Autor Thema:  Mc Namara's - SS Voytica - Vergnügungsschiff  (Gelesen 19512 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #25 am: 10. September 2012, 21:39:14 »
Eventuell dreh ich die Voyager sogar auf den Kopf.

Das ging mir auch schon durch den Kopf als ich das Bild gesehen habe und TT-Bälle klingt nach ner guten Idee. Eventuell wäre die durchsichtigen Kuststoffkugel auch nicht uninteressant wegen der unterschiedlichen Größen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #26 am: 10. September 2012, 22:13:13 »
Die Idee mit der Rumpfhälfte nach unten zu drehen hatte ich auch schon.....auch das mit den TT-Bällen. Und sogar noch eine Variante.... mit zwei Rumpfteilen gegeneinander zu kleben und das sieht garnicht mal so schlecht aus  ;D

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #27 am: 10. September 2012, 22:40:15 »
mit zwei Rumpfteilen gegeneinander zu kleben und das sieht garnicht mal so schlecht aus  ;D

Da ich nur einen Rumpf habe, mußt ich den zwangsläufig halbieren und geb Dir recht, sieht echt nicht schlecht aus.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #28 am: 11. September 2012, 08:08:16 »
Wenn ich es nicht umdrehe wird wohl die Brücke weg kommen.
Dort kommt dann mein Forum Romulanum hin! ;D

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4555
    • Web-Portfolio
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #29 am: 11. September 2012, 12:32:46 »
Also Seitenansicht sieht sehr gut aus! Untenrum etwas flach,

Genau das gefällt mir an der Seitenansicht! Hat was von der DARK STAR.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #30 am: 11. September 2012, 15:44:53 »
Genau das gefällt mir an der Seitenansicht! Hat was von der DARK STAR.
Hmmm... mit denkenden Bomben?
Ich hab schon mit mir gehadert ob ich denkendes Personal einstellen soll.
Das hat dann immer so große Ansprüche, da halt ich es lieber wie ein Ferengi! ;)

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #31 am: 12. September 2012, 20:40:23 »
So, habe die Modelle heute rauskramen können und aneinander gehalten.
Das mit der Galacticafront sah mistig aus. Der Antrieb bleibt. Dazu gekommen sind die Landeplattformen. Da diese nun da sind überlege ich ob ich die Fenster überhaupt noch als kleine Landeflächen umbaue... wobei, je mehr Plattformen umso mehr Kunden die landen können.
Die bunten Punkte sind eigenlich als Platzhalter zu sehen. Irgendwie werde ich ja auch mit Werbung arbeiten. Eventuell mache ich dort wo im Moment noch die Phaserbänke sind einen tiefen Graben mit bunten Etablissements.
In der Mitte wo die Brücke einmal saß kommt eine durchsichtige Kuppel hin in deren Mitte, als (weiß ich noch nicht)???, die der Landeabschnitt von Babylon 5 stehen wird.
Die dunklen gesprenkelten Bereiche werden an ein paar Stellen Einschnitte entlang der ehemaligen Panellines.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #32 am: 12. September 2012, 20:57:45 »
Das Teil bekommt aber ein mächtiges Triebwerk für seine Größe  ;D  :thumbup:

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #33 am: 12. September 2012, 22:13:07 »
Das Teil bekommt aber ein mächtiges Triebwerk für seine Größe  ;D  :thumbup:

Tja Roy ich denk mir soviel Spaß muß sein. ;)

Das neue Design hat auch was für sich! Mir gefällt der Einschnitt vorne. Nur das was da rund eingefügt ist erschließt sich mir noch nicht.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #34 am: 12. September 2012, 22:26:03 »
Das Runde vorne Olli ist bei der Voyager original.....zumindest fast der Radius.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #35 am: 12. September 2012, 23:06:20 »
Ach so, naja kann das nach dem zersägen meiner net mehr ganz nachvollziehen!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5656
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #36 am: 12. September 2012, 23:07:07 »
Sieht gut aus. Weiter So.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #37 am: 13. September 2012, 08:20:43 »
Wenn ich die geschlachtete Galactica sehe hab ich ne Träne im Auge, ( :'(- T´schuldigung) aber sonst siehts gut aus. :thumbup:
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #38 am: 13. September 2012, 08:28:53 »
Wenn ich die geschlachtete Galactica sehe hab ich ne Träne im Auge, ( :'(- T´schuldigung) aber sonst siehts gut aus. :thumbup:
HGJ

Dann ignoriere meinen zukünftigen Beitrag hier im Gruppenprojekt...  :pfeif:

Da wird ne alte Dame für geschlachtet.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #39 am: 13. September 2012, 11:01:30 »
Nur das was da rund eingefügt ist erschließt sich mir noch nicht.
Rund eingefügt ist nichts. Die Einschnitte sind entlang der Panellines und enden eine Reihe bevor die Rundung in die Ebene vor den Fenstern übergeht.
Die Schnitte sind hier rot gekennzeichnet. Wobei mir dabei auffält wie inkorrekt die Revell Voyager ist. Dieser Graggiesarg ist komplett weg.


Wenn ich die geschlachtete Galactica sehe hab ich ne Träne im Auge, ( :'(- T´schuldigung) aber sonst siehts gut aus. :thumbup:
HGJ
Na geht mir eigendlich nicht anders! Hatte ich ja auch schon weiter oben geschrieben. Doch nachdem ich die alte Tante vom Schrank genommen hatte konnte man sehen das das gesamte Ding stark unter Spannung steht und sich schon Klebestellen geöffnet haben.
Außerdem geht mir das falsche Aussehen nach und nach immer mehr auf den Kecks!
Wird Zeit das da mal was Vernünftiges kommt was auch für den kleinen Geldbeutel interessant ist.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #40 am: 13. September 2012, 20:39:06 »
Ok mit dem Rumpf der Voyager als Vergleich wird alles klar! Danke für´s zeigen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1618
  • ...where no man has gone before!
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #41 am: 14. September 2012, 10:28:24 »
Wie wäre es, wenn Du den Hauptrumpf, also die Voyager-Untertassen-Sektion verkehrt herum montierst also nicht vorne-hinten verkehrt sondern oben-unten verkehrt, so dass die Wölbung der Untertasse nach unten schaut und oben dann der eher Flache Teil wäre? Dann wäre es nicht so krass offensichtlich, woher die Teile kommen...  oder ist das Absicht?

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #42 am: 14. September 2012, 20:09:29 »
Es sollte doch beabsichtigt sein zwei Universen zusammen zufügen und zu zeigen Gortona  ;)

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #43 am: 17. September 2012, 11:12:40 »
Es sollte doch beabsichtigt sein zwei Universen zusammen zufügen und zu zeigen Gortona  ;)
A) Dies und B) ist es schwer so eine Untertassensektion wirklich unkenntlich zu machen, "durchscheinen" was es mal war wird es immer. Da wäre es nicht so erkennbar wenn ich den Rumpf nehmen würde.

Und umdrehen sieht sch... aus. Würde mir zudem noch mehr Steine in den Weg legen bei dem was ich plane.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #44 am: 19. September 2012, 21:07:53 »
Soderle...
Nachdem die Handwerker (fast) fertig sind, hab ich die Teile zusammengekramt und etwas angefangen.
Daher gibts nun "echte" Bilder.

Hier einmal das zusammengestellte Konzept wie es in der Planung ist/war.



Die Spitze der Babylon 5 wird später, weiter versenkt, aus einer Plexi-Kuppel herausschauen. Dort ist dann das Forum.
Wenn es denn diese Version wird bin ich noch am überlegen ob ich die Spitze senkrecht abfallen lasse oder, was ich für eleganter halte, ausgehend von der Mitte der oberen Rundung, schräg nach unten zur "inneren Spitze" und nur die Seiten senkrecht lassen. Hoffe ich konnte das verständlich rüber bringen.

Nachdem ich jedoch die Teile tatsächlich in der Hand hatte gefiel mir die Vorstellung immer mehr, die Voyager doch umzudrehen.
Gesagt getan! Dann viel mir noch auf das der Bug der Galactica gut auf die Stelle passt, an der der Sekundärrumpf der Voyager angefügt wird.
Hier mal die Bilder...



Ist natürlich alles nur aufeinander gelegt und wird alles gut angeglichen.

Wie steht ihr dazu?
Eher Version 1 oder 2 und wenn Version 2, mit oder ohne Bug der Galactica (was dann ja schnittiger ausschaut, da der Antrieb weiter runter kommt)?

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #45 am: 19. September 2012, 21:15:18 »
Bin noch nicht ganz schlüssig ob Voyager richtigrum oder auf den Kopf, aber der Galactica Bug sagt mir nicht so ganz zu. Da geb ich Dir recht das es ohne schnittiger wirken würde.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #46 am: 19. September 2012, 22:41:11 »
Bild 1 .....unbedingt  :thumbup:. Ich finds goilomat wenn du das so schnittig hinbekommen würdest  ;)

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #47 am: 20. September 2012, 19:58:16 »
ich bin auch eher für bild 1.... :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1618
  • ...where no man has gone before!
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #48 am: 20. September 2012, 21:09:58 »
Geil, also von mir aus, klar variante 2. Jedoch muss ich dem Vorschreiber recht geben, der Galactica Bug will noch nicht ganz ins Bild passen, vielleicht weiter vorne und nach hinten "verlängern" bis zu den Triebwerken?

Und ja, das Konzept ist mir schon klar vom Group Build aber die hohe Kunst ist ja, wenn man erst beim zweiten oder dritten hinschauen den Ursprung der Teile rausbekommt ;)

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Mc Namara's SS ??Tycho?? - Vergnügungsschiff
« Antwort #49 am: 20. September 2012, 22:13:17 »
Nachdem ich heute etwas drüber gesessen hatte...
Variante 1 mit der unteren Spitze der Voyager stehen gelassen.
Galactica Bug ist Geschichte! Der Antrieb ist an den Seiten weiter gekürzt und die obere Platte erwärmt und in Form des Voyager Hecks gebracht.
Die Ausleger an denen die Landeplattformen angebracht werden sollen, werde ich wohl jedoch alla Variante 2 machen. Wirkt harmonischer.
Da ich heute die größte Zeit von meiner Tochter bespielt wurde, kommen Morgen erst ein paar Bilder.