Autor Thema: SF Figuren Star Wars Rancor  (Gelesen 2829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 656
    • The Miniaturegallery
SF Figuren Star Wars Rancor
« am: 29. März 2012, 11:41:40 »
Malzeit!

Das ist mein Star Wars Rancor, den AMT vor etlichen Jahren mal als wirklich sehr schönes Vinylkit rausbrachte. Hab ich mal für eine sehr guten Freundin, die auch Star Wars Fan ist, gebaut.






Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 26. Februar 2019, 07:39:12 von TWN »
...if it has a surface, paint it!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Star Wars Rancor
« Antwort #1 am: 02. Januar 2015, 08:50:27 »
wow'ser... :o
Grüße, Heiko

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 931
Re:Star Wars Rancor
« Antwort #2 am: 02. Januar 2015, 10:37:14 »
gruselig :thumbup: sehr gruselig,dem möchte ich nicht begegnen 8)

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars Rancor
« Antwort #3 am: 02. Januar 2015, 17:10:06 »
Extrem gelungen...!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 656
    • The Miniaturegallery
Re:Star Wars Rancor
« Antwort #4 am: 04. Januar 2015, 11:42:03 »
Moin!

Interessant, was hier beim "Neujahrsputz" so alles wieder zum Vorschein kommt.  Tja, schönes Teil. Wenn ich bedenke, dass ich den mal verschenkt habe. Ich hoffe, dass ich mir den auch irgendwann nochmal für mich selber so bauen und bemalen kann. Hab noch einen davon im Keller. Freut mich, das er euch gefällt.  :thumbup: Danke.  :)
Ist aber auch ein superklasse Bausatz gewesen damals. Da hätte es ruhig mehr Star Wars Monster von geben können. Den Xizor aus der Serie fand ich dann doch eher lahm.
Aber gut, der Rancor ist auch das markanteste Monster, was man so kennt. Weltraumschnecke und Sarlac wären sicher nicht so nett umzusetzen gewesen.  ;)
Das Model hab ich damals übrigens, wie an sich alles, komplett von Hand bemalt. Ich hab zwar anfänglich mal meinen Airbrush daran versucht, das aber schnell aufgegeben, weils mir so einfach nicht gefiel.
Der Rost ist übrigens auch mal wieder echter Rost.  ;)

Gruß
Dirk



...if it has a surface, paint it!