Author Topic: USCSS NOSTROMO 1/480  (Read 130674 times)

0 Members and 2 Guests are viewing this topic.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Posts: 5597
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #375 on: 11. February 2012, 20:10:03 »
Mann das Ding ist Top.  :thumbup:
So was bräuchten wir als Hingucker auf unseren Kongressen. So mit unserem Firmenlogo Drauf.  ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #376 on: 11. February 2012, 20:14:15 »
Muss sehen, daß ich soviel schaff wie nur geht :P! Weiß nie, wann uns die Firmenleitung wieder Überstunden ohne Ende reindrückt (die Herrschaften gehen natürlich pünktlich heim! :cussing:).

Online dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Posts: 8058
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #377 on: 11. February 2012, 20:39:57 »
Muss sehen, daß ich soviel schaff wie nur geht :P! Weiß nie, wann uns die Firmenleitung wieder Überstunden ohne Ende reindrückt (die Herrschaften gehen natürlich pünktlich heim! :cussing:).

Solange sich der kleine Mann das gefallen lässt....selber schuld  ;)

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #378 on: 26. February 2012, 15:29:36 »
Hat lange gedauert, aber der Sarg ist endlich zu :angel:! War, wegen der ganzen Facetten, schwieriger als ich gedacht hatte :P.

Um die exakte Rundung auf die nächste Rippe zu übertragen, hab ich mir eine kleine Anreißhilfe aus einem Stück Plastikstreifen und einer 0,5mm Druckbleistiftmine gebastelt (funktioniert einwandfrei! :thumbup:).



Nach dem Einkleben der Rippe noch schnell die Passgenauigkeit überprüft und ausgerichtet.




Auf die Rippen hab ich, wie bei den Haupttriebwerken auch, grob die Rundungen mit Hilfe von 1-2mm breiten Polyprofilen von Evergreen rausgearbeitet und danach die Lücken mit Spachtelmasse verschloßen.



Die ganzen Facetten am vorderen Bereich waren der schwierigste Teil und haben mich fast in den Wahnsinn getrieben :motzki:! Die Spachtelarbeiten und groben Schleifarbeiten sind mittlerweile fertig und jetzt gehts an die Feinheiten. Allerdings brauch ich hier nicht übermäßig sauber arbeiten, weil die meisten Flächen nach dem Aufbringen der Details eh nicht mehr sichtbar sind :evil6:!




Recht praktisch zum abnehmen von Profilen und Rundungen! War recht hilfreich beim Schleifen um beide Seiten symmetrisch zu bekommen.



Passprobe mit dem vorderen Bugbereich! Glück gehabt :P, alle Linien und Ecken passen perfekt.






Online Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Posts: 7216
  • TB 34934
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #379 on: 26. February 2012, 15:32:41 »
Boahey...  :o
Smooth is easy, easy is fast.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Posts: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #380 on: 26. February 2012, 15:46:39 »
Danke fuer die ausfuehrlichen Bilder :thumbup:
Haste super hinbekommen...!!!

Online dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Posts: 8058
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #381 on: 26. February 2012, 16:45:57 »
Echt geile Arbeit Sven  :thumbup: .Das das mit den Facetten nervig war glaube ich dir aufs Wort. Haste super hinbekommen  ;)

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Posts: 5597
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #382 on: 26. February 2012, 19:40:13 »
Man Man Man Super Arbeit.  :thumbup:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Posts: 6535
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #383 on: 26. February 2012, 20:43:26 »
Gratulation auch von mir zum erfolgreichen vernageln des Sarges! ISt schon eine TopKlasse für sich deine Nostromo. :thumbup:

So eine Lehre habe ich mir auch letztes Jahr geholt, war zwar noch nicht im Einsatz, aber ich denke irgendwann komm ich an den Punkt wo ich die häufiger brauchen werde!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #384 on: 28. February 2012, 16:47:08 »
Danke Leute 8)! Ich überleg schon die ganze Zeit, mach ich Abgüsse davon oder nicht. Mittlerweile hab ich zwar ca. 25 Interessenten die einen Abguss davon haben wollen, aber wer soll´s machen, was kostet die ganze Gaudi und wieviel Interessenten kaufen dann wirklich eine Abguß :dontknow:!? Zum jetzigen Zeitpunkt hätte ich ehrlichgesagt auch Angst, daß beim Abformen die Teile versaut werden und ich evt. die dann neu machen darf :-\. Hab mir mal Gedanken wegen der Umsetzung gemacht, weiß allerdings nicht ob´s technisch möglich ist. Meine Idee: Negativformen anfertigen, die kleinen und mittelgroßen Teile auf die herkömmliche Weise abgießen und die großen Bauteile in Hohlgußverfahren herstellen. Herstellung mit Hilfe einer Zentrifuge fällt flach, aber vielleicht ist es möglich einen kleineren Grundkörper aus Fieberglasmatten herzustellen und dann die Lücke zwischen Negativform und dem Fieberglaskörper ganz normal ausgießen (Wandstärke wäre dann ca. 1cm). 

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Posts: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #385 on: 28. February 2012, 16:58:39 »
Wenn ich sowas angehen wuerde, dann nur mit Profis. Das wird zwar teurer - schont aber den Master und gibt gute Kopien. Ich ken jmanden in US der damit sein .brot verdient. Kostas hat da auch schon fuer fatcab bei einem anderen vermittelt. Hol dir nen KVA und mach Vorkasse - sonst kannst du zuviel verlieren. Meine zweifuffzich.

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #386 on: 28. February 2012, 17:28:32 »
Da hab ich schon das nächste Problem :-\! Hab nicht so viel Geld übrig, daß ich die ganze Sache vorstrecken kann und vorallem möchte ich die Bauteile nicht irgendjemand in die Hände geben den ich nicht kenn (am Schluß bekomm ich die nicht mehr :-X).

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Posts: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #387 on: 28. February 2012, 17:31:15 »
... deswegen ja Vorkasse von den Käufern.
ICH wuerds nicht machen :nein:

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #388 on: 28. February 2012, 17:38:25 »
Zum jetzigen Zeitpunkt auf keinen Fall :nein:! Vielleicht bin ich ja bis zur Fertigstellung einigermaßen Fit auf dem Gebiet um die ganze Sache selber anzugehen (bezweifel ich aber) :dontknow:.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Posts: 5597
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #389 on: 29. February 2012, 21:13:08 »
Stimme den anderen da vollkommen zu. Und einen Abguss hätte ich auch gerne.
Kannst mich also auf deine Gedächtnisliste setzen. Dein Bau dauert ja bestimmt noch 2 Jahre.  :-\
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #390 on: 03. March 2012, 22:07:35 »
Ich denke auch, das sollte man "inhouse" erledigen: DEN Master würde ich auch nicht aus der Hand geben!

Frank

PS. Frag doch mal den Doc, wo der gießen läßt (er sucht gerade auch jemanden, vielleicht ergäbe sich da ja was!)
Is ja noch lang hin bis es soweit ist, vielleicht ergibt sich bis dahin ja was :dontknow:!

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #391 on: 03. March 2012, 22:36:37 »
Also boah, wow. Einfach nur noch klasse. :O Vor das Teil kann man sich hinsetzen und stundenlang einfach nur anschauen. Wirklich klasse Arbeit und das komische Tool mit den Stangen ist ja klasse. Was es nicht alles gibt. Bin immer wieder erstaunt.

Einen Abguss würde ich davon nur machen lassen, wenn versichert werden kann, dass da nichts dabei kaputt geht.
Das Teil ist recht praktisch und beim Modellbau ganz hilfreich!

So, viel ist diese Woche wegen Überstunden nicht gegangen aber einen kleinen Schritt bin ich weiter! Hab die Verbindung von Rumpf und Triebwerkssektion angefertigt und glücklicherweise so sauber gearbeitet, daß die Teile selbst ohne Kleber problemlos halten würden.


Konnte nicht wiederstehen und hab die Triebwerke und die Klappe nach langer Zeit mal wieder einer Passprobe unterzogen...



...und weil ich gerade dabei war, gleich mal die anderen Teile montiert damit man endlich die endgültige Länge sehen kann! Den oberen Aufbau muss ich auch noch einmal neu machen, aber Gott sei Dank kann ich den Dockbereich recyceln. Sorry für die schlechte Bildquali, is mit dem Handy gemacht!
« Last Edit: 03. March 2012, 22:46:39 by wargames48 »

Online dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Posts: 8058
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #392 on: 03. March 2012, 22:53:17 »
Alter Schwede  :o ......das ist groß !!!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Posts: 6535
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #393 on: 03. March 2012, 22:56:30 »
So ein Mist das ich keine Glasflasche hier habe! Kannste nicht mal ne 25Cent Einwegflasche daneben legen? Aber sieht echt fett aus die Nostromo, schade nur das ich Resin nicht verabreite, wenn überhaupt mal eine Figur im 35er Maßstab. Ansonsten würde ich ja auch laut HIER schreien wenn es späer um die Abgüsse ginge.

Bin jedenfalls schwer von deinem Bau begeistert und muß sowas unbedingt mal selbst machen, wenn auch eher was als Eigenentwurf!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Posts: 5597
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #394 on: 03. March 2012, 23:23:35 »
Krass und was versuchst Du zu Kompensieren?
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Online Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Posts: 7216
  • TB 34934
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #395 on: 04. March 2012, 09:50:14 »
Ich denke, er kompensiert das Fehlen eines cooles Nostromo-Modells.

Und das macht er sehr, sehr gut... :thumbup:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Posts: 2676
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #396 on: 04. March 2012, 10:04:42 »
irgend wie wirkte die in einzel teilen größer  ;D
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #397 on: 04. March 2012, 15:25:12 »
Ich denke, er kompensiert das Fehlen eines cooles Nostromo-Modells.

Und das macht er sehr, sehr gut... :thumbup:
So ist es ;D ;D! Das Halcyonmodell war mir immer zu klein, hatte aber Mitte der 90er nie Zeit und keinen Zugang zu passendem Bastelmaterial um die Idee umzusetzten (gab ja noch kein Internet) :dontknow:.

Online wargames48

  • Lieutenant
  • **
  • Posts: 463
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #398 on: 04. March 2012, 15:34:41 »
Ach Jungs, Größe ist doch nicht alles ;D ;D! Nein Blödsinn, ist fertig knappe 90cm lang und 45cm breit und mit dem ganzen Diorama (110x88x60cm) reicht das leicht :angel:.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Posts: 7425
  • Strahl Demokratische Republik
Re:USCSS NOSTROMO 1/480
« Reply #399 on: 04. March 2012, 16:33:37 »
Ich denke, er kompensiert das Fehlen eines cooles Nostromo-Modells.

Und das macht er sehr, sehr gut... :thumbup:
ABSOLUT RICHTIG

Sehr geil!