Autor Thema: Comicvorlagen Batmobile Animated Series  (Gelesen 5962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Comicvorlagen Batmobile Animated Series
« am: 17. November 2012, 15:23:38 »
Möchte euch hier mein Custom Animated Batmobile vorstellen. Basis war das von Kenner produzierte, was aber von der Grösse und Ausstattung her überhaupt nicht passte. Habe Karosse und Chassis um 4,0 cm verbreitert und um 8,0 cm verlängert. Anschliessend mit Plastikarton aufgefüttert und die Übergange mit Aves Apoxie beimodelliert. Muss das Dach noch und die Windschutzscheibe mit der Seitenverglasung machen, am besten aus einem Stück, was aber noch nicht welches Material ich nehmen soll und wie ich das dann mache. Hat dazu vielleicht jemand Know how und könnte mir ein oder ein paar Tipps geben? Wenn dann alles fertig ist noch schleifen und Beleuchtung einbauen.


« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 19:26:46 von TWN »
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #1 am: 17. November 2012, 21:39:22 »
definitiv das geilste batmobile...ich hatte das auch mal...zu dem cockpit....versuche es doch vll mit tiefziehen...
Grüße, Heiko

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #2 am: 17. November 2012, 21:44:23 »
Coole Arbeit!
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2012, 21:58:39 »
Habe noch mal eine Frage zu meinem Batmobile. Bis zu welcher Materialstärke kann ich tiefziehen,müsste wenigstens 1,5 mm stark sein? Geht das und was nehme ich als Form, geht da Styrodur vielleicht? Möcht ja das ich das Dach mit der Scheibe nach vorne schieben kann wie auf dem Bild zu sehen ist.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2012, 22:51:58 »
1,5mm sind bei genug saugkraft kein problem...styrodur kannst du im grunde nehmen...allerdings kann es sein, das durch die wärme dein urmodell leidet...soll heißen...wenn du mehrere anläufe brauchst um deine scheibe/dach zu ziehen..kann es passieren das es nicht mehr hundert prozent genau ist....und ganz wichtig...falls du mit der heißluftpistole nachhelfen musst...keinesfalls wärend dein plastikcard aufm styrodurmodell sitzt...
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2012, 05:31:03 »
Danke Dir ertsmal für den wichtigen Hinweiss. Was kann ich denn sonst noch für dir Urform nehmen? Wollte das ganze erst aus Plexiglas machen aber denke mal das bekomme ich um keine Form gezogen ohne das es Falten gibt. Denke mal wenn ich das alles in Einzelteile aus Plexi mache und das klebe sieht man überall die Ansätze auch wenn ich das Bondic klebe.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #6 am: 10. Dezember 2012, 13:18:21 »
als grundform nehmen viele holz oder eben eine modelierte form aus gfk...du kannst zwar auch versuchen dir ne form zu modellieren indem du nen dicken klumpen gips bearbeitest...probier bissl rum :)

plexi lässt sich sicher auch ziehen...aber wenn du unbedingt direkt was klares brauchst..würde ich dir lexan ((polycarbonat) ausm rc bereich empfehlen..gibt es zb bei conrad

http://www.conrad.de/ce/de/product/229802/Polycarbonat-Platte-400-mm-500-mm-075-mm/SHOP_AREA_19800&promotionareaSearchDetail=005

wenn das cockpitdach nicht nur aus glas ist...würde ich plastikcard nehmen und mir die fenster dann ausschneiden und mit lexan oder ähnlichen klaren kunststoff versehen...
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #7 am: 21. Juli 2013, 15:31:01 »
Nach langer zeit wieder mal ein pic, aber kein Update, sondern Frage zu einem Problem: Habe jetzt die helle Stelle die Ihr seht das fünfte mal gespachtelt, geschliffen und geprimert und gefüllert. Bekomme jedesmal fette Ansätze vom vorherigen primern. Habe schon mit 600er Nasspapier gschliffen und funzt nicht. Gespachtelt mit Aves Apoxie und bringt alles nichts. Wie macht ihr dass wenn Ihr spachtelt? Bin kurz davor das Ding in trash zu schmeissen.


Frisch gespachtelt
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #8 am: 21. Juli 2013, 20:24:50 »
nimm mal etwas groberes schleifpapier...und trage alles ab..und dann finish mit feinem papier
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #9 am: 25. Juli 2013, 22:40:03 »
Mit Aves kannst Du sowas nicht spachteln. Am Besten, erst mal mit 150er oder 180er und Holzklotz plan schleifen. Anschließend mit 2K Autospachtel dünn abziehen. Je besser Du spachtelst umso weniger musst Du schleifen. Spachtelvorschliff kurz mit 180er, dann 240er und bis zu 800er. Ich würde nicht nass schleifen, denn Spachtel ist hygroskopisch und zieht somit Wasser. Das kann sich nachteilig auf die nachfolgende Beschichtung auswirken. Anschließend mit mehreren dünnen Gängen grundieren. Lass den Schichten zwischendurch Zeit zum ablüften (bis sie matt sind).

Cheers! Thomas

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #10 am: 26. Juli 2013, 08:24:56 »
Danke Dir für die Hilfe! Denke jetzt wird alles gut und ich komm voran!
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #11 am: 07. August 2013, 22:32:33 »
Endlich gschafft, fertig grundiert, ohne Beulen und Dellen. Auf den Endlack muss ich jetzt noch bis nächste Woche warten, leider. Werde aber schon mal die Details wie Sitze und Radars fürs Batmobile bemalen und auch das Interieur vom Batwing schon mal farbig gestalten.









Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #12 am: 08. August 2013, 17:57:14 »
na wird doch  :)
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #13 am: 18. August 2013, 16:20:38 »
Hab da mal ne Frage wegen der Glasfaser, hatte Matoq schon angeschrieben aber der ist heute wohl nicht on. Mit welchem Duchmesser muss ich die Löcher für die Glasfaser bohren? Wollte schon mal vorbereiten wenn die Sachen bald kommen damit der Einbau zügig vorwärts geht.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #14 am: 18. August 2013, 16:25:44 »
Was willst du beleuchten ?

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #15 am: 18. August 2013, 16:28:10 »
Cockpit und die Radars im Innenraum.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #16 am: 18. August 2013, 16:32:30 »
Hast du schon Glasfaser da ? Welcher Durchmesser ?

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #17 am: 18. August 2013, 16:43:45 »
Ne hab ich noch nicht, dachte erst ihr macht alles mit dem gleichen Durchmesser bei eueren Schiffen, Matoq hatte auch nichts dazu gesagt. Also heisst das dann doch erst mal abwarten, oder?
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #18 am: 18. August 2013, 16:48:06 »
Das Problem ist, das du erst mal wisen mußt mit welchem Durchmesser der Glasfaser du arbeiten willst und dann kannst du auch entsprechend die Löcher bohren  ;)

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #19 am: 23. August 2013, 06:05:55 »
Mal eine Frage an die Männers die hier die öfter schon mit Verkabelung und Strom zu tun hatten. Möchte einen Batteriehalter einbauen für eine 9 Volt Blockbatterie und weiss nicht ob man den hier verwursten kann oder sollte. Wäre nett wenn Ihr mir was sagen könntet dann kann ich bestellen oder auch nicht.

Zitat
http://www.reichelt.de/Batteriehalter-fuer-9V-Block/HALTER-1X9V/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=8431&GROUPID=4259&artnr=HALTER+1X9V;SID=13UhbSI38AAAIAAGNIZtke5ad75b850c77562470797071291680c
« Letzte Änderung: 23. August 2013, 08:16:28 von shatterblade »
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #20 am: 23. August 2013, 08:45:54 »
Der Laden meinte wäre auf dem Bild nicht zu sehen aber man geht davon aus das da schon zwei kurze Kabel dran gelötet sind. Also Surprise oder woanders nachschauen.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #21 am: 23. August 2013, 16:32:04 »
Von Reichelt kommen eigendlich nur gute Sachen.  ;)

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #22 am: 27. August 2013, 20:40:19 »
Habe diesee Sachen bestellt und sind heute gekommen. Firma Reichelt meinte Kabel und so sollte schon alles am Batteriefach fertig sein ist aber nicht, zumal die Kontakte auch nicht nach einer 9V Batterie aussehen. Muss die Kontakte jetzt durchschieben und Kabel dran löten, besteht dabei ein Risiko dass das Plastik zu warm wird und sich verzieht, und des weiteren an welche Pole schliesst man einen solchen 6 Poligen Schalter an? Wäre nett wenn Ihr mir was dazu sagen könntet.



Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 912
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #23 am: 28. August 2013, 13:15:01 »
was den Schalter angeht bin ich auch überfragt aber für so etwas habe ich mir extra einen primitiven Durchgangsprüfer gebaut(Batteriekästchen+Summer) um zu testen an welchen Kontakten Strom anliegt und die solltest du dann verwenden



Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batmobile Animated Series
« Antwort #24 am: 28. August 2013, 15:14:31 »
Danke euch beiden und danke Dir SandStalker für die Idee mit dem Summer.  :thumbup:
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!