Autor Thema: Fantasy Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte  (Gelesen 744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alf-1234

  • Ensign
  • Beiträge: 103
Fantasy Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #25 am: 03. August 2019, 10:48:00 »
Hallo Callamon

Das obere erste Bild gefällt mir auch richtig gut. Das ist die Draufsicht.
Wie würde das erste Bild oben denn in der Perpektive aussehen?

Würde ich gerne mal sehen.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2975
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #26 am: 03. August 2019, 10:50:51 »
Ich hätte da noch eine Alternative: Bodenplatte beidseitig bedrucken, einmal mit Variante A und einmal mit Variante B. So kannst du von Zeit zu Zeit wechseln. ;)

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #27 am: 03. August 2019, 18:05:19 »
Da der Kristall fest darauf montiert wird geht das leider nicht.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline alf-1234

  • Ensign
  • Beiträge: 103
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #28 am: 05. August 2019, 23:44:11 »
Ich habe mich heute auch mal ein wenig mit diesem dunklen Kristall beschäftigt.

Dazu habe ich die Platte in einem 3D CAD Programm neu erstellt als Volumenkörper.
Grundplatte ist 20 x 20cm und könnte ich direkt zum 3D Drucker schicken, der mir das ausdruckt.
Da ich hier aber leider erst noch ein anderes Projekt (Avalon) fertig machen muss, hebe ich mir das für später auf.


Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 889
  • Master of unfinished Projects
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #29 am: 06. August 2019, 07:06:00 »
Ich glaube, hier sind so viele kompetente Meinungen unterwegs, dass ich mir meine Stimmabgabe (eh nur aus dem Bauch heraus) schenken kann ...

... aber ... ich finde das Thema sehr faszinierend, da ich den Film sehr mag ... und bin auf das Ergebnis gespannt.

Yen:  "Flügel? Ich habe keine Flügel!"
Kira: "Du bist ja auch ein Junge!"
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #30 am: 06. August 2019, 07:23:16 »
Jaaaaa, das ist eine tolle Szene.

Mein absoluter Liebling ist:

Kira: "Schriftzeichen? Was sind Schriftzeichen?"

Yen: "Worte, die bleiben."

Eine absolut geniale Erklärung für Schrift. :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline alf-1234

  • Ensign
  • Beiträge: 103
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #31 am: 07. August 2019, 16:25:26 »
Habe auch ein wenig gerendert. Ist noch nicht ganz fertig.
Der Kristall würde über das Loch in der Mitte schweben. Idee ist schon da.

Wenn man das jetzt im 3D Drucker ausdruckt und mit ein paar Mirco SMD Leds versieht, müsste das top aussehen. :thumbup:



Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #32 am: 16. Oktober 2019, 11:14:09 »
Weiter geht's mit meiner "Modellbau-Aufräumaktion", und dazu gehört auch dieses Projekt hier.  :)

Die Bodenplatte hatte ich ja bereits gedruckt, aber ich habe mich nun für einen etwa anderen Weg entschieden, nämlich einen UV-Direktdruck auf Forex-Hartschaumplatte.

Vorteile gegenüber einem Druck auf Papier, der anschließend auf Hartschaum aufgezogen wird:
- Deutlich brillianteres und satteres Druckbild - entspricht der Dateivorlage viel besser als der Papierdruck
- Witterungsbeständig
- Kein Verblassen mit der Zeit durch Sonnenlicht, da nahezu 100% UV-echt
- Vollmaterial statt Laminat aus Schaum-Klebstoff-Papier = keine Gefahr von Verzug durch wechselnde Luftfeuchtigkeit

Das Foto unten zeigt einen Vergleich, links der Papierdruck, rechts der UV-Direktdruck auf 5 mm Forex. Dessen Kante ist noch weiß, wird aber noch schwarz lackiert. Nun muss nur noch der Kristall montiert werden - "Der Kristall ruft!", sozusagen.  ;D

---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2975
Re: Der Dunkle Kristall - Dioramenbodenplatte
« Antwort #33 am: 16. Oktober 2019, 17:42:53 »
Der Kontrast ist super, viel besser als beim Papierdruck. Hat was von Graphit-Optik. :thumbup: