-Portfolio
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #9 am: 12. Juli 2019, 14:30:22 »
Das es kein echtes Model gibt, an dem man sich orientieren kann, ist mir klar. Ich lackiere meine Modelle eh immer "as seen on screen", und das hat oft nix mit der Farbe des Studiomodells zu tun.

Bei "Starfight" sieht es nur blöderweise "on screen" sehr unterschiedlich aus.  :-\
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 364
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #10 am: 21. Juli 2019, 14:41:56 »

Cool, das Teil hatte ich schon längst vergessen.

Das erste Bild sieht nach einem echten Schiff aus.

Würde sagen komplett Insignia White mit Washing. :smiler6:

Freue mich schon auf den BB. 8)
Grüße aus Hamburg

Offline scifimodels

  • Ensign
  • Beiträge: 117
  • Resinator
    • Scifimodels
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #11 am: 15. August 2019, 14:53:55 »
Ich bin gespannt.
Zeig mal, wenn Du es fertig hast.
...details are everything!
-Nico-

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #12 am: 15. August 2019, 20:41:37 »
Ich würde sagen nach deinen Bildern zu urteilen, das bis hinter den Kugelhälften ein dunkleres Metall wie Eisen oder Edelstahl verwendet wurde. Nach den Halbkugeln sowas wie Aluminium und ab der Schrägen zum Hauptrumpf lackiert mit einem sehr hellen grau.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4563
    • Web-Portfolio
Re: GUNSTAR (Starfight) Grundfarbe?
« Antwort #13 am: 16. August 2019, 02:01:42 »
Mh, da könntest Du in der Tat Recht mit haben...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon