Autor Thema: Episode 4-6 Fine Molds X-Wing Red 3  (Gelesen 10208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Episode 4-6 Fine Molds X-Wing Red 3
« am: 17. Januar 2012, 09:35:08 »
Hey Jungs jetzt mal ein eigener Thread für meinen Rot 3. Ich hab mir den "1:48"er X-Wing vorgeknöpft um ihn umzubauen zu Rot 3. Man muss sagen Fine Molds hatte wahrscheinlich damals Rot 3 als Vorlage für Luke´s Rot 5 benutzt  was man deutlich an der Nase und so manchen Chips erkennen kann. Aber lange Rede kurzer Sinn hier sind wieder ein paar Bilder:


http://www.model-forces.com/w-i-p/physical-models/148-x-wing-red-3/

http://www.model-forces.com/w-i-p/physical-models/148-x-wing-red-3/?nggpage=2
« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 08:25:52 von TWN »
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1865
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #1 am: 17. Januar 2012, 11:53:49 »
schon gesehen Meister, was für LEDs hast du in den Triebwerke?

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #2 am: 17. Januar 2012, 11:56:52 »
schon gesehen Meister, was für LEDs hast du in den Triebwerke?

Pinke!  ;D Sieht aber geil aus. Wie bei der ANH Special Edition.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1865
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #3 am: 17. Januar 2012, 13:18:06 »
sind das 5mm Stefan?

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #4 am: 17. Januar 2012, 13:47:36 »
sind das 5mm Stefan?

Ja ganz genau.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7216
  • TB 34934
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #6 am: 27. Januar 2012, 09:55:38 »
SMD löten ist doof, oder?  ;)
Smooth is easy, easy is fast.

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #7 am: 27. Januar 2012, 13:14:03 »
SMD löten ist doof, oder?  ;)


Als ich mal in Fahrt war hab ich mal 50 auf Halde gelötet. Wenn man mal drin ist, ist´s nicht mehr so schlimm.  ;D Die Dinger sind aber einfach genialst von der Größe her. Ich verwende sie immer öfter.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7216
  • TB 34934
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #8 am: 27. Januar 2012, 13:16:31 »
Muss ich auch mla versuchen, hab noch SMDs ohne Kabel hier. Wie machst du das, doppelseitiges Klebeband zum arretieren?
Smooth is easy, easy is fast.

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #9 am: 27. Januar 2012, 15:06:48 »
Muss ich auch mla versuchen, hab noch SMDs ohne Kabel hier. Wie machst du das, doppelseitiges Klebeband zum arretieren?

Ganz einfach. Nimm ne Pinzette und klemm die SMD rein. Mit einer dieser blauen Klemmen mit Gummierung vorne dran sichere ich dann die Pinzette hübsch weit hinten das der Druck nicht zu groß wird sonst hat man ein 1a Zimmergeschoss.  ;D Und das ganze dann in eine Dritte Hand oder Schraubstock rein. Ich geb dann immer auf den Wiederstandsdraht ein wenig Fett indem ich reintupfe und dann halte ich den Draht an die Lasche an der SMD. Kurz mit Zinn drantupfen und das Ding hält. Da braucht man nicht viel und geübt geht das recht schön ohne das man die SMD zerschmelzt durch den Lötkolben.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7216
  • TB 34934
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #10 am: 27. Januar 2012, 15:21:59 »
Ahh, OK. Ich versuch das bald mal.... selber löten ist schon preiswerter als mit Kabel dran zu kaufen...
Smooth is easy, easy is fast.

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #11 am: 27. Januar 2012, 16:06:35 »
Ahh, OK. Ich versuch das bald mal.... selber löten ist schon preiswerter als mit Kabel dran zu kaufen...

Macht auch irgendwie Spaß.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #12 am: 01. Februar 2012, 09:35:29 »
So was gibt es von mir Neues. Ich hab zum ersten mal das Wurstrolldingsbumstool von Struschie mit Aves benutzt um die Schläuche im X-Wing Cockpit zu simulieren. Super gefunzt! Das Schöne ist man kann das Aves schön anpassen und formen und wenn es hart ist kann man´s leicht rausnehmen und bemalen was bei Gitarrenseiten wohl nicht sol leicht ist sie dem Cockpit anzupassen. Achja und die Laser wurden noch abgedreht aber da kommen später noch besser Bilder.

http://www.model-forces.com/w-i-p/physical-models/148-x-wing-red-3/?nggpage=4
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1865
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #13 am: 01. Februar 2012, 10:57:36 »
Die Rollwürste sehen echt klasse aus.

Ja, sehe genau so,

Welches "Wurstrolldingsbumstool von Struschie" meinst du Stefan?

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #14 am: 01. Februar 2012, 11:10:59 »
Das hier: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=1012.0

Ich bin am überlegen auch so manches Dio´s damit zu verzieren. Da könnte man echt coole Wurzeln usw. darstellen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #15 am: 03. Februar 2012, 21:42:08 »
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8059
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #16 am: 03. Februar 2012, 21:55:48 »
Alter Schwede.....du legst dich ja möchtelig ins Zeugs  :thumbup: .Goilomate Arbeit Dr. Hacker  :respekt:

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #17 am: 03. Februar 2012, 21:58:32 »
Warum postesten keine Bilder?
Warum isnn dane Luecke?

Warum liegtn da Stroh rum?

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #18 am: 03. Februar 2012, 22:00:31 »
Alter Schwede.....du legst dich ja möchtelig ins Zeugs  :thumbup: .Goilomate Arbeit Dr. Hacker  :respekt:

Boah ich hatte heute die Erleuchtung als mein Werbemann das PS-Sheet entnommen und in meine Richtung gehalten hat. Ganz neue Möglichkeiten im Modellbau.  
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #19 am: 03. Februar 2012, 22:00:57 »
Und woher kommen die Linien in dem PS?

Ist das mit einem Plotter reingemacht worden...?

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #20 am: 03. Februar 2012, 22:02:59 »
Warum postesten keine Bilder?
Warum isnn dane Luecke?

Warum liegtn da Stroh rum?

 ;D ;D Cockpitbelüftung!  ;D Nein die Ritze muss man bearbeiten. Mit Sheet füllen oder ähnliches. Ist am Studio Modell auch so nur FM hat es falsch gemacht darum gibt´s uns.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #21 am: 03. Februar 2012, 22:03:46 »
Und woher kommen die Linien in dem PS?

Ist das mit einem Plotter reingemacht worden...?

Joo so ist es. Hat 1a supergeil funktioniert.  :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8059
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #22 am: 03. Februar 2012, 22:07:10 »
Wie dünn ist das Material Stefan ? Mußt schon noch selber Schneiden oder ?

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #23 am: 03. Februar 2012, 22:07:37 »
Boahhhh.....
ungeahnte Faehigkeiten. Hörste Benny, alter Droidenschnitzer? Hier bleiben die Finger heile und der Spass auf der Strecke.... ähhhh nee jetzte es geht schneller ;D

Im Ernst: Ziemlich geniale Möglichkeiten - gerade auch fuer semiproffessionelle Sachen. Son Plotter hat ja jede Bude, die Folien schneidet. Sollte auch im Heimbedaf zu finanzieren sein.
Ich bleib bei Handarbeit - sonst komm ich ja garnichmehr vom Rechner weg ;)

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7216
  • TB 34934
Re:Fine Molds X-Wing Red 3
« Antwort #24 am: 03. Februar 2012, 22:16:33 »
Was braucht der für Dateiformate und vor allem: Was ist das Plotmass, bzw. die Plotbreite... :pfeif:
Smooth is easy, easy is fast.