Autor Thema:  Viper Nr. 3  (Gelesen 16722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #75 am: 07. Juni 2013, 21:34:23 »
Klasse Umsetzung deiner Raketenidee und das Minitut find ich sehr hilfreich. :thumbup:

@ Callamon : Danke auch Dir für den weiterführenden Hinweis mit den Raketenabgasen! Denke mir aber das sich das nicht immer so wie in Realität umsetzen lassen wird, es sei denn man stellt es so dar das die Raketen kurz vor der Aufhängung ist. So zumindest mein Empfinden!



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4578
    • Web-Portfolio
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #76 am: 07. Juni 2013, 21:51:31 »
Och, das wäre aber jetzt nicht so schwierig, einfach noch ein wenigWatte auch nach hinten zu verlängern. Ich finde es zwar schon toll, wie es jetzt ist, aber ich denke das Modell würde davon profitieren. Schokostreusel auf dem schon vorhandenen Sahnehäubchen, sozusagen.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #77 am: 09. Juni 2013, 20:23:16 »
Ich habe mal versucht die Anregungen umzusetzen. Aber noch nicht geklebt.




Meinungen dazu?
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #78 am: 09. Juni 2013, 20:24:42 »
.
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #79 am: 09. Juni 2013, 20:26:55 »
KLASSE Umsetzung des Vorschlags!!!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #80 am: 09. Juni 2013, 20:44:12 »
Sehr gelungen Jenny  :thumbup:

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #81 am: 09. Juni 2013, 21:00:42 »
Nun dann denke ich, werde ich das ganze mal befestigen.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4578
    • Web-Portfolio
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #82 am: 09. Juni 2013, 21:15:42 »
Top'
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #83 am: 11. Juni 2013, 07:45:13 »
Wenn ich das noch einmal baue, dann hängt das Ganze noch etwas tiefer unterm Flügel mit so einem cm Abstand. Aber das nur fürs nächste Mal.
HGJ
« Letzte Änderung: 12. Juni 2013, 08:05:51 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #84 am: 11. Juni 2013, 20:28:08 »
Wenn ich das noch einmal baue, dann hängt das ganze noch etwas tiefer unterm Flügel mit so einem cm Abstand. Aber das nur fürs nächste Mal.
HGJ


Diesen Gedanken die Rakete etwas unterhalb des Flügels zu positionieren hatte ich auch. ;) Einen cm denk ich aber könnt zuviel sein.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4578
    • Web-Portfolio
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #85 am: 11. Juni 2013, 22:26:56 »
Och, bei ner Viper passtdas doch so... Bei einem Flugzeug plumpst die Rakete nach dem ausklinken ja dank der Schwerkraft nach unten, im Weltall hingegen passiert mangels Gravitation nicht.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #86 am: 12. Juni 2013, 08:01:22 »
Da ja nun mein "Modell" über eine Urzeitlichen Planeten fliegt, ließ mir das keine Ruhe mehr.
Darum  habe ich gestern noch ein wenig experimentiert und doch noch die Rakete abgeängt.
Hier nun das Ergebnis.
Zuerst die beiden Stücken, nach bewährter Methode, mit einem Zahnstocher zusammen gefügt.
In der Folge einen kleinen Plastewürfel auf die Stange geklebt, durchbohrt und zurükgeschliffen.


Nach den Trocknen alles wiederum ,nach bewährter Methode, "verkleidet" und den "Raketenstrahl" unter der Tragfläche befetigt.

Somit dürfte Olli zufrieden sein.... ;) (ich aber auch. ;D)
HGJ
« Letzte Änderung: 12. Juni 2013, 10:25:38 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #87 am: 12. Juni 2013, 21:12:39 »
Also mir gefällt es! :thumbup:
Wollt ich dein tolles Tut glatt auch mal testen und was muß ich feststellen, nicht eine Einzige Rakete im Haus... :nein: :motzki:



Gruß Olli, der Plastiker

Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #88 am: 24. Juni 2013, 23:11:14 »
ich finde is eins der besten von dir hier gezeigten modelle auch das grün find ich mal was anderes udn macht sich gut auf der viper  nur leider das podracer teil fügt sich nicht harmonisch ans modell und sieht recht deplaziert aus
aber ansonsten ist  dein diplay gut gelungen
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #89 am: 27. Juni 2013, 10:47:59 »
..... nur leider das podracer teil fügt sich nicht harmonisch ans modell und sieht recht deplaziert aus.......
Ich habe Deinen Hinweis aufgegriffen und versuche schon seid geraumer Zeit daran etwas zu ändern.
Es ist aber noch nicht zeigenswürdig.... ,sprich gefällt mir noch nicht.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #90 am: 27. Juni 2013, 12:23:47 »
hmm das teil um 180grad zu drehen wäre evtl eine  inspiration
was evtl noch besser kommen würde wäre drehen um 180 und von unten  ans heck,triebwerke machen



« Letzte Änderung: 27. Juni 2013, 12:27:40 von DocRaven »
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #91 am: 09. Juli 2013, 22:27:54 »
Hier ist jetzt mein end... endgültiges Triebwerk.
Noch mal kurz die Historie...




Jetzt also so.



Ich nähere mich dem Ende....
HGJ
« Letzte Änderung: 11. Juli 2013, 07:55:22 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #92 am: 11. Juli 2013, 12:43:38 »
das schaut schon viel stimmiger aus   wirkt passender und auch als hätte es eine funktion ! (musst mir nur noch verraten welche)  :)
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #93 am: 11. Juli 2013, 14:18:59 »
das schaut schon viel stimmiger aus   wirkt passender und auch als hätte es eine Funktion ! (musst mir nur noch verraten welche)  :)

Ich sage mal so:"... jedes Triebwerk benötigt schon einige Komponenten und Zuleitungen und natürlich einen Absprengmechnismus für Notfälle".
Man denke nur daran wie oft der Capt. der Voyager den Warpkern abgestoßen hat... ;)
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Viper Nr. 3
« Antwort #94 am: 16. September 2013, 22:50:46 »
Hui, da ist man mal ne Weile nicht im Forum unterwegs und verpasst fast wieder eine von Jenny's super Erklärungen!
Das mit dem Raketen- Abschluss werde ich auch mal machen- ich weiß zwar noch nicht wo aber da findet sich schon etwas... ;)
Gruß swordsman/ Sven