Autor Thema: Perry Rhodan Welche Schiffe gibt es als Modell / Schiffsname gesucht  (Gelesen 1705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline delayar

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 264
    • Chaoszimmer.de
Perry Rhodan Welche Schiffe gibt es als Modell / Schiffsname gesucht
« am: 21. Februar 2012, 19:08:54 »
Moin,

mal eine Frage an die Rhodan Fans: Welche Schiffe gibt es als Modell?
Mir sind Sol, Marco Polo, der Glador Space Jet und Blues Schiff bekannt. Von Blues Schiff weiß ich aber den Namen nicht mehr, hab erst mit Neo angefangen Perry Rhodan zu lesen.
Bis jetzt finde ich die Geschichten OK und die Schiffe fein.
Daher die Frage nach Modellen, bis jetzt sind ja nur Fantan, Arkoniden, Menschen, Topsider und Ferronen vorgekommen. und mindestens das Fantanschiff sieht lecker aus, ist aber ja eigentlich Arkonidisch.


« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 06:52:56 von TWN »
"Delayar" : User deleted by stuffed Error
Aktuell auf der Werkbank:
BSG Galactica, Galactica Viper, U 96 1/48, M.aK. Kauz 1:76, Falke 1:76

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4561
    • Web-Portfolio
Re:Welche Schiffe gibt es als Modell / Schiffsname gesucht
« Antwort #1 am: 24. Februar 2012, 16:12:04 »
Oha, das Posting habe ich ja erst jetzt gesehen!

Na, dann will ich mal, mit PR habe ich ja "ein wenig" zu tun...  ;D *

Vom Blues-Ship kannst Du gar keinen Namen kennen, denn das hat keinen speziellen, ist einfach nur das "Blues Ship".

Sonst gibt es auch keine Plastikmodelle. ABER Kartonmodelle gibt es, auch wenn Du als "NEO-PRler" mit den meisten nix anzufangen wirst wissen, denn sie stammen aus dem Original-Perryversum, teils zu sehr fortgeschrittener Handlungszeit.

Was aber auch zu PR NEO passt ist die STARDUST, die es als Kartonmodell gibt. Google einfach mal danach, man kann die Romane, in denen das Kartonmodell beigeheftet war, online noch bestellen. Es gibt das Modelle auch auf der Perry Rhodan Website als kostenlosen Download, aber in schlechteter Auflösung als die Printversion.

Ebenfalls in den Romanen erschien bislang ein 2500 Meter-Kugelraumer, ein "Schlachtlicht" und ein "Gladiator R1"-Kampfroboter. Ein weiteres Modell ist bereits fertig und liegt dem Verlag vor, erschien bisher aber noch nicht.

Außerdem gibt es die Reihe "PR PAPER" der PRFZ. Das sind separat zu kaufende Kartonmodelle in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Die Reihe wird ständig fortgeführt, in unregelmäßigen Abständen. Bestellmöglichkeit exklusiv im SpaceShop der PRFZ: http://www.ahavemann.de/shop/sh01.html

Bilder und weitere Details zu den Bastelbogen findest Du in der Perrypedia: http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Modellbaubogen

Ad Astra!


*:Die Kartonmodelle, sowohl die Beihefter als auch die PR Paper, sind meine "Babys". Einige habe ich komplett alleine konstruiert etc., andere stammen aus der genialen Konstrukteurshand von Martin Sänger (htt.://www.paperaviation.de), den ich für diese Objekte shanghai... äh, begeistert habe.



« Letzte Änderung: 24. Februar 2012, 16:16:17 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline delayar

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 264
    • Chaoszimmer.de
Re:Welche Schiffe gibt es als Modell / Schiffsname gesucht
« Antwort #2 am: 24. Februar 2012, 16:39:34 »
Danke für die Antwort.
Also mal schauen ob ich Blues Schiff noch irgendwoher kriege letzten Herbst gabs das ja öfters in der Bucht.
Hastz Du grob ne Ahnung ob Neo weiter als nur die ersten Zyklen geführt wird und grob die PR Reihe erzählt oder nur rein der Anfang ist?
Hab langsam den Weg zu den Planetenromanen gefunden.
"Delayar" : User deleted by stuffed Error
Aktuell auf der Werkbank:
BSG Galactica, Galactica Viper, U 96 1/48, M.aK. Kauz 1:76, Falke 1:76