Autor Thema:  Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)  (Gelesen 26164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3060
    • Blankes Blech
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #25 am: 26. Oktober 2012, 10:56:41 »
Chris - und alle anderen die's befürworten: Versteh mich bitte richtig falsch, ich will dir nicht vorschreiben, was du zu bauen hast. Bereite dich bitte nur auf folgendes vor.

Erwarte nicht, dass alle SD-Besucher das gleiche historische Hintergrundwissen wie z.B. Jenny haben.
Da werden etliche Besucher kommen, denen du erklären musst, was es mit der Bemalung und den Husarenregimentern auf sich hat und dass das nichts mit der SS zu tun hat.
Nicht nur einmal, nein dutzende Male. Und das nicht nur du, sondern jeder einzelne Phoximler, der am GB-Stand steht.
Und das betrifft nur den Teil der Besucher, die auf dich zugehen und - günstigstenfalls - fragen oder - schlimmstenfalls - dich lautstark beschimpfen.
Dann gibt es noch den Teil der Besucher, die sich das Modell anschauen, NICHT fragen, weitergehen und sich ihre - falsche - Meinung über das Modell, dich und Phoxim bilden.


Ich erinnere da an eine Reenactement-Szene in der ein tadellos historisch uniformierter Braunschweiger Husar von einem holländischen Zuschauer bespuckt wurde.
Der Holländer war sicherlich im Unrecht. Aber diese Situation musste erst einmal von allen Umstehenden behutsam deeskaliert werden.

Wenn du das jetzt auf dich zukommen siehst und meinst, dass du das handeln kannst, dann bau! Mein Lob und meine Nietenzählerkritik werden dich während des Baus begleiten, sei da man sicher. Und ich stell mich bei den SDs auch gern dazu und erklär den Leuten, was es mit der Bemalung auf sich hat.

Aber nicht wundern!
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #26 am: 26. Oktober 2012, 11:24:02 »
[...] oder würdet ihr euch hier über eine Südstaaten Lackierung aufregen ???
[...]

Dafür gibts zuviel Grau als das man sich aufregen könnte  ;)
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #27 am: 26. Oktober 2012, 17:16:17 »
Dafür gibts zuviel Grau als das man sich aufregen könnte  ;)

 ??? .....verstehe ich nicht, aber ist auch Regal.

Lasst den 1914 mal bauen und haut ihm nicht gleich wieder alles zu klump. Solche Diskusionen gehören hier einfach nicht hin.....wir bauen Modelle und rekonstruieren nicht die Geschichte nach.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #28 am: 26. Oktober 2012, 17:47:16 »
??? .....verstehe ich nicht, aber ist auch Regal.

Uniform der Südstaaten=Grau
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #29 am: 26. Oktober 2012, 19:49:29 »
Es muss IMHO sehr wohl darauf geachtet werden das hier nicht irgenwelcher Nazikram unter dem Deckmantel der SF verhackstückt wird. In dem Fall haben die schwarzen Husaren nichts unmittelbar mit der Nazidiktatur gemein, aber ich kann auch nachvollziehen, wenn sich Mitglieder an solchen Themen stören und ihre Meinung dazu frei sagen. Bei dem ganzem OT in vielen andere Beiträgen im Forum ist das wenigstens mal sinnvoll.
Aber okay, BTT   ;)

Genau so werden wir in drei - vier -fünf Jahrhunderten immer noch behandelt......als Nazis, weil keiner damit aufhören will sich mit vergangenen Geschichtlichen Ereignissen auf eine Stufe zu stellen. Ich für mich kann sagen...okeks....das war mal so gewesen mit den Nazis, aber ich habe und auch meine Eltern nichts damit zu tun. Wenn ich ein Raumschiff baue, ist es Wurscht welche Farbe es hat.....es ist und bleibt ein Raumschiff. Warum gibt es dann hier im Forum Berichte über Nazi UFO`s ???? Da findet das wohl jeder interessant was die Nazis gebaut haben  :dontknow:.
Und ich glaube schon mal garnicht, das 1914 etwas unter einem Deckmantel macht.....er findet diese Epoche nur interessant und deshalb sollte man nicht gleich wieder nach Verschwörung rufen.
Und ob solche Diskusionen hier sinnvoll sind, wage ich zu bezweifeln. Vieleicht sollte 1914 den Titel einfach ein wenig abändern in Schwarze Cosaren Viper und dann wäre Ruhe mit solchen Unsinn.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #30 am: 26. Oktober 2012, 21:59:35 »
Bevor wir uns hier den Mund fusselig reden... erstmal sehen wie sie auschauen wird, wenn sie denn mal fertig ist!
Beim Bau fällt Macki eventuell ein das ein anderes Design doch besser ist oder es sieht garnicht so zweifelhaft aus.
Im Moment ist ja nichtmal das Modell da. Und beim Bau können doch immer noch Tips gegeben werden.
Achso war das jetzt Topic? Naja, halb halb!

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3060
    • Blankes Blech
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #31 am: 26. Oktober 2012, 23:52:39 »
Jetzt reichts! :facepalm:

Ich klink mich hier aus. Es führt zu nichts und ich werde hier vorsätzlich missverstanden.

Vielleicht kühlts ja von selbst hier ab.

Chris, bau mal. Ich weiß, es wird bestimmt was ganz ansehnliches.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #32 am: 04. November 2012, 14:39:19 »
Das erste was ich für die Viper brauche ist mittlerweile Unterwegs zu mir, sobald es Da ist gibt es die ersten Bilder.  ;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #33 am: 04. November 2012, 17:20:45 »
Ist das Modell schon da?
Oder hast Du schon die passenden Markierungen?  ;D
Noch nicht, ich muss ja noch auf das Release von REVELL warten.  :P
Und die Markierungen werde ich mir wohl selber machen müssen.  :-\
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #34 am: 04. November 2012, 18:02:30 »
Stimmt Decals habe ich noch.
Weiß nur nicht ob der Totenkopf geht, weil der von einem Doppel S Stug Decal Bogen ist.  :-\
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #35 am: 04. November 2012, 18:05:08 »
Wenn du dir diese Frage nach der vorhergegangenen Diskussion noch stellst... ??? :help:

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #36 am: 04. November 2012, 18:15:15 »
August, schau mal im Figurenbereich rum, gehe doch mal zum Scholz  ;)
Warte nur noch auf die Lieferung.  :)

Wenn du dir diese Frage nach der vorhergegangenen Diskussion noch stellst... ??? :help:

Na ja Totenkopf ist nicht gleich Totenkopf, aber wie gesagt Material ist unterwegs, dann können wir das genauer betrachten.  ;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #37 am: 05. November 2012, 22:39:16 »
Hach endlich das Erste Material ist da.

Ich freue mich wie damals als ich den Pur Le merite bekommen habe.  :D :D

Und auch schon ausgepackt habe ich es. (konnte nicht wiederstehen.)  :angel:



Na wessen name steht den da...  :pfeif:


Das Buch ist hervorragend aufgelistet von den Anfängen zurzeit Friedrich des Großen bis nach dem Kriege zur Reichswehr Zeit.


Auch das 1 Leibhusaren Regiment, welches ich eine Zeit lang als General Kommandiert habe ist mit aufgelistet.

Mein Name taucht da nicht nur 1 mal im Buche auf.  ;D


Ach das wichtige die Kopfbedeckungen, ich will nämlich klären ab wann und wieso bei den Husaren auf der Mütze der Totenkopf eingeführt wurde. Dann kann ich den Besuchern meines Modells genau erläutern warum das Ding jetzt schwarz ist und warum da auch noch ein Totenkopf Drauf ist und es trotzdem kein NS ist. (Jetzt heißt es lesen, lesen und noch malz lesen)  :)


Aber es stehen auch Fakten im Buche die wohl heute keiner mehr kennt, wie das im Leibgarde Husarenregiment ein Kameruner diente. (Afrikaner in der Kaiserlichen Armee, ja das gab es)

So viel erst mahl von meienr Seite.
PS: Ihr wollt nicht wissen wasder Schinken gekostet hat.  :evil6:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #38 am: 05. November 2012, 22:43:48 »
Na denn frohes lesen! Und gekostet hat der Schinken so um die 300 Euronen. ;D

Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1618
  • ...where no man has gone before!
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #39 am: 06. November 2012, 11:01:45 »
Sorry, das ich da jetzt auch was dazu schreibe, aber als Schweizer, der nicht so krass von der Geschichte gebeutelt wurde, seh ich die Thematik viel entspannter als einige von Euch. Ich finde Zensur in JEDEM Fall falsch. Und wenn hier einer einen SD oder SSD, einen Todesstern oder Basisstern reinstellt, geht eine generelle Begeisterung durch die Runden. Heisst das, dass wir die Ideologie des Imperiums oder der Cylonen anhimmeln oder Massenvernichtungswaffen cool finden? Nein! (Ok, Cylonen sind cool xD) Findet jeder, der Kampfjets baut es cool, Leute auf feige Art und Weise über 100 Meilen mit einer Phoenix Rakete zu killen?

Also was soll das? Wir sind Modellbauer und bauen was uns interessiert. Mal nebenbei, die Japaner haben auch einen übelsten Völkermord an den Chinesen begangen. Die haben aber bei Kriegsende bessere Karten gehabt als die Deutschen und darum spricht heute fast kein Mensch davon. An eine Schuld-Einsicht oder Entschuldigung von den Japanern ist bis heute nicht zu denken. Geschweige denn, dass man ein Papier-Hütchen über den Schwanz eines Modell-Fliegers mit dem entsprechenden Logo legen müsste...

Zensur sucks! Also entspannt Euch doch, solange Mackie hier nichts verbotenes oder politisches reinstellt, ist doch alles gechillt. Ausserdem Schwarz/Totenkopf könnte auch das Schwarze Witwen Regiment der Grey Death Legion aus Batteltech sein, da würd kein Mensch was sagen.

Aber, Kleinalrik hat natürlich recht...  Du wirst ev. an Ausstellungen auf Leute treffen, die das - wie hier auch - falsch interpretieren. Aaaaaber so hast Du wenigstens n Grund mit vielen zu quatschen :)

p.s.: Sag mal Mackie, warst Du so aufgeregt, als Du von Deinem Namensgeber gelesen hast, dass Du so gezittert hast? Die Bilder sind irgendwie verwackelt :P
« Letzte Änderung: 06. November 2012, 11:04:33 von Gortona »

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #40 am: 06. November 2012, 11:22:10 »
@Gortona: Danke und ich und meine Cam, das ist ein ewig ehrender Kampf.  :P
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1618
  • ...where no man has gone before!
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #41 am: 06. November 2012, 11:37:53 »
Auch im 2. Weltkrieg diente das Totenkopfsymbol vor allem der Abschreckung und hat diesen Stellenwert bis heute nicht verloren.

Funktioniert sogar in Foren ^^

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #42 am: 06. November 2012, 12:07:42 »
Funktioniert sogar in Foren ^^
Stimt.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #43 am: 06. November 2012, 15:17:44 »
...welches ich als General Kommandiert habe ist mit aufgelistet.
Mein Name taucht da nicht nur 1 mal im Buche auf.  ;D

Also ich seh da nirgendwo chris stehen  :evil6:
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #44 am: 06. November 2012, 21:38:13 »
Also ich seh da nirgendwo chris stehen  :evil6:
;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #45 am: 23. November 2012, 09:51:32 »
Beim Netz Stöbern gesehen, die REVELL Viper ist Lieferbar.  :D
Also gleich mal geordert, jetzt warte ich nur noch auf das Packtet und dann geht es hier los.  :)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #46 am: 26. November 2012, 11:30:39 »
JeeeHääää  ;D ;D


Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #47 am: 26. November 2012, 16:13:43 »
Toll das deine Viper jetzt auch da ist, dann kanns bald auch bei dir losgehen mit nem Baubericht!
Bin gespannt was du für Verbesserungen einbauen wirst! Oder willst du OOB bauen?- Na ich lass mich überraschen.
Gruß swordsman/ Sven

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1618
  • ...where no man has gone before!
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #48 am: 26. November 2012, 18:13:40 »
Toll das deine Viper jetzt auch da ist, dann kanns bald auch bei dir losgehen mit nem Baubericht!
Bin gespannt was du für Verbesserungen einbauen wirst! Oder willst du OOB bauen?- Na ich lass mich überraschen.


Dachte gemäss Initiator soll die Viper eh OOB gebaut werden, resp. durch Painting-Variationen glänzen, nicht durch Teilepimping?

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Schwarze Husaren Viper MKVII NR. 9 (1914)
« Antwort #49 am: 26. November 2012, 18:19:17 »
Dann schau mal in die Regeln, dezente Nachdetailierungen sind erlaubt, allerdings sind keine zu gewaltigen Umbauten/ Detaillierungen.
Gruß swordsman/ Sven