Autor Thema: Episode 1-3 N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72  (Gelesen 4210 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 623
Episode 1-3 Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #25 am: 27. März 2012, 06:41:43 »
Benny das was ihm viel dem Effekt nimmt ist die Alclad Klear Kote Gloss. Leider hatte ich keine Bilder dazwischen geschossen als nur Chrome drauf war. Ich denke mal das Klear Kote Gloss bricht das Licht anders als erwünscht. Klaus weis da bestimmt was.  ;)
Hey Stefan,

das gleiche habe ich bei mir mit dem klear kote beobachtet. Sah hinterher eher wie Alu aus...

Ich hoffe, der Fighter wird noch eingesaut!!!
Karma is a funny thing!

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 623
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #26 am: 27. März 2012, 06:45:40 »
Dachte ich mir schon. Das Problem hab ich Abends auch wenn zu wenig Licht durchs Fenster kommt.

Hau rein Sebastian. Ich will es auch sehen bei anderen Licht aber deine Arbeit sieht voll in Ordnung aus. Hattest du Probleme mit Fingerprints? Das Alcladzeug ist so ne eigene Geschichte das sag ich dir.  :D

Ja, das Problem mit den Figerabdrücken hab ich auch, aber der klaer kote von ALCLAD bringts irgendwie nicht!  :dontknow:
Karma is a funny thing!

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #27 am: 27. März 2012, 06:48:00 »
Hey Stefan,

das gleiche habe ich bei mir mit dem klear kote beobachtet. Sah hinterher eher wie Alu aus...

Ich hoffe, der Fighter wird noch eingesaut!!!

Aber sowas von!  ;) ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #28 am: 27. März 2012, 06:48:42 »
Ja, das Problem mit den Figerabdrücken hab ich auch, aber der klaer kote von ALCLAD bringts irgendwie nicht!  :dontknow:

Mir kommt das Zeug vor wie Diesel aus unserer Tankstelle!  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #29 am: 27. März 2012, 07:08:03 »
Hmm... ALCLAD sagt ja normalerweise selber, das kein Schutzlack notwendig ist...

Aber seis drum, schade, dass das so geworden ist. Vielleicht wäre Future beser gewesen?
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 827
    • Hobbyworld
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #30 am: 27. März 2012, 07:50:07 »
hier mal was zum neidisch werden

http://dorobou.blog.so-net.ne.jp/archive/c2302702898-1

man beachte die lichtschwerter und die beleuchtung allgemein ;-)


Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #31 am: 27. März 2012, 10:37:16 »
Wobei ich nicht weiss, wie ALCLAD Farben auf White Spirit geagieren... schätze, das ist keine gute Kombination.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #32 am: 27. März 2012, 10:38:23 »
Vielleicht wäre ein Wasserfarbenweathering für Alclad besser? Oder Acrylfarben, verdünnt nur mit Wasser. Oder nur Pigmentieren?

Ach, keine Ahnung. Schade nur um den schönen Chromeffekt... ???
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #33 am: 27. März 2012, 12:30:51 »
hier mal was zum neidisch werden

http://dorobou.blog.so-net.ne.jp/archive/c2302702898-1

man beachte die lichtschwerter und die beleuchtung allgemein ;-)



Ist ja megageil! Danke für den Link. Sowas schwebte mir auch vor nur größer aber mir fehlt die verdammte Zeit dafür.  :motzki:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 623
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #34 am: 27. März 2012, 16:27:55 »
Hallo zusammen!

Hier jetzt ein Bild meiner bisher "verchromten" Teile bei Tageslicht:



Der Gelbstich sollte jetzt weg sein.

Gruß,
Bass-T
Karma is a funny thing!

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #35 am: 27. März 2012, 18:30:20 »
Jo das rockt! :headbang:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #36 am: 27. März 2012, 20:31:57 »
Jo das rockt! :headbang:


Das sehe ich aber auch so!

@ Hacker Stefan : Kleiner Tipp vom Pinsler! Wenn ich zum Beispiel eine Farbe nochmals nachziehen muß/möchte weil der Klarlack versagt hat, dann gehe ich das danach an. Sprich ziehe nochmal eine Schicht Chrom drüber ohne diesmal Klarlack zu verwenden, die erste Schicht ist ja geschützt und nachträglich hast Du doch den Chromglanz am Modell! ;)


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #37 am: 27. März 2012, 20:34:31 »
Ich frag mich auch immer wieder wie die Japaner das schaffen...  ??? Deren Tage müßen doppelt solang sein wie unsrige... und nachts schlafen sie vermutlich nur 2 Std.  ;D


Das erklärt die kleinen Augen der Japaner!  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #38 am: 27. März 2012, 20:38:24 »

Das sehe ich aber auch so!

@ Hacker Stefan : Kleiner Tipp vom Pinsler! Wenn ich zum Beispiel eine Farbe nochmals nachziehen muß/möchte weil der Klarlack versagt hat, dann gehe ich das danach an. Sprich ziehe nochmal eine Schicht Chrom drüber ohne diesmal Klarlack zu verwenden, die erste Schicht ist ja geschützt und nachträglich hast Du doch den Chromglanz am Modell! ;)


Gruß Olli, der Plastiker

Ähhm du meinst noch mal eine Schicht Chrome über den Klarlack der über der Chromeschicht am Modell ist? Die Schwarz und die Chromschicht spielen aber als Team zusammen. Chrom alleine funktioniert nicht optimal.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #39 am: 27. März 2012, 20:40:33 »
@ Hacker Stefan : Hm da muß ich dann passen! ICh denke aber ein Test an einem Reststück oder Sheet sollte hier abhilfe schaffen bezüglich der Unwissenheit. Muß aber auch sagen das ich mit Alcad nichts zu tun habe, da es ja reine Airbrushlacke sind.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #40 am: 27. März 2012, 20:43:14 »
Also, imho braucht es das Glanzschwarz wegen dem Tiefenglanz.

Versuch macht kluch... ;)
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #41 am: 27. März 2012, 20:44:15 »
@ Hacker Stefan : Hm da muß ich dann passen! ICh denke aber ein Test an einem Reststück oder Sheet sollte hier abhilfe schaffen bezüglich der Unwissenheit. Muß aber auch sagen das ich mit Alcad nichts zu tun habe, da es ja reine Airbrushlacke sind.


Gruß Olli, der Plastiker

Die Voraussetzung das man einen Chromeffekt erhält ist das man eine schöne super glänzende Schwarze Grundschicht vorlackiert. Ist wie bei einem Spiegel ohne dunkler Rückseite würd´s auch nicht funzen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #42 am: 27. März 2012, 20:47:16 »
Jungs da vertraue ich auf euer Wort! Wie gesagt Alcad spielt in meinem Hexenbuch des Modellbaus keine Rolle, von daher werde ich euch da nicht widersprechen. ;)


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Miraculix

  • Candidate
  • Beiträge: 69
  • Iron Modeler Champion 2010
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #43 am: 05. April 2012, 21:32:07 »
Hallo Stefan,

hast du das schon gesehen ? So als Anregung für deinen Naboofighter   :evil6:

http://dorobou.blog.so-net.ne.jp/2012-03-21

Da fällt mir die Kinnlade runter.

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:AW: N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #44 am: 05. April 2012, 21:46:26 »
Boah wie geil ist das den !?8)8)

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
Gruß swordsman/ Sven

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 601
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #45 am: 06. April 2012, 09:33:00 »
jep klasse! :thumbup: aber zu klein ;)

bei min. 1/48 von FM schlage ich zu 8)

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #46 am: 06. April 2012, 10:21:30 »
Hallo Stefan,

hast du das schon gesehen ? So als Anregung für deinen Naboofighter   :evil6:

http://dorobou.blog.so-net.ne.jp/2012-03-21

Da fällt mir die Kinnlade runter.

Jo hat Andi schon gepostet. Ist der Hammer! Ich steh voll drauf!!
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #47 am: 06. April 2012, 10:23:10 »
jep klasse! :thumbup: aber zu klein ;)

bei min. 1/48 von FM schlage ich zu 8)

Der 1:48 von AMT ist aber auch nicht schlecht. Da kann man auch was Schönes draus machen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 601
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #48 am: 06. April 2012, 14:58:07 »
Der 1:48 von AMT ist aber auch nicht schlecht. Da kann man auch was Schönes draus machen.

stimmt, habe den von amt.

aber fm spielt in einer anderen klasse( schon die rohstoffauswahl/granulat ist besser).

Offline Miraculix

  • Candidate
  • Beiträge: 69
  • Iron Modeler Champion 2010
Re:N-1 Naboo Fighter Fine Molds 1:72
« Antwort #49 am: 06. April 2012, 15:01:35 »
In der neuen MG wird das Dio auch vorgestellt   8)

Was ist denn die "MG" ?