Autor Thema:  Spacedays 2020 - ich bin dabei  (Gelesen 1586 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7295
  • TB 34934
Spacedays 2020 - ich bin dabei
« am: 16. Januar 2020, 15:43:19 »
mir wurd eben grade ganz anders..... da mir aufgefallen ist, dass es nicht mal mehr 10 Monate bis zu den SD sind.  ??? :fucyc:

Freue mich echt die Truppe wieder zu sehen. Die Zeit rast so schnell.

Wer ist mit an Board und was sind eure Pläne?

ich hab ne Idee für ein 1/144er Diorama im SW Universum, speziell EP6. Außerdem will ich 1:1 Droiden mitbringen und ein/zwei Großschiffe (kennen die meisten schon). Ein paar Props sind auch dabei.

Ich hatte ja eigentlich auch den 1/1000er Veni geplant, da müsste ich nun aber echt mal langsam ran und weiterritzen.

Zack, schon ist das Auto voll.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1558
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #1 am: 16. Januar 2020, 17:00:36 »
10 Monate! Must du mich jetzt so in Panik versetzen? ;)

Ich freue mich auch schon wie Bolle.
Geplant habe ich noch nichts. Gab es schon Tischgrößen? Daran werde ich dann festmachen, was ich mitnehme.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5649
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #2 am: 16. Januar 2020, 17:45:47 »
So schnell vergeht die Zeit, was war noch mal das hotel wo alle sind? Muss die tage endlich buchen  :-[
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1013
  • Mündiger Software User seit 1995
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #3 am: 16. Januar 2020, 18:13:57 »
Mit dem Hotel warte ich noch bis März, dann sollen die SD fix sein...

Gaplant: Nautilus, Moonbus, Bladerunner Dio, mindestens eine meiner 1:350er Enten, MasterBox Fantasy Figuren... Schaun mer mal...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #4 am: 16. Januar 2020, 21:15:48 »
Die SpaceDays sind doch bereis fix...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline scifimodels

  • Ensign
  • Beiträge: 150
  • Resinator
    • Scifimodels
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #5 am: 23. Januar 2020, 15:56:25 »
Da ich 2020 zum ersten Mal dabei sein werde und deshalb noch unerfahren bin, habe ich noch ein paar Fragen:
(Vielleicht stand das ein oder andere auch schon irgendwo und ich habs überlesen - dann schonmal sorry vorab)

  • Steht ausschließlich der Tisch als Ausstellungsfläche zur Verfügung oder ist auch noch evtl. seitlich bzw. dahinter etwas Platz für z.B. größere life-size Ausstellungsstücke?
  • Wann und wie erfährt man, wo genau sich der eigene Platz befindet damit man sehen kann ob man beispielsweise mitten im Gang ist oder eine Wand hinter sich hat
  • Wie ist das mit den Modellen am Stand über Nacht? Kann man die bedenkenlos stehen lassen oder muss man Angst haben das die Putzfrau mit dem Mopp drüber geht bzw. was weg kommt?
  • Sind PKW Stellplätze in der Tisch-Buchung enthalten?
-Nico-

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #6 am: 23. Januar 2020, 16:09:18 »
  • Steht ausschließlich der Tisch als Ausstellungsfläche zur Verfügung oder ist auch noch evtl. seitlich bzw. dahinter etwas Platz für z.B. größere life-size Ausstellungsstücke?
  • Wann und wie erfährt man, wo genau sich der eigene Platz befindet damit man sehen kann ob man beispielsweise mitten im Gang ist oder eine Wand hinter sich hat
  • Wie ist das mit den Modellen am Stand über Nacht? Kann man die bedenkenlos stehen lassen oder muss man Angst haben das die Putzfrau mit dem Mopp drüber geht bzw. was weg kommt?
  • Sind PKW Stellplätze in der Tisch-Buchung enthalten?

Zu 1: Das kann nur die Orga beantworten, da es diesmal ja eine neue Veranstaltungshalle ist und auch Brandschutz sowie Rettungswege nach strengen Richtlinien eingehalten werden müssen.

Zu 2: Erst am Tag des Aufbaus, da erfahrungsgemäß bis zur letzten Minute Aussteller absagen und dann umgeplant werden muss.

Zu 3: Bei den bisherigen Veranstaltungsorten konnte man alles problemlos über Nacht stehen lassen.

Zu 4: Nein. Umliegens sind als Dauerparkmöglichkeiten nur Parkhäuser vorhanden, da mitten in der Darmstädter Innenstadt gelegen. Mit ein Grund, warum ich das angeschlosse Welcome Hotel gebucht habe - das hat eigene Parkplätze in der Tiefgarage des Darmstadtiums. Die kosten zwar auch extra, aber da man den Parkplatz eh bezahlen muss macht es keinen Unterschied. Aber: ein Stellplatz ist garantiert und man kann zu Fuß vom Hotel zur Halle gehen, durch einen direkten Verbindungstunnel.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline scifimodels

  • Ensign
  • Beiträge: 150
  • Resinator
    • Scifimodels
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #7 am: 23. Januar 2020, 16:20:49 »
Okay, verstehe. Danke schon mal.

Ich werde auch ins angeschlossene Hotel gehen und dann sicher auch dort parken.
Und wie ist es mit dem Ausladen der ganzen Sachen?
Kann man denn wohl zeitweise mit dem Auto nah ran?

-Nico-

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 937
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #8 am: 23. Januar 2020, 18:30:13 »
Zitat
Autor: scifimodels
« am: Heute um 16:20:49 »   
Und wie ist es mit dem Ausladen der ganzen Sachen?
Kann man denn wohl zeitweise mit dem Auto nah ran?
bei allen herkömmlichen Modellbauausstellungen bei denen ich war (und es waren schon sehr viele) ist es nie möglich mit dem PKW oder gar dem Transporter auf die Ausstellungsfläche zu fahren
dies ging nur immer bei einem richtigen Messegelände wie zum Beispiel in Berlin oder Leipzig

Offline scifimodels

  • Ensign
  • Beiträge: 150
  • Resinator
    • Scifimodels
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #9 am: 23. Januar 2020, 18:34:32 »
Naja 'auf die Ausstellungsfläche' meinte ich jetzt auch nicht direkt. Nur eben nicht am Ende der Straße oder so. ;)
-Nico-

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 937
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #10 am: 23. Januar 2020, 18:43:56 »
bis her hat es immer geklappt das man zu mindestens an das Gebäude/Halle fahren konnte
aber da es ja nun für uns alle eine neue Lokation ist müssen wir uns überraschen lassen  :pfeif:

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Ensign
  • ****
  • Beiträge: 143
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #11 am: 24. Januar 2020, 07:23:22 »
In der Ausscheibung stand mWn das eine Anfahrtmöglichkeit zur Halle fürs Ausladen gibt, bei so einer großen Halle i. d. R. auch Standard.
Ex nihilo aliquid fit

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2216
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #12 am: 24. Januar 2020, 09:07:42 »
Da ich diesmal zwischenzeitlich nach Hause muss, also kein Hotel buche und daher einen öffentlichen Parkplatz brauchen werde, habe ich mal geschaut:
https://www.q-park.de/de-de/staedte/darmstadt/darmstadtium/
Tiefgarage Darmstadtium 2€ je angefangene Stunde, Tageshöchstgebühr 15€. Kommt also für mich nochmal ein Batzen von 30€ obendrauf. 
Gefällt mir jetzt nicht besonders, aber was soll man machen. An der Mensa gabs ja freie Parkplätze; ich hoffe das schreckt diesmal keine Besucher ab die aufs Auto angewiesen sind.
Gruß
Jochen

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #13 am: 24. Januar 2020, 11:17:28 »
https://www.q-park.de/de-de/staedte/darmstadt/darmstadtium/
Tiefgarage Darmstadtium 2€ je angefangene Stunde, Tageshöchstgebühr 15€. Kommt also für mich nochmal ein Batzen von 30€ obendrauf. 

Genau, das ist die Tiefgarage, die mit dem Welcome Hotel verbunden ist. Auch als Hotelgast zahlt man die 15,- pro Tag, hat aber einen garantierten Stellplatz in einem separaten Bereich.

Glaube nicht, das Parkgebühren Besucher abschrecken... schonmal den Parkplatz der "Intermodellbau" während der Ausstellung gesehen? Proppenvoll, trotz hoher Parkgebühren. Vorteil der Location dürfte auch sein, dass vermutlich VIEL mehr "Laufkundschaft" kommt als bei denen der letzten Jahre, die ja doch etwas abseits lagen.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7295
  • TB 34934
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #14 am: 24. Januar 2020, 11:33:03 »
Das werden zudem nicht die einzigen Parkplätze sein in der Gegend, denke ich.

Und um ehrlich zu sein, schrecken mich die 30€ nicht, für den Komfort quasi die selbe Tiefgarage zu haben für Hotel und Veranstaltungsort. Da dann mit nem Wägelchen alles erreichen zu können etc.

Alle 2J 30€ für Parken ist iO für mich. :-) Bei der Location und dem Komfort der damit verbunden ist.

Ist im Gegenwert ca. 1x PE-Zurüstset. ;-)
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #15 am: 24. Januar 2020, 12:23:01 »
Und um ehrlich zu sein, schrecken mich die 30€ nicht, für den Komfort quasi die selbe Tiefgarage zu haben für Hotel und Veranstaltungsort. Da dann mit nem Wägelchen alles erreichen zu können etc.

Alle 2J 30€ für Parken ist iO für mich. :-) Bei der Location und dem Komfort der damit verbunden ist.

 :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1013
  • Mündiger Software User seit 1995
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #16 am: 28. Januar 2020, 20:08:54 »
Ich schwanke noch zwischen H+ und Welcome: H+ ist im Moment noch zusammengerechnet 10€ billiger (30€ parken fallen in beiden Fällen an) und ich weiß, was ich kriege - aber halt Fahrt.
Muß noch Urlaub Freitag bis Montag als Reservierung einreichen, dann kann mich an dem Wochenende in der Firma keiner verplanen... ;D
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7295
  • TB 34934
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #17 am: 29. Januar 2020, 07:43:13 »
Also, bei dem geringen Unterschied würd ich da buchen, wo du keine Fahrerei hast. Die gemeinsame Tiefgarage von Welcome Hotel und Veranstaltungsort bringt keinen Bonus? :-)
Smooth is easy, easy is fast.

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1013
  • Mündiger Software User seit 1995
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #18 am: 29. Januar 2020, 08:29:37 »
Muß mal mich mit meinem Helfer kurzschließen... mit dessen Übernachtung wird der Unterschied ein wenig größer.

Letztes Jahr habe ich nachgeschaut: Da war die Übernachtung bei H+ 10€ weniger und Welcome fast 30 € mehr...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5649
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #19 am: 29. Januar 2020, 13:42:55 »
Ich muss auch noch ein passendes hotel finden, welcome akzeptiert nur Kreditkarte, damit bin ich dort raus
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #20 am: 29. Januar 2020, 21:32:22 »
Eine Kreditkarte wird nur bei garantierter Buchung für eine Anreise nach 18 Uhr benötigt. Das ist mittlerweile aber bei 99 % aller Hotels so.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5649
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #21 am: 30. Januar 2020, 20:56:29 »
So noch mal vergebens versucht ohne Kreditkarte nichts zu machen  :thumbdown:

Muss ich weiter nach was anderem suchen

Na bitte doch noch was ohne Kk gefunden bin gegenüber im ibis.
Freue mich schon
« Letzte Änderung: 30. Januar 2020, 21:10:59 von The Chaos »
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #22 am: 31. Januar 2020, 09:56:54 »
Na bitte doch noch was ohne Kk gefunden bin gegenüber im ibis.

Gegenüber?

Das Welcome Hotel ist direkt am Darmstadtium, das Ibis Darmstadt City ist 1 km weit weg.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5649
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #23 am: 31. Januar 2020, 10:54:16 »
War das einzig brauchbare und 1 km ist doch Katzensprung, muss täglich 15 km zur Arbeit + 6 km Fußweg wen nichts fährt.  :smiler6:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Spacedays 2020 - ich bin dabei
« Antwort #24 am: 31. Januar 2020, 11:09:49 »
Naja, aber 1 km durch die Darmstädter Innenstadt, bepackt mit Modellkartons UND Reisegepäck? Meins wäre das nicht.  :dontknow:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon