Autor Thema:  Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse  (Gelesen 1860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 403
    • Felstroll.de
Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« am: 05. Januar 2020, 11:46:16 »
Hallo

benutzt das hier jemand?
Wie lange kann man das denn aufheben wenn man die Töpfe mal aufgemacht hat?
Nicht das das Zeug dann nach 2 Monaten hin ist
Ich brauch nicht gleich alles also wird der Rest erstmal rumstehen.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7598
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #1 am: 05. Januar 2020, 12:07:05 »
Das Zeug ist genial und ich hab meine beiden Töpfe schon Jahre. Es kann nach einiger Zeit mal eine gelbliche Schicht entstehen auf der Oberfläche im Topf aber die kann man wunderbar wieder verkneten. Viel ergiebiger als Spachtelmasse wie Revell Plasto oder ähnliche Massen. Auf alle Fälle sehr zu empfehlen.  :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 403
    • Felstroll.de
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #2 am: 05. Januar 2020, 12:56:17 »
Danke dann wrd ich mir ja jetzt gleich mal einen Pott bestellen ;D

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #3 am: 05. Januar 2020, 18:09:08 »
Habe auch schon seit Jahren ein Set im Gebrauch, sowohl davon als auch von der weicheren Version "Apoxie Paste".

Beides lagere ich im Kühlschrank, dann ist die Haltbarkeit quasi unbegrenzt. Man muss halt nur darauf achten, keine Anteile der verschiedenen Komponenten in die jeweils andere Dose kommen zu lassen - separates Werkzeug für jede Komponente ist daher Pflicht.

Wenn das Zeug mal zu hart zum verarbeiten ist: Kurz in die Mikrowelle, dann wird es schön geschmeidig.

Ich liebe es!
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 403
    • Felstroll.de
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #4 am: 06. Januar 2020, 10:09:06 »
Das ist ja ein Wundermittel :-)
Das man es nicht zusammenbekommen darf ist ja selbstredend  :smiler6:
Das mit dem Kühlschrank wir meiner Regierung wohl nicht gefallen  :o

Danke für die Infos.

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 594
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #5 am: 06. Januar 2020, 17:24:40 »
Schätze ich muss das Zeug doch auch mal testen...
Zur Aufbewahrung tut es ja sicher auch ein kalter Keller.

The Doctor

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 617
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #6 am: 07. Januar 2020, 17:42:52 »
Ist das zu vergleichen mit Milliput?
Benutze ich für meine Modelle.

Mit Greenstuff hab ich schlechte Erfahrungen gemacht.
Schrumpfte nach einiger Zeit und die drüber lackierte Fläche war im Eimer weil sich Risse bildeten im Lack.

Offline Sheriff

  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3833
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #7 am: 10. Januar 2020, 10:03:50 »
Völlig richtig. Greenstuff taugt nicht als Füllmaterial. Das kannst du nach einiger Zeit wie Fensterkitt aus den Fugen ziehen. Schleifen lässt sich das Gummizeug auch nicht.
Das taugt zum Modellieren von Kleinteilen und Figuren die dann mit vernünftigem Material abgegossen werden.
Gruß, René 

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7598
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #8 am: 10. Januar 2020, 12:57:12 »
Ist das zu vergleichen mit Milliput?
Benutze ich für meine Modelle.

Mit Greenstuff hab ich schlechte Erfahrungen gemacht.
Schrumpfte nach einiger Zeit und die drüber lackierte Fläche war im Eimer weil sich Risse bildeten im Lack.

Aves Apoxie wird steinhart und ist die beste Füllmasse die ich kenne. Schleifen kann man es super auch wenn sich die Körnung schnell zulegt. Mit einem nassen Tuch kann man aber das relativ gut vom Schleifpapier oder Pad abwischen. Die Übergänge finde ich sogar besser als mit jeder anderen Spachtelmasse weil Spachtel wie z.B. Plasto immer weicher bleibt als PS oder PU. Im Grunde müsste man es auch polieren können.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #9 am: 10. Januar 2020, 15:27:19 »
Wenn ich Aves benutze muss ich selten schleifen, da es mit Wasser glättbar ist und nicht schrumpft. Ich trage es auf, ziehe den Überschuss mit einem feuchten Tuch und/oder feuchten Wattesstäbchen ab, lasse den Rest trocknen, fertig.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3805
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #10 am: 14. Januar 2020, 17:22:34 »
Leben ohne Aves ist möglich, aber sinnlos! ;D
Cheers! Thomas

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 594
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #11 am: 17. Januar 2020, 21:09:40 »
Was findet Ihr praktischer: Weiß oder grau? Schwarz scheint mir wegen der Lackiererei nicht so geeignet.

The Doctor

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3805
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #12 am: 18. Januar 2020, 15:37:51 »
Grau ist meiner Meinung nach der beste Untergrund, da kann man alles gut drauf sehen und er ist für die meisten nachfolgenden Farben geeignet.
Cheers! Thomas

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #13 am: 18. Januar 2020, 16:42:09 »
+1
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 594
Re: Aves - Apoxie Sculpt Modelliermasse
« Antwort #14 am: 19. Januar 2020, 21:05:19 »
Danke!!! Dann tu ich mir mal graues her und probier das aus! Hab das Revellzeug schon lange satt und Green Stuff nehm ich nur für Tabletopminis.

The Doctor