Autor Thema: BSG TNS swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)  (Gelesen 7348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
BSG TNS Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #25 am: 12. Januar 2013, 15:10:13 »
Die Hände !!

 ;D ;D
   ;D

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #26 am: 12. Januar 2013, 15:10:58 »
sicher?? nicht nur die kuppen??

 ;D ;D
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #27 am: 12. Januar 2013, 15:18:30 »
Weihnachten sei dank hatte ich noch einen Ferrero Roche`- kasten aus klarem PS. Eigentlich wollte ich den als Greeblie Box nutzen, aber so hat er auch ne andere sinnvolle Verwendung gefunden.. :pfeif:

...und mit de Wurstfinger war ich vorsichtig- warmes PS ane Finger ist nicht so angenehm.... :evil6: ;)
Gruß swordsman/ Sven

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #28 am: 12. Januar 2013, 15:24:06 »
und das material ist jetzt echt so unterschiedlich stark...mal so ausm kopf heraus würde ich denken...das es nicht viel stärker oder dünner sein kann...vermut ich einfach mal... :dontknow:
Grüße, Heiko

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 601
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #29 am: 12. Januar 2013, 15:25:19 »
 :thumbup: :thumbup:wobei eine klassisch nach hinten/vorne schwingende haube auch nicht schlecht ist.

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #30 am: 12. Januar 2013, 15:33:47 »
und das material ist jetzt echt so unterschiedlich stark...mal so ausm kopf heraus würde ich denken...das es nicht viel stärker oder dünner sein kann...vermut ich einfach mal... :dontknow:

Hab mal nachgemessen, die Moebiuskanzel ist 1 mm stark, meine gezogene ist nur etwa 1/2 mm stark, hab aber schon ne Idee wie ich das kaschieren kann, werde auf die Kante meiner Kanzelteile einfach nen 1 mm starken streifen kleben.
Gruß swordsman/ Sven

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #31 am: 12. Januar 2013, 17:22:14 »
Nun will ich aber endlich mal das Ergebnis sehen....
Dann möchte ich loben oder ich gebe Dir die Anschrift von Möbius füer Ersatzkanzeln.
Da kannst Du dann nach herzenlust dranrumsägen.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #32 am: 13. Januar 2013, 12:17:06 »
kann mich jenny nur anschließen...lass mal sehen...dein plan klingt ja schon gut....lass sehen  :)
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #33 am: 13. Januar 2013, 13:51:59 »
Geduld ihr haben muesst, junge Padawane. Ungeduld fuehrt zu Gier und Gier ein Pfad zur dunklen Seite ist.
- Yoda modus aus -  ;)
Bin grade am zweiten Stempel beschaeftigt, das Feintuning, sprich schleifen, schleifen und nochmals schleifen bis alles passt.
Bilder schiesse ich heut abend- ihr schaulustiges Volk ihr!  :motzki:  :evil6:  ;)  ;D
Gruß swordsman/ Sven

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #34 am: 13. Januar 2013, 14:33:54 »
Sind die Bilder schon fertig ???  Was dauert denn da so lang ?!?!?  :0

 ;D ;D
   ;D

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #35 am: 13. Januar 2013, 16:23:54 »
ECHT ma....

 ;D
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #36 am: 13. Januar 2013, 18:49:38 »
@zbv,
+1  :thumbup:
@ die ungeduldigen drei; Roy, emersen & jenny  ;)  :evil6:  ;D
man man immer diese hetzerei, ich bin noch nicht so weit, das ist ja wie beim bum.... aeh- raeusper- ich meine wie auf reisen; sind wir gleich da?, wie lange fahren wir noch?, wann sind wir den endlich da?, ham wir was zum trinken, ich hab durst!, etc. pp. :P
zum stand der dinge, stempel Nr. 2, ist bis auf einmal schleifen, fertig. Musste ihn , noch an zwei, drei stellen verspachteln, jetzt muss ich nur warten bis der spachtel getrocknet ist. So in ner halben stunde kann ich weitermachen.
Also leute bleibt dran, aber das tut ihr ja sowieso ;)
Gruß swordsman/ Sven

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #37 am: 13. Januar 2013, 19:07:52 »
Was`n nu ?? Halbe Stunde is gleich rum !!!!   :0

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #38 am: 13. Januar 2013, 19:40:04 »
 :evil6:
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #39 am: 13. Januar 2013, 19:43:54 »
Macht nur so weiter.... :motzki: dann zeig ich euch gor nix mehr! - baeh zungerausstreck-  :evil6: ;) :pfeif:
Gruß swordsman/ Sven

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #40 am: 13. Januar 2013, 19:48:13 »
 :3some:




 :0
Grüße, Heiko

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #41 am: 13. Januar 2013, 19:58:03 »
Zwanzig Uhr.... :pfeif: Da war doch noch irgendwas...
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5675
  • Strahl Demokratische Republik
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #42 am: 13. Januar 2013, 22:17:29 »
Lass dich nicht Drängen.  ;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #43 am: 14. Januar 2013, 10:45:32 »
So, nachdem ich mich gestern Abend noch mal im Tiefziehen versucht habe hier die Bilder dazu.
Als erstes, der erste Versuch, das hatte bis auf zwei ungenaue stellen auf dem Stempel (eine Beule & eine Delle) auch ganz gut geklappt.

Dann habe ich einen zweiten Stempel angefertigt- den ersten hatte ich inzwischen in die Tonne gekloppt.... :evil6:

Dann wollte ich noch die Kanzel ziehen, das hat aber mein verwendetes Material nicht mitgemacht :cussing: :motzki:. Das ist scheinbar zu spröde- es zeriss mitten durch, als die Temperatur des Toasters anstieg. Außerdem habe ich den Fehler gemacht dem Kasten zu zerschneiden, an denr schnittkante bildeten sich kleine risse, aber seht selbst.

Habe mir gestern Abend noch gleich, zwei Platten dünnes Plexiglas bestellt, wenn das da ist gehts weiter!
Gruß swordsman/ Sven

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #44 am: 14. Januar 2013, 10:50:58 »
aller anfang ist schwer...ich könnte dir noch empfehlen polycarbonat (lexan) zu nehmen...woraus auch die karossen für RC-cars gezogen werden...für den fall..das plexi ist auch zu spröde sein sollte....versuch macht kluch... :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #45 am: 14. Januar 2013, 11:03:20 »
Das Material was ich bestellt habe nennt sich Vivak- Platten/ PET-G, ist wohl speziell für Modellbauzwecke, u.a. auch für ziehen von Karosserieren.
Gruß swordsman/ Sven

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #46 am: 14. Januar 2013, 13:41:15 »
dann sollte es auch klappen...das nehmen viele zum ziehen ihrer karos...hab ich schon oft gelesen... :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #47 am: 15. Januar 2013, 20:05:24 »
Habe heute die bestellten vivak- platten bekommen! :thumbup:- das ging schneller als ich dachte.
Werde morgen dann mal den naechsten versuch starten meine Kanzel zu ziehen.
Bin schon ganz kribbelig da rauf, wuerde am liebsten gleich loslegen- hab allerdings noch was anderes zu erledigen. Aber morgen ist auch noch genug zeit dafuer.
Also Leutz, stay tuned  ;)
Gruß swordsman/ Sven

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #48 am: 15. Januar 2013, 21:50:36 »
kewl  8) bin schon gespannt drauf... :)
Grüße, Heiko

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:swordsman's Viper Mk.VII T(rainer)
« Antwort #49 am: 17. Januar 2013, 12:23:21 »
UPDATE
So ihr da draussen an den Bildschirmen, hier zeige ich euch meine gestrigen Fortschritte, vorgestern hatte ich die besagten Platten bekommen, diese sind ca. 25 X 50 cm groß- das sollte für einige Tiefziehversuche ausreichen.

Die Platte ließ sich ganz gut bearbeiten, etwas zähes Plastik, kann man ohne weiteres mit unseren üblichen Werkzeugen bearbeiten; ritzen, schneiden, feilen, schleifen alles ohne probleme machbar.
Dann machte ich mich auf in die Küche, um den Toaster zu nutzen. Der erste Versuch verlief ganz gut , allerdings drückte ich den Stempel nicht stark genung auf das warme Plastik. Somit ist der erste nicht richtig ausgeformt.

Beim zweiten versuch drückte ich den Stempel dann zu stark ins Plastik, hier sieht man die Holz- Struktur des Stempels im Plastik durchschimmern... :pfeif:

Damit dieses beim dritten versuch nicht nochmal passierte legte ich auf den stempel ein stück der Schutzfolie, die man vor dem erwärmen von den Platten abziehen soll. Tja was soll ich sagen hat dann auch sehr gut geklappt. Mit wohldosiertem Druck und leichten Streicheleinheiten passte ich dieses stück gut an- natürlich mit Topfhandschuhen, sonst- Aua Aua heiß...
Hier noch mal alle drei nebeneinander.

Dann ging das anpassen und zurechtschneiden los, damit das ganze nicht zerkratzt klebte ich auf die Kanten etwas Tamiya Tape.
Zum schluß noch zwei Close up´s des zweiten versuches- der mit Holz- Maserung


Stay tuned!  ;)
Gruß swordsman/ Sven