Autor Thema: Comicvorlagen Batwing Animated Series  (Gelesen 6277 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Comicvorlagen Batwing Animated Series
« am: 17. November 2012, 15:51:28 »
Mein zweites Projekt, ein enuer Batwing zu der Batman Animated Series. Der rumpf ist weitesgehend erhalten geblieben, die beiden Spitzen (Ohren) sind neu, aus Styrodur und Modelliermasse, das Heck mit Plastikarton leicht verlängert, Kanzel muss noch neu da Sie zum nach vorne schieben sein soll in zwei Führungsnuten, Flügel komplett neu aus Styrodur und mit weissen zurechtgeschnittenen Plastikartonelementen. Habe nur den Einrastmechanismus von den originalen Flügeln von Kenner daran verbaut. Soll noch einiges dran geschliffen werden und eventuell noch Beleuchtung einbauen. Wenn Ihr Tipps habt gebt mir doch gerne Bescheid, bin für alles offen.


« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 07:45:42 von TWN »
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #1 am: 17. November 2012, 21:28:34 »
boah...das teil ist ja irre geil....also da muss unbedingt licht rein... :thumbup:

schneidest du das styrodur mit hand oder hast du cnc?
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #2 am: 17. November 2012, 22:43:41 »
Schneide das Styrodur per Hand aus, mache mir aber vorher eine Pappschablone und nach dem ausschneiden schleife ich es noch in From.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #3 am: 18. November 2012, 00:25:10 »
sieht sehr sauber aus...tip topp :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #4 am: 15. Januar 2013, 22:54:04 »
Geiler Hobel !!

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1151
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #5 am: 16. Januar 2013, 08:41:34 »
Ohh Hilfe mit dem hab ich auch schonmal gespielt früher ;D ;D

Hammer find ich sehr Geil!!!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #6 am: 16. Januar 2013, 11:00:16 »
wann gehts hier weiter :pfeif:
Grüße, Heiko

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #7 am: 16. Januar 2013, 14:11:40 »
wer hat das nicht  hab auch gespielt und als kind dann versucht fahrzeuge zu bauen die passender waren  als die komischen action toy fahrzeuge
ahcja seuuufts da war ich noch jung  der bb löst voll die erinnerungen und nostalgie aus  :)
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #8 am: 16. Januar 2013, 17:57:34 »
 :3some:
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #9 am: 23. Januar 2013, 10:55:16 »
Dauert noch ein bischen , hab zwei Fan Arts dazwischen geschoben, zwei Leinwände 1,50 x 2,00 Meter. Werd versuchen zwischendurch was zu machen und dann ein Update posten.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #10 am: 22. Juli 2013, 15:49:56 »
Nachdem die beiden Bilder Schrott sind geh es jetzt mit Batmobile und Batwing weiter. Habe erst mal alles mit schwarz grundiert um zu sehen wo genau noch geschliffen werden muss und wo noch ein paar Sachen beigespachtelt werden müssen. Ist noch einiges zu schleifen, hoffe man kann es erkennen. Der Pilotensitz ist auch schon modifiziert und Cockpit nimmt auch langsam Form an. Also heisst das demnächst ist MATOQ gefragt für die Beleuchtungskits. Hoffe bekomme eine Platine in den Batwing weil allzu viel Platz ist da nämlich nicht drin. Werde jetzt Gas geben und beide Werke versuchen zügig zu vollenden.



« Letzte Änderung: 22. Juli 2013, 16:23:48 von shatterblade »
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #11 am: 31. Juli 2013, 10:24:23 »
Möchte nun bald meinen Batwing und das Batmobile lackieren in Matt Schwarz. Der Batwing ist ca. 82cm lang und 56 cm breit. Habe hier schon des öfteren gelesen das Ihr mit Tamiya Lacken arbeitet. Weiss das die nicht gerade billig sind, und daher meine Frage wieviel Dosen bräuchte ich den ungefähr für den Vogel und wieviel Lackiervorgänge sind bei der Grösse nötig? Würde mich über gute Ratschläge freuen.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #12 am: 31. Juli 2013, 12:23:01 »
Mit zwei Dosen wirst du wohl klarkommen. Schau vorher mal nach einer schwarzen Grundierung. Dann zwei - drei vieleicht auch vier dünne Schichten Lack drauf. Bei normalen Tageslicht kannst du dann überprüfen, ob du "Wolken" ( hellere Stellen ) erkennst. Dort dann nochmals mit Lack drüber.

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #13 am: 31. Juli 2013, 13:07:18 »
Danke Dir, also sollte ich mit Drei bis Vier Dosen für den Batwing und Batmobile auskommen, ja?
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #14 am: 31. Juli 2013, 13:47:03 »
Jepp. Damit kommst du bestimmt hin  ;)

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #15 am: 31. Juli 2013, 14:17:04 »
Habe noch einen Hersteller gefunden, und zwar RACECOL! Hat jemand damit Erfahrung? Es ist fast doppelt so viel Farbe drin wie bei Tamiya und ist auch für Modelle und Slotcars.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #16 am: 31. Juli 2013, 22:47:52 »


Habe langsam das Gefühl der Batwing ist verflucht. Musste heute abend feststellen dass das Plastik sich vom Styrodur gelöst hat. Jemand ne Idee wie man das wieder hinkriegt? Sieht so als hätte der Kleber gar nicht geklebt. hatte alles mit Montagekleber geklebt!
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #17 am: 31. Juli 2013, 23:00:41 »
Das sieht natürlich böse aus  :o. Da weiß ich jetzt allerdings auch kein Rat  :dontknow:

Offline R2D2 Bastler

  • Freshman
  • Beiträge: 15
    • Roberts R2D2 Bau
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #18 am: 01. August 2013, 12:40:40 »
Nun, Plastikkarton kenn ich persönlich nicht, aber bei meinen Flugmodellen arbeite ich auch häufig mit Schaumstoffen (EPP, Depron, Styrodur, Styropor etc) und Plastik (Laminatfolien, Glasfasertape).

Die Materialien verbinde ich hierbei mit unterschiedlichen Methoden/Klebstoffen.
UHU Por: Verbindet sich hervorragend mit Schaumstoffen (wichtig: nicht zu sparsam auftragen, Teile zusammendrücken um Klebstoff flächig zu verteilen, Teile trennen und ablüften lassen, anschließend kräftig zusammendrücken).
Sprühkleber M77: Verwende ich als Haftbrücke zwischen Schaumstoffen und Kunststoffen/Folien.
Spezieller Sekundenkleber für Styropor: Frisst Schaumstoffe nicht auf (im Gegensatz zu gewöhnlichen Sekundenklebern). Auf jeden Fall die Materialverträglichkeit vorher prüfen.
Eingedicktes Epoxyd-Harz: Ergibt sehr harte Verklebungen, Gefahr besteht aber, dass Schaumstoffe am Rand der Harzklebestelle ausreißt (Übergang von harter Klebestelle zum weichen Schaumstoff).

Sehr viel bringt nach meiner Erfahrung das Anschleifen und Reinigen der Klebeflächen (je nach Material mit 100er bis 240er Körnung)

Vielleicht hilft das ein wenig weiter.

mfg
Robert

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #19 am: 02. August 2013, 15:09:17 »
Danke Dir Robert für die Hinweise. Werde das mal beherzigen und ausprobieren. Hoffentlich gibts nicht wieder nen Rückschlag.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #20 am: 02. August 2013, 16:10:38 »
rückschläge wird es immer geben..es kommt nur darauf an, wie du diese aufnimmst...im zweifelsfall was anderes machen und neuen mut sammeln
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #21 am: 02. August 2013, 19:06:28 »
Danke für sie aufbauenden Worte, lass mich aber so schnell nicht unterkriegen. Sitze schon wieder davor und mache weiter. Werde zum Wochenende mal ein Update posten.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #22 am: 07. August 2013, 22:26:53 »
Erst nochmal danke an R2D2 Bastler und emersen für die Ratschläge und die aufbauenden Worte. Nun hat es mit dem Flügel endlich geklappt und habe heute das erste mal mit Autospachtel gearbeitet und die Unterseiten der Flügel gespachtelt, habe die komplette Fläche gespachtelt, ging nicht mehr anders. Die groben Stellen sind der Feinspachte, der wird morgen geschliffen. Hoffe es jetzt zügig vorwärts und kann dann bald die Beleuchtung machen.

Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #23 am: 08. August 2013, 17:59:17 »
sehr cool...hoffe das haut jetzt hin bis zum finish  :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Batwing Animated Series
« Antwort #24 am: 09. August 2013, 20:14:30 »
Werde jetzt sobald Fortschritte da sind Updates posten. Also heute nochmal gespachtelt und wieder geschliffen. Wenn man mit dem Spachtel aus dem Autobedarf noch nicht gearbeitet hat ist das voll fürn A....! So weit so gut, morgen Feinspachtel und dann hoffentlich ferig schleifen. Bin jetzt mit den Flächen so weit zu frieden, muss den einen morgen erst nochmal beischleifen weil da etwas dicker nachgespachtelt werden musste. Aber keine Berge und Täler mehr drin. Das schwarze ist nur als Kontrollfarbe zum schleifen,



Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!