Autor Thema:  AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte  (Gelesen 32441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #250 am: 21. November 2012, 22:04:06 »
So wirds gemacht !!!  :thumbup: ;)

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5656
  • Strahl Demokratische Republik
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #251 am: 21. November 2012, 22:27:26 »
Dito
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3872
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #252 am: 21. November 2012, 22:47:54 »
Was wird so gemacht??? Ne Wurst gemessen? ;D
Cheers! Thomas

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #253 am: 13. April 2013, 20:34:22 »
Lang, lang ist´s her...

Aber heute mal ein Winzup zur Queequeg von mir! Allerdings keines mit AVES. ;)

Dafür mit selbstklebender Alufolie, da ich mir nicht wieder dieses elendige Sheetstreifenkleberei antun möchte und zum anderen auch das Geld für sinnigeres einsparen kann! Bisher habe ich angefangen den Bugbereich mit der Folie zu verblenden, auf den Foto´s sieht man die erste Schicht...








Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #254 am: 13. April 2013, 20:40:12 »
Coole Sache das ist mit der Folie  :thumbup:

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #255 am: 14. April 2013, 12:39:00 »
Sieht Cool aus.  :thumbup:
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 908
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #256 am: 14. April 2013, 13:55:27 »
Hallo Olli,
ich sehe gerade das Deine Ahab fertig ist, also vom handwerklichen ist es sehr gut geworden, nur als Raumschiff gefällt mir das Design irgendwie nicht so ganz, keine Ahnung, bin wohl doch eher der Fan von nicht organischen Raumschiffen  :P

Aber es ist auf jeden Fall ein hingucker, soviel steht fest  ;)
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:AHAB, das Gefängnisschiff der Phoximflotte
« Antwort #257 am: 14. April 2013, 21:08:48 »
@ Roy : Ja manchmal muß man auch andere Wege wählen und ich mache dies auch extra daher weil Mehse ja was modellieren möchte, aber wegen der Alufoliensache erstaunt war.

@ starkiller : Danke für den Zuspruch, sprich das Dir das handwerkliche positiv auffällt und was das Design angeht so war mir das von vornherein klar das ich damit keinen Oscar bekomme! Liegt in der Form dessen was ich geschaffen habe und dem was wir so gewohnt sind.

@ dragon bleu : Freut mich zu lesen, aber das wird ja wieder modelliert, sprich später sieht man davon garnichts mehr. Aber ein Raumschiff in Naturmetall wäre auch mal eine interessante Herausforderung!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.