Autor Thema:  Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen  (Gelesen 28815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #50 am: 05. September 2012, 10:07:12 »
Also bei der form für die Container werde ich bei der klassichen form bleiben....ich denke  diese ist am effektivsten dafür ... :pfeif:
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4372
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #51 am: 05. September 2012, 12:03:54 »
Schaut euch mal hier links oben unter "Screenshots" http://www.xwaupgrade.com/ die Container an. Ich finde das sind echt coole Formen dabei und auch nicht zu klein.

Da bekomme ich ja Lust mal wieder XWA zu spielen! Hast Du die Mods ausprobiert? Läuft das unter Win7?
Cheers! Thomas

Offline LikkleLion

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • I <3 Ma.K.
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #52 am: 05. September 2012, 12:47:09 »
Ha!
An genau (!) sowas hatte ich gedacht!
Habe mich gerade an Gimp versucht um das zu zeichnen, erspare ich mir jetzt damit:


Quelle:  http://www.xwaupgrade.com/

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9188
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #53 am: 05. September 2012, 14:30:56 »
Da bekomme ich ja Lust mal wieder XWA zu spielen! Hast Du die Mods ausprobiert? Läuft das unter Win7?


Ich glaub unter Win7 hab ich´s noch nie ausprobiert aber da wird´s bestimmt einen Maggi-Fix dafür geben.

Man könnte im Missions Editor eigene Levels bauen.........die ganze Phoxim Konvoi Flotte..............und dann alle abknallen.  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline DragonMac

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 607
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #54 am: 05. September 2012, 15:24:01 »
Hier gibt's eine kleine Anleitung (in englisch) zur Installation unter Win7 x64...

http://www.moddb.com/mods/the-x-wing-alliance-upgrade-project/tutorials/x-wing-alliance-installation-on-modern-operating-systems

Ich probiers gleich mal aus...
"Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that none of it has tried to contact us."

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #55 am: 05. September 2012, 15:52:49 »
Die Cargo Section ist hier direkt zu sehen:
http://www.xwaupgrade.com/screenshots.php?category=9

Mir gefällt, wie aus den einzelnen Modulen die Frachter zusammengesetzt werden.
Daraus:


...wird das:


...oder eben das:


Und hieraus...




…wird das:



Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #56 am: 05. September 2012, 15:56:51 »
Und auch die Kombinationen werden gezeigt:
Und die beiden hier…:


…werden auf dem Schiff kombiniert:


Auch dieser Freighter Typ C ist so aufgebaut:


Source of all images – Quelle von allen Bilder:
http://www.xwaupgrade.com/screenshots.php?category=9

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #57 am: 05. September 2012, 16:00:33 »
Ich bekomm immer mehr Bock da drauf.
Wir brauchen eigentlich nur ein paar Module von Cockpits und Antrieben und schon kanns losgehen. Ich glaube, wir müssten uns noch nichtmal auf viele einigen. Jeder, der Bock hat, baut ein Modul und hat im Gegenzug Zugriff auf die Module der anderen. Der der Caster organisiert den Ausgleich.

Ich würde ungern Kopien dieser SW-Teile machen wollen.
Was sagt ihr dazu?

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6579
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #58 am: 05. September 2012, 16:06:21 »
Jetzt muss ich mich auch mal Melden.
@ Strusch:
Klasse Idee bin dabei.  :thumbup:

Man könnte im Missions Editor eigene Levels bauen.........die ganze Phoxim Konvoi Flotte..............und dann alle abknallen.  ;D
:o Unsere Schiffchen werden nicht abgeschossen, Hacky  :nein: so nicht  :police:  ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Super-Moderator
  • Commander
  • ***
  • Beiträge: 1190
  • You would do the same thing.
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #59 am: 05. September 2012, 16:35:46 »
Jetzt muss ich mich auch mal Melden.
@ Strusch:
Klasse Idee bin dabei.  :thumbup:
 :o Unsere Schiffchen werden nicht abgeschossen, Hacky  :nein: so nicht  :police:  ;D

EIn, Zwei kann ich auch einbauen wenn ich da so sehe.  :)

Hacker wird ein Problem haben: unsere Schiffe zusammen sind eine Wand...ein Hindernis vor der Flotte...ein Schutzwall gegen die Finsternis... ;)
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9188
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #60 am: 05. September 2012, 16:42:40 »
ein Schutzwall gegen die Finsternis... ;)

Warum braucht man da einen Schutzwall?  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Super-Moderator
  • Commander
  • ***
  • Beiträge: 1190
  • You would do the same thing.
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #61 am: 05. September 2012, 17:28:15 »
Warum braucht man da einen Schutzwall?  ;D


Stimmt, "The evil is always and everywhere!"  ;)  ;D
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #62 am: 05. September 2012, 17:35:38 »
Wie gross also sollten die Kisten sein?
Sag doch mal jemand was.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9188
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #63 am: 05. September 2012, 17:38:51 »
Wie gross also sollten die Kisten sein?
Sag doch mal jemand was.

Also ich würde sie so im 2 bis 4 cm Bereich machen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6579
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #64 am: 05. September 2012, 17:49:59 »
Also ich würde sie so im 2 bis 4 cm Bereich machen.
Dem stimme ich zu.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #65 am: 05. September 2012, 18:52:55 »
Also ich würde sie so im 2 bis 4 cm Bereich machen.
Danke!
Gibt es Angaben, wie gross die gelinken Schiffe bzw deren Cockpiteinheiten 'in echt' sind?
Auf der Website habe ich dazu nix gesehen...


Wie lang ist zuBeispiel in echt dieses Kommandomodul?

8 Meter?

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6579
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #66 am: 05. September 2012, 19:41:57 »
Schau mal Hier:
http://starwars.wikia.com/wiki/Special:Search?ns0=1&ns14=1&search=Freighter&fulltext=Search
Dort findest du alle Frachter typen, da müsste auch immer die Länge stehen.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #67 am: 05. September 2012, 19:54:00 »
Cool, Danke :thumbup:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9188
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #68 am: 10. September 2012, 10:29:09 »
Gestern mal schnell gebaut und gleich mal abgefromt. Was denkt ihr?

BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #69 am: 10. September 2012, 10:39:07 »
Ist das rechts und links ein Falkepart von nem Panzeraufhaengung?
Fiom und Groesse sagt mir extremsr zu!
Detailreichtum noch nicht so...

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9188
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #70 am: 10. September 2012, 10:50:09 »
Ist das rechts und links ein Falkepart von nem Panzeraufhaengung?
Fiom und Groesse sagt mir extremsr zu!
Detailreichtum noch nicht so...

 ;D Ich wollte sie so einfach halten wie möglich denn so hat man weniger Faktoren für Blasen. ;)

Die Teile links und rechts sind von ner Vierlingsflak.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9680
  • TB 34934
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #71 am: 10. September 2012, 10:52:17 »
Ich mags... :thumbup:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1746
  • Terran Empire
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #72 am: 10. September 2012, 11:02:09 »
Gruß swordsman/ Sven

Offline LikkleLion

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • I <3 Ma.K.
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #73 am: 10. September 2012, 11:50:41 »
gefällt!

Etwas mehr Details, da schließe ich mich struschie an, dürften aber noch sein ;)

Find die Form super, die kann man sehr verschieden anordnen und "passt" immernoch!
Grüße,
Flo

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Diskussion zur Entwicklung von standardisierten Modulen
« Antwort #74 am: 10. September 2012, 12:21:57 »
Was hast du gegen Blasen...?
Ich Babypuder!


Wieviel Teile sind das? Virder-&Rueckseite identisch und der Body ein Teil?