Autor Thema: 2001/2010 Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten  (Gelesen 632 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
2001/2010 Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« am: 10. Juli 2020, 14:37:08 »
Hi zusammen,

mal wieder "Brainstorming"-Zeit!  ;D

Ich habe mir bereits letztes Jahr die kleinen Fertigmodelle zu "2001" von Bellfine bestellt. Letzte Woche sind sie endlich angekommen! Sehr detailliert für die Größe (die Discovery ist 26 cm lang), aber zwei Dinge gefallen mit nicht: Die DISCOVERY ist mir zu dunkel lackiert und wird aufgehellt werden. Was aber gar nicht geht ist deren Dispalyständer, ein Stück Mondoberfläche. Was bei der ARIES 1B und dem Mondbus  durchaus Sinn macht finde ich bei der ORION, dem SPACEPOD und eben der DISCOVERY völlig fehlplatziert:



Daher muss für die DISCOVERY eine Alternative her. Sie wird an der Wand hängend präsentiert werden, daher ist die "Base" in dem Fall ein Hintergrundbild.

Ich will sie auf jeden Fall bei Jupiter zeigen. Aus dieser Idee heraus sind drei Varianten entstanden, zwischen denen ich mich nicht so recht entscheiden kann. Hier kommt ihr ins Spiel: Werft einen Blick auf die Varianten und verratet mir, welche euch am besten gefällt!

Die DISCOVERY wird natürlich nicht mit gedruckt, sie stellt das später an der jeweiligen Stelle montierte Modell dar. Das Namenschild habe ich so auch bereits bei meiner CLAVIUS-Mondbasis verwendet und es wird wie dort 3 mm vor dem Hintergrund "schwebend" aufgebracht.

Hier nun die Motive:

Variante 1 "Original-Screenshot":



Der Hintergrund ist ein Original-Screenshot aus dem Film bei der Ankunft bei Jupiter. Etwas unscharf und nicht zwingend wissentschaftlich korrekt aber natürlich ein netter Zusammenhang zwischen Modell und Base.


Variante 2 "Im Jupiter-Raum":



Zwar kein Original-Filmbild, aber einer Einstellung aus dem Film stark nachempfunden. Diese kommt nach dem Bild aus Variante 1 und zeigt die DISCOVERY ganz klein vor Jupiter, kaum erkennbar, während aus der rechten unteren Bildecke langsam der Monolith ins Bild kommt.



Variante 3 "Jupiter und seine Monde":



Keine Szene aus dem Film, sondern nur ein aktuelles Bild von Jupiter und einigen seiner Monde.


Ich bitte um zahlreiche Meinungen und Stimmen!
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2221
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #1 am: 10. Juli 2020, 15:55:55 »
Mitte, aber den Badge finde ich zu prominent.
Gruß
Jochen

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2920
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #2 am: 10. Juli 2020, 16:05:26 »
Mitte (da ist der Fokus auf dem Modell am besten, sieht aber auch etwas generisch/langweilig aus) knapp vor unten (gefällt mir eigentlich am besten, weil man Jupiter besser erkennt und das Motiv abwechslungsreicher ist, ist aber recht rummelig).

Den Kommentar zum Badge teile ich: sehr (zu?) prominent, wirkt wie ein Fremdkörper? Wie wäre es, dies als ganz separates Teil neben die Base zu hängen?  :dontknow:

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1567
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #3 am: 10. Juli 2020, 16:11:45 »
ich fände die Michung aus 1 und 3 gut.
Bei drei ist mir der Nebel zu viel. Das ist bei 1 besser. Bei 3 gefällt mir der Jupiter besser.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 937
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #4 am: 10. Juli 2020, 16:33:31 »
Nummer drei ohne Nebel und der Badge kann reuig bleiben denn es gibt genügend Leute die mit dem Raumschiff nichts anzufangen wissen

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #5 am: 10. Juli 2020, 16:37:26 »
Könnt ihr bitte auch die Umfrage-Buttons oben benutzen? Das macht es einfacher.

Danke schonmal für das Feedback. Der Badge ist "nicht verhandelbar", da ich ihn identisch schon bei der CLAVIUS Mondbasis verwendet habe. Das soll alles "aus einem Guss" sein. Ich folge hier meiner "Museums-Display"-Idee, die ich seit einigen Modellbauten verfolge: Das Modell zwar durchaus in einem Kontext zeigen, aber nicht versuchen, ein Diorama dar zu stellen, sondern so, als stünde es in einer Dauer-Ausstellung. Bei CLAVIUS, dem Gilde Heighliner aus "Dune", der PALOMINO aus "Das Schwarze Loch", dem TRON-Bit und einigen anderen Modellen mittlerweile angewendet. Bestimmt nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt's. Ist derzeit quasi meine "Signatur".  :)


---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2221
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #6 am: 10. Juli 2020, 18:00:48 »
Das Hauptproblem mit dem Badge ist, dass er optisch dem Motiv ähnelt, und diesem Konkurrenz macht bzw. als Teil des Hintergrunds Wahrgenommen wird.
Gruß
Jochen

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #7 am: 10. Juli 2020, 19:40:55 »
Das wird anders sein, wenn man es später im Original sieht. Er ist ja ein seperates Schild, dass 3 mm vor dem Motiv "schwebt" (mit Abstandshalter, den man nicht sehen wird, montiert). Ist in den Bildern oben nur für die Gesamtoptik eingebaut.

Sieht es dann immer noch als Teil des Bildes wahrgenommen werden kann ich ihm noch eine graue Kante verpassen an Stelle einer schwarzen, wie derzeit geplant. Der Badge selbst ist auch 3 mm dick.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline gyro gearloose

  • Freshman
  • Beiträge: 18
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #8 am: 10. Juli 2020, 20:06:38 »
mein favourite ist bild 2. den vorschlag mit dem vorgesetzten badge wollte ich auch machen, aber das erübrigt sich ja nun. ein nettes gimmick wäre, wenn die sonne im bild tatsächlich leuchten würde, find ich...

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3805
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #9 am: 13. Juli 2020, 15:42:48 »
Bild 1, Badge weiter nach links setzen.
Cheers! Thomas

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 594
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #10 am: 13. Juli 2020, 21:09:45 »
Ich finde auch die Mitte am besten (ja, ich habe oben mit Button abgestimmt). Das erste ist auch gut, aber dann, wie von Propdoc schon geschrieben, mit dem Badge weiter links. Das untere ist mir zu unruhig.

The Doctor

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #11 am: 13. Juli 2020, 21:19:43 »
Danke für euer Feedback.  :thumbup:

Habe die Bilder auch auf Facebook zur Abstimmung eingestellt. Einmal in der Starship Modeller Gruppe und einmal in einer 2001 Modellbau Gruppe.

Interessanterweise hat in der 2001 Gruppe das Screenshotbild gewonnen (Variante 1 mit Jupiter rechts im Bild), mit 13 Stimmen, gefolgt von Variante 2 mit 4 Stimmen.

In der Starship Modeler Gruppe hat Variante 2 mit riesigem Vorsprung gewonnen, mit 43 Stimmen, gefolgt von Variante 1 mit 12 Stimmen.

Ich habe nochmal eine Nacht darüber geschlafen und tendiere ebenfalls zu Variante 2. Es ist ein ruhiges Motiv, was der Machart des Films gerecht wird, und das Schiff kommt am besten zur Geltung. Ausserdem ist es ja ebenfalls ein Motiv aus dem Film, nur  nicht ein Original Mattepainting wie bei Variante 1, sondern ein Rendering mit aktuellen Bilddaten des Jupiter Systems. Der Filmbezug ist aber auch hier gegeben.

Ich benötige demnächst mal eine Base für die Moebius DISCOVERY, die ich schon seit einiger Zeit in Arbeit habe. Dort wird es eine Bodenplatte, keine Hintergrundplatte wie hier. Wahrscheinlich werde ich dafür dann Motiv 1 verwenden.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3105
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #12 am: 13. Juli 2020, 21:39:13 »
Version 2 gefällt mir auch am besten, weil das Modell durch den dunklen Hintergrund förmlich zu leuchten beginnt. Version 3 hat zu viele Elemente, Version 1 sieht "veraltet" aus.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4650
    • Web-Portfolio
Re: Brainstorming für Displaybase für kleine DISCOVERY erbeten
« Antwort #13 am: 13. Juli 2020, 22:28:17 »
Da hast du absolut recht. Version 1 ist zwangsweise veraltet, da es ein Screenshot aus dem Film ist, die Anfangssequenz des Kapitels "Jupiter And Beyond The Infinite".  ;D

Version 2 wird's werden.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon