Autor Thema:  Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff  (Gelesen 19471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #125 am: 02. Oktober 2012, 12:51:50 »
Grad gesehen, Star Wars hat er auch gemacht! Und nochmal... alles mir der Hand unter nem Microscop!

Hey der Seitenscheitel von Luke ist verkehrtherrum...kleiner Scherz...
Das ist ja nen Wahnsinn. Also wenn Du bei dem abguckst. :pfeif:
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #126 am: 03. Oktober 2012, 11:52:52 »
Meine bessere Hälfte hat gefragt ob ich beim alten Miyagi in die Schule gehen will... schleifen, polieren, schleifen, polieren...
Doch die erste Lage ist verschliffen und die gehefteten Teile sind nun erstmal wieder getrennt. Doch durchs schrumpfen und einfallen der Masse muß ich an ein paar Stellen nochmal rüber.
Benutzt ihr zum schleifen eigendlich Maschinen oder ist auch alles Handarbeit?
Wenn mir die schleiferei grad zum Hals raushängt, schneide und feile ich Greeblies... bzw. Greebrocken aus der Galactica.
To be continued...

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #127 am: 03. Oktober 2012, 12:20:01 »
Alles Handarbeit MC !! Nur jetzt nicht zur Diva werden, sonst fliegen hier gleich die Snickers  :evil6:

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #128 am: 03. Oktober 2012, 17:54:56 »
Alles Handarbeit MC !! Nur jetzt nicht zur Diva werden, sonst fliegen hier gleich die Snickers  :evil6:
Nene! Um Himmelsherrgottdingensda... Nehme auch keine Maschine dazu. Einzig wäre es denkbar wenn ich eine richtig große, plane Fläche hätte. Sonst muß ich die Form beim schleifen spühren. Ruckzuck sind sonst Wellen drin und trotzdem habe ich bei den ehemaligen Phaserbänken ein-zwei Stellen wo zuviel runter ist und ich nochmal bei muß. Da sowieso noch mindestens ein Spachtelauftrag kommen muß wird es dann mit ausgebessert.
Nachdem ich mich dazu entschlossen hatte keine Karosseriearbeiten mehr zu machen, dachte ich eigendlich ich wär mit der Schleiferei fertig... zu früh gefreut, warum muß ich mir auch so'n Hobby aussuchen!?! :P

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #129 am: 03. Oktober 2012, 19:15:27 »
Mc....ich hatte selber jahrelang mit Karosse zu tun. Mein Vater ist - bzw. war selbstständiger Kfz Meister. Ich habe so einige Autos wieder strack gezogen mit einer Universal Richtbank.....und dann alle anderen Arbeiten bis zur Lackvorbereitungen. Da ist das kleine bischen hier ja wohl ein Kinderspiel  ;)

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #130 am: 03. Oktober 2012, 20:03:42 »
Mein erstes Auto kam auch vom Dozer... 'n alter Audi 50. Wenn ich so nachdenke... eigendlich sogar fast alle bis vor 5-10 Jahren.
Nur das Kreuz und die Lust machen nicht mehr mit. ;)
Doch da kann man die groben Sachen ja noch mit der Schwabbel machen und von vorherein auch Verdünnung zum glätten einsetzen.
Wär natürlich mal einen Versuch wert... denke jedoch es wird nur ein Kunststoffbrei übrig bleiben. :pfeif:

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #131 am: 03. Oktober 2012, 21:07:51 »
Dabei ist schleifen doch echt eine beruhigende Arbeit, wobei das ja auch jeder anders sieht. Ich selbst schleife nur von HAnd! Entweder mit Papier oder aber den obligatorischen Fingernagelfeilen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #132 am: 03. Oktober 2012, 21:29:02 »
Könnte es tatsächlich sein, wenn man sich über Staub erstmal keine Gedanken machen muß. Doch wie gesagt ist hier Schmalhans der Platzmeister und die Lütte hat ihren Wickeltisch mit drin stehen, die Wäsche hängt dort zum trocknen etc... Ich hab hier nen alten Esstisch und 'nen Druckerständer zum werkeln, da muss ich den Fall des Staubes noch mitbeechnen um nicht alles einzusauen wie doof... da ist dann nichts mit beruhigend werkeln.
Fingernagefeilen hab ich zwar auch liegen, greife dann jedoch lieber auf Handfestes um. Normale Feilen fürs grobe und einen Satz Schlüsselfeilen noch vom Bund, die Flache ist sogar in zwei unterschiedlichen Schlägen vorhanden, das man sich wirklich vorsichtig ranarbeiten kann. Der Rest mit Papier von 150 aufwärts bis 1400er.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #133 am: 03. Oktober 2012, 21:40:06 »
Tue dir, mir und dem Kleinen bitte einen Gefallen......mach diese Drecksarbeit bitte drausen.....ehrlich.....sowas garnicht in der nähe von Kindern !!!!

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #134 am: 03. Oktober 2012, 21:57:33 »
Awas! Schleife, spachtel, klebe, wasweißich doch nicht wenn die Kleene da ist. Ist auch die Abstellkammer, bzw. der Abstellschlauch in dem halt nur reinkommt was sonst keinen Platz gefunden hat. Da bekommt die Kleene nichts ab!!! Kannste dich drauf verlassen! Hab zu lange an ihr gearbeitet um sie zu gefährden.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #135 am: 06. Oktober 2012, 15:38:55 »
 :doof: :doof: :doof:
Das Spachteln und Schleifen hätt ich mir vorerst sparen können!
Durch das hin- und herdrehen des Modells, wodurch es sich nunmal zwangsweise etwas verwindet, sind ein paar Fenster wieder rausgefallen. Bei den Phaserbänken haben sich auch Stücke gelöst. Im Nachhinein hätte ich vor dem Abschleifen der Phaser von innen Verstärkungen einkleben sollen, dann wäre mir dort zumindest der Ärger erspart geblieben.
Naja, dann weiß ich sowas beim nächsten Mal. Vor betätigung der Feile, Gehirn einschalten!
Lernen macht Spass!!!

Jedoch hatte ich nach dem ersten Ärger einen Einfall. Den Hals der Voyager habe ich großflächig geöffnet und setze gerade eine Box mit der unteren Hälfte des Galactica-Halses ein. Wird meiner Meinung nach richtig gut aussehen und zu den Öffnungen im vorderen Bereich passen.

Bilder werden bald folgen... auch mit dem Disaster!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #136 am: 06. Oktober 2012, 15:51:21 »
Sorry....hätte ich das gewusst, das du die Phaserbanke doch abschleifen willst, hätte ich dich auf eine verstärkung von innen aufmerksam gemacht  :dontknow:

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #137 am: 06. Oktober 2012, 16:44:33 »
Das du dich entschuldigst ist zwar lieb gemeint, doch vollkommen unnötig, hst du ja nicht verbockt! ;D
Wäre ja soweit garnicht schlimm gewesen, wenn ich nicht vorn den Keil rausgenommen hätte, dadurch isses noch wabbeliger geworden.
Zwar ist es auch beim "normalen" abschleifen sinnvoll, doch durch die eingesetzten Stücke ist es fast wie ein Fächer.
Werde wohl erstmal alle Extras von innen verbauen und dann, evtl sogar mit Faserspachtel, von innen eine dünne Sicht zur Verstärkung aufbringen.
Dadurch wird das Gewicht zwar erhöht, wirkt dann aber auch "wertiger" wenn man es in der Hand halten sollte... :P ;D

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #138 am: 06. Oktober 2012, 16:52:28 »
Ich habs nach den ersten 2 cm abschleifen gemerkt und einfach PS Sheet dahinter geklebt und nachher verspachtelt.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #139 am: 06. Oktober 2012, 21:06:16 »
Lernen macht Spass!!!

Manchmal schon, aber nicht immer. Schade das es so ein Malheur gab, bin daher auf die nun nötigen Anpassungen etc gespannt.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #140 am: 06. Oktober 2012, 21:53:00 »
Naja, was heißt Anpassungen... ich pul' die Masse wieder raus, ziehe von unten ne Schicht Faserspachtel möglichst dünn und klemme Ober- und Unterteil übereinander um großen Verzug zu vermeiden. Danach gehts da weiter wo ich schon war... schleifen! :0 ;D

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff
« Antwort #141 am: 12. August 2013, 16:52:02 »
Hallo....geht hier noch was ?  ;D