Autor Thema:  Meine neue Freddy vs Jason Wandbox  (Gelesen 2133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 219
  • Karl Ruprecht Kroenen
Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« am: 02. September 2012, 22:09:56 »
Wer kennt sie nicht,die gute alte Freddy vs Jason Wandbox von Neca?Die Teile sind aus Resin und schauen von Werk ab irgendwie wenig realistisch aus.Hab mich da mal rangemacht..Maske und Handschuh neu lackiert,der Maske neue
Riemen spendiert und noch nen Lichtkit eingebaut.

Vorher:




nacher:










Mit Lichtkit(sorry für die miese Quali):





nochmal vorher nacher:




Und hier einige Bilder der neu lackierten Maske,bevor ich sie wieder eingebaut habe:









Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« Antwort #1 am: 02. September 2012, 22:19:56 »
Sieht um Längen besser aus, die Beleuchtung gefällt mir sehr gut. Was ich nicht verstehe ist, warum verkaufen Namhaften Repquisitenhersteller solch unrealistisches Zeug? Unrealitisch jetzt im Sinne von Filmvorlage zu dem was die an den Mann bzw Frau bringen!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 219
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« Antwort #2 am: 03. September 2012, 14:35:44 »
Dankeschön. :)
Du fragst warum Hersteller so ihre Props verkaufen?

Weil sie auch so gekauft werden.Das sieht man ja auch oft bei richtig teuren Sideshowsachen.Da bringen die ein Prop raus und lassen es in China von so Fabrikarbeitern
bepinseln.Von Schattierungen oder gekonnt eingesetzten Verschmutzungen haben die natürlich noch nie was gehört,oder einfach nicht die Zeit dafür.Aber für die meisten Käufer sehen die Sachen trotzdem schon toll aus,weil sie es
selber nie so hinkriegen würden.Wenn aber jemand mit viel Liebe zum Detail ein Prop oder ein Modell bemalt,sieht das meist um Welten besser aus.Oft sogar besser,als die Originalrequisite.
Würde Sideshow so einen Qualitätsstandart haben,würde eine Predatormaske nicht 300 Euro kosten,sondern 900 Euro oder mehr.Und da haben wir die Frage auch schon beantwortet...ist einfach eine Kostenfrage.Von den Qualitätsschwankungen ganz zu schweigen,denn nicht jeder,der was bepinseln kann,hat auch ein Händchen für gekonntes Weathering.Da würde der eine Chinese nen richtig cooles und gleichmässiges Weathering hinbekommen und alle Kunden wären begeistert...aber ein Anderer würde alles ungleichmässig machen und es würde nicht echt wirken.Ein Desaster,weil eben jeder Kunde nur das Beste für sein Geld möchte.Solche Schwankungen hat man ja sogar jetzt schon mit der "Einheitsbemalung".

Und Neca(Hersteller der Box),steht vom Qualitätsstandart noch deutlich unter Sideshow...da wird fast alles wie Spielzeug bemalt.Aber z.Bsp.die Jasonmasken stammen oft aus den Originalformen und sind relativ günstig.Eine perfekte Basis für einen Repaint. ;)

Das gilt natürlich nicht für alle "Props von der Stange"...einige sind echt toll und ich würde sie nie neu bemalen.Aber bei vielen Sachen ist es leider so.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« Antwort #3 am: 03. September 2012, 21:09:03 »
Danke für deine ausführliche Antwort! Das mit den Kosten hab ich mir schon denken können, find´s nur komisch da man ja schon nicht wenig in sowas investiert wie ich finde.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8785
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« Antwort #4 am: 03. September 2012, 21:32:06 »
Ich kannte das Teil nicht - aber das rockt! Klasse, was du aus der Maske rausgeholt hast :thumbup:

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 219
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« Antwort #5 am: 03. September 2012, 22:15:14 »
Danke für deine ausführliche Antwort! Das mit den Kosten hab ich mir schon denken können, find´s nur komisch da man ja schon nicht wenig in sowas investiert wie ich finde.


Gruß Olli, der Plastiker


"Wenig"ist ja immer relativ.Der Eine würde über 1000 Euro für sowas ausgeben,für einen Anderen wären selbst 100 euro schon zuviel.Es ist wie bei allem im Leben...eine Sache hat immer soviel wert wie einer bereit ist dafür zu zahlen. ;)

@struschie :Danke.Die Maske brauchte auch dringend nen neuen Anstrich. ;D

Das Design der Box hat Neca damals diesem coolen Promoplakat nachempfunden.Fand das schon immer sehr cool,wie auch den Film selbst.




« Letzte Änderung: 03. September 2012, 23:52:55 von kroenen77 »

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9185
Re:Meine neue Freddy vs Jason Wandbox
« Antwort #6 am: 28. September 2012, 06:31:03 »
Wow das rockt! :headbang: Gefällt mir sehr gut!
BAVARIAN MODEL BERSERKER