Autor Thema:  Lichtschwertbau- und Technik  (Gelesen 21695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Lichtschwertbau- und Technik
« am: 18. Oktober 2012, 21:26:48 »
So, da ein gewisses Packet aus USA bereits in Köln angekommen ist und ich mit Zustellung zum Wochenende rechne, fange ich hier schonmal mit Vorarbeiten an.

Für einige im Forum: Ja, das ist schon wieder was Neues und Nein, ich mag nicht erst ältere Sachen zu Ende machen....  :evil6:

Es gibt die Möglichkeit für rund 120$ ein, zugegebenermassen saucooles, Soundmodul fürs Lichtschwert zu erwerben. Da ich zur Zeit eher auf der Budgetschiene fahre, hab ich mich für eine anerkannte und preiswertere Alternative entschieden.

Es gibt die Ultimate FX Lichtschwert-Serie von Hasbro, diese beinhalten eine recht gute Elektronik die sich nicht zu verstecken braucht. Jetzt kosten diese Mistteile trotzdem sie aus Plaste sind rund 50€. Sprich, mir zu teuer. Nach etwas Sucherei hab ich auf ebay zwei solche Schwerter gefunden wo die Klingen nicht mehr in Ordnnung waren. Sprich, da waren einige LEDs kaputt. Diese Klingen sind als LED-Band konstruiert. Das wiederum war mir komplett egal, ich wollte ja nur an die Elektronik und das Soundboard.

So, schlussendlich habe ich die zwei Stück für unter 50€ erwerben können. Wenn du nie was billiges kaufst, kannste auch net sparen..  ;D ;D

Die hab ich heute von der Post abgeholt und natürlich gleich auseinandergenommen.

Anlieferungszustand:







Dann die Gehäuse auseinandergerissen und die kostbaren Platinen befreit, sieht so aus:



An der Hauptpatine in der Mitte hängen links der Lautsprecher, der Stromanschluss (bereits umgelötet), zwei Schalter und Rechts der Klingenrest dran. Hab die Klinge abgeknipst, die wird nicht benötigt.

Hier die beiden Elektroniken in Action, einhändig aufgenommen. Bitte entschuldigt die Handhabung der Elektronikkomponenten... ging nicht anders... einmal Blau, einmal Rot.
Klick für Video.





Später mehr, wenns Päckchen da ist gibts ein grosses Update...  ;D ;D
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2012, 18:47:15 von Benjamin Arendt »
Smooth is easy, easy is fast.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2012, 21:36:09 »
So kennen wir unseren Benni doch, immer was neues am Start! :) Bin mal gespannt was da nun wieder kommen mag.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 958
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2012, 21:37:13 »
Cool... bin gespannt! :thumbup:
Jedoch, tragen Trooper Lichtschwerter?
Die haben doch schon bei Vorsprüngen Probleme den Helm nicht gegenzuschlagen. ;)

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2012, 21:47:58 »
sehr geil benny...das ging jetzt schneller als erwartet mit dem Päckchen...freu mich drauf...wirds du mit den Plastik griffen später auch noch was anstellen?
Grüße, Heiko

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2012, 21:57:27 »
Nee, die Plastikdinger liegen schon im Müll. Ist auch nicht ohne Beschädigung aufgegangen...  :pfeif:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2012, 21:59:57 »
...liegen schon im Müll...

Daran merkt man das Du kein Ma.K. baust! ;) Von der Form her sahen die nicht schlecht aus.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2012, 22:02:36 »
Achso...kam auf den Bildern nicht so rüber als wären sie kaputt...macht aber nix...das wichtigste ist ja aufm Tisch  ;D ich bin echt gespannt drauf... :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2012, 22:28:08 »
Was ist denn iPaket? Ein Metallschwerrt?

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #8 am: 18. Oktober 2012, 22:28:50 »
Vielleicht....  :dontknow:


 ;D ;D
Smooth is easy, easy is fast.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2012, 16:25:41 »
lassen sich die soundmodule im nachhinein mit anderen sounds programmieren...?
Grüße, Heiko

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2012, 16:39:08 »
Nee, diese hier nicht. dafür musst du Geld in die Hand nehmen und die anderen Module kaufen., Ab 52€zzgl Porto aus USA biste dabei. Der "normale" Standard liegt bei 100-115$.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2012, 16:43:38 »
achso ok...dachte das es vll ein paar cracks gibt, die das vll gemacht haben und ne anleitung dazu haben....es gibt ja so viele crazy nerds... :) welches modul wirst du benutzen?rot oder blau?
Grüße, Heiko

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2012, 16:49:17 »
Das ist ja echt wurscht, ich nutze nicht die LED... es geht mir nur und ausschließlich um die Soundfunktionen. Beleuchtet wird das anders...  ;)

Warts halt ab... heute hats leider nihct geklappt, hab momentan echt FedEx-Spass.....
Smooth is easy, easy is fast.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2012, 16:52:49 »
mir rot oder blau meinte ich, weil die sounds doch sicher unterschiedlich sind...also so ist es zumindest bei meinen MR lightsabers..das surren und die clashs sind verschieden...ist bei den hasbro teilen wohl nicht der fall :dontknow:

ich bin gespannt...fedex soll ma hin machen :pfeif:
Grüße, Heiko

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #14 am: 19. Oktober 2012, 17:11:28 »
Die Sounds sind identisch.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #15 am: 19. Oktober 2012, 17:21:23 »
okeks :)...
Grüße, Heiko

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3346
    • Blankes Blech
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #16 am: 19. Oktober 2012, 19:03:13 »
Ist das jetzt wieder was neues?
Magst du nicht erst mal was altes zuende machen?
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #17 am: 19. Oktober 2012, 20:12:42 »
Seine Projekte sind alle jümger als 12 Jahre.... :pfeif:

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #18 am: 19. Oktober 2012, 21:02:16 »
Genau....  ;D
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3346
    • Blankes Blech
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2012, 07:53:42 »
Seine Projekte sind alle jümger als 12 Jahre.... :pfeif:

Deine Restlebenserwartung ist gerade auch deutlich kürzer als 12 Jahre geworden... :keule:
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #20 am: 20. Oktober 2012, 08:47:42 »
Wenn hier in diesem Beitrag einer auf dicke Hose macht, dann bin ja wohl ich das.....  :police:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3346
    • Blankes Blech
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #21 am: 20. Oktober 2012, 09:27:06 »
Solly!  :-[
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9781
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #22 am: 21. Oktober 2012, 18:18:23 »
Ich weiß welche Farbe das Lichtschwert bekommt  :evil6: ......und das surren klingt weiblicher   :evil6: :evil6: :evil6: :evil6: :evil6: :evil6:  :pfeif:

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9685
  • TB 34934
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #23 am: 21. Oktober 2012, 18:26:57 »
Das glaube ich nicht....   :nein:

Welche farbe denn?  ;)
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9781
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Lichtschwerttechnik
« Antwort #24 am: 21. Oktober 2012, 18:56:29 »
Lila !!!